Erfahrungsbericht über "NAC akut 600 1A Pharma"

veröffentlicht 01.10.2011 | aprilkind
Mitglied seit : 30.11.-0001
Erfahrungsberichte : 55
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro hat bei mir gewirkt
Kontra fällt mir nichts ein
sehr hilfreich
Wirkung

"Schleimlöser"

Hallo,

meinen heutigen Bericht schreibe ich über NAC 600 akut.
Eigentlich greife ich gerade bei Erkältungen nicht schnell zu Medis sondern verordne mir erstmal Bettruhe, letztes Jahr war das aber nicht mehr möglich, denn ich hatte meine erste fette Bronchitis.


*** Wirkung ***

Hauptwirkstoff des Medikaments ist Acetylcystein. Dieses ist ein schleimlösendes Medikament. Da meine Bronchien verkleistert waren und mir sogar das Atmen schon schwerfiel fackelte ich nicht lang und griff zu NAC. Da es Brausetabletten waren löste ich sie in Wasser auf und trank über den Tag verteilt 2 Gläser mit je einer halben Tablette. Ich hätte auch einmal eine Tablette trinken können, aber ich habe mir das lieber auf morgens und nachmittags aufgeteilt - ich bildete mir ein, dass es dann besser wirkt...

Zur Einnahme sollte auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass genügend Flüssigkeit getrunken wird. Ich habe vor allem Tees und stilles Wasser getrunken. Zwar war das ständige zur Toilette rennen nicht gerade angenehm, aber nur durch genügend Flüssigkeit kann sich der festsitzende Schleim lösen und lässt sich dann gut abhusten.

Außerdem sollten schleimlösende Medikamente nicht zu nah vorm Schlafengehen eingenommen werden, da ein Abhusten dadurch behindert werden kann.


*** Anwendungsdauer ***

Ohne Rücksprache mit dem Arzt - denn die Tabletten sind rezeptfrei - sollte das Medikament nicht über 5 Tage eingenommen werden. Es ist hoch dosiert und daher mit Vorsicht zu genießen.
Im Fall meiner akuten Bronchitis und unter ärztlicher Kontrolle nahm ich die Tabletten eine Woche lang, bis die Symptome deutlich zurück gegangen waren.


*** Preis ***

für 20 Tabletten habe ich damals ca. 4 Euro bezahlt.


*** Inhaltsstoffe ***

Natriumhydrogencarbonat
Saccharin-Natrium
Laktose (!!! wichtig für laktoseintolerante Personen !!!)
Macrogol
Ascorbinsäure (besser bekannt als Vit. C)
Natriumcarbonat
Natriumcyclamat
Brombeer-Aroma
wasserfreie Citronensäure


*** Geschmack ***

Die Tabletten sollen ein Brombeeraroma haben. Ich fand, dass sie vor allem künstlich schmeckten, meine Nase war aber auch etwas zu und so schmeckte ich sowieso nicht allzu viel. Gegen die Halsschmerzen lutschte ich außerdem Halsbonbons und das meist kurz vorm Trinken damit ich überhaupt schlucken konnte. Über den Geschmack kann ich also nur sehr begrenzt etwas sagen.


*** FAZIT ***

Mithilfe der Tabletten löste sich der Schleim sehr gut. Unterstützend musste ich aber auch Tabletten gegen meine fiesen Halsschmerzen lutschen um überhaupt schlucken zu können. Nach Abklingen der Symptome hatte ich keinen Rückfall mehr, die Tabletten habe ich meiner Schwester weitergegeben die eine Woche nach mir - vermutlich durch mich angesteckt - auch eine Bronchitis hatte. Auch sie war zufrieden.

Viel Trinken ist auf jeden Fall sehr wichtig!

Ich vergebe für die Wirkung und den Preis 5* da beides sehr gut ist.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 558 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Volker111 veröffentlicht 09.10.2011
    Hat bei mir gewirkt ist ein gutes Argument ;-)
  • FramusDiablo veröffentlicht 02.10.2011
    sehr guter Bericht... lg.
  • Mogli2309 veröffentlicht 01.10.2011
    gut wenn man es da hat, wenn man es braucht, besser aber man braucht es erst gar nicht
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : NAC akut 600 1A Pharma

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 05/07/2011