1-15 von 100 Erfahrungsberichten
einblenden:
Ich hoffe sehr,dass sich bald etwas ändert.
Bewertung für Rauchverbot von Sabinegr

Pro: kann nur besser werden
Kontra: nichts

Bisher hat sich nicht viel getan. Sogar im Krankenhaus wird geraucht.Mein Chef ist Geschäftsführer in einem Krankenhaus in Haltern und raucht rücksichtslos im Büro,dass ich bald keine Luft bekomme.Wenn ich sage,Herr Hauke können sie nicht draußen rauchen, ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
Ciao Mitglieder haben 4 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
??? von pyragoon
Warum zeigst Du ihn wegen Körperverletzung nicht an (selbstverständlich erst nachdem Du den Personalrat informiert hast) ... ! Eine Bewertung gebe ich mal nicht ab. Wiederholungen zum Zwecke der Erfüllung der Mindestanzahl von erforderlichen Zeichen sind jedoch bei CIAO unerwünscht ...;-/ von GZacher

Es gibt 10 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
weniger hilfreich

16.05.2013 23:11
*** Nach dem Krieg ist vor dem Krieg !!! ***
Bewertung für Krieg im Nahen Osten von Tutti69

Pro: ... gesammelte Lebenserfahrungen ...
Kontra: ... die man nicht machen muß!

Liebe Leser, Ergänzung vom 29.02.2012: Ich habe im Archiv nach damals aktuellen Gesprächsthemen gesucht. 2006 haben wir kurz nach dem Libanon-Krieg die Familie im Süden des Landes besucht und erst Ende 2009 war ich in der Lage, das Erlebte ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als besonders hilfreich
Ciao Mitglieder haben 58 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
bh von DauerSmile
bh nachgereicht von spar_ass

Es gibt 3 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
besonders hilfreich

01.03.2012 00:17
(01.03.2012 22:16)
Nix für mich.
Bewertung für Valentinstag von unwahrscheinIich

Pro: im erfreulichen Fall bleibt heute ein guter Tag, und mir wird Aufmerksamkeit geschenkt
Kontra: wenn der Tag blöd wird... dann liegt es aber nicht am Datum... ;)

Wenn es eins gibt was ich nicht abkann: ist es die kommerziell veranlasste Abnötigung angeblich besonderer Sympathie"beweise". Ebenso wie ich den Vatertag, den Muttertag und den kürzlich begangenen "Hug Day" als Erfindung für überflüssig halte empfinde ic ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 52 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Mit solchen Blumentagen kann ich nichts anfangen. Statt aber eines Muttertagsgedicht sagt mir meine Tochter zwischendurch immer ein "Mama, ich hab dich lieb" von Beavi
Der Valentinstag hat durchaus seinen Sinn, nur was der Kommerz darauf macht ist eine andere Sache. Aus historischer Sicht ist der Valentinstag durch aus ein angenehmer und ehrenwerter Tag. Würde ganz Klassisch dazu sagen, wenn man sich nicht näher Informiert sollte man nichts dazu sagen. Manchmal ist schweigen doch Gold. von Landia
sehr hilfreich

14.02.2012 09:28
(14.02.2013 07:56)
A day, which will live in infamy...
Bewertung für Wie ich den 11. September 2001 erlebte (meine Gedanken) von gegend1

Pro: Hier ein Pro? Ich glaub´s auch...
Kontra: Kein WTC mehr, ca. 3.000 Tote, die "unsichtbare Wunde", Bushs Reaktion, einfach ausnahmslos alles!

...politische und wirtschaftl. Weltordnung veränderte wie kein Ereignis zuvor, erstmals überhaupt - und ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 2 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Hi, wenn du deinen Beitrag übersichtlicher gestaltet hast, lese ich gerne nochmal! - @Oberlehrer Bojorix, lass dem Jungen doch mal Zeit bei seiner Entwicklung - Nicht jeder 20jährige ist so allwissend, so perfekt, wie du es z.B. als 40jähriger warst! von Bill_Munny
Auch wenn hier zunächst reihum abgeklickt wird - mich lässt das wenig strukturierte Geschwurbel ziemlich kalt, wenn ich ehrlich sein darf (anders übrigens als die - fraglos individuelle - Erinnerung an 9/11). Konkret gegengefragt: Was sollen uns Deine Exkurse zu den "Kommunazis der UdSSR" und den USA bzw. deren "einflussreiche Christen, Juden, Moslems, Weiße u. Schwarze" an Erkenntnisgewinn bringen, bei denen Du nicht müde wirst, immer wieder Deine zeitgeschichtliche Expertise zu betonen - die, das am Rande, von den Lesarten der neueren Forschung aber ziemlich entfernt, weil auf große Mächte fixiert ist? Mir im Grunde Wurst, dieser Punkt ist nicht zentral - aber wieso Du jenseits dieser Selbstdarstellung kaum einen vernünftigen Satz zur US-Außenpolitik nach 1989/1991, zu den Wurzeln von Islamismus und Terrorismus (als Phänomen des 20. Jahrhunderts), zur Lage im Nahen Osten und in Zentralsien hinbekommst, bleibt mir völlig schleierhaft. von bojorix

Es gibt 10 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

11.09.2011 15:18
(11.09.2011 16:05)
Ich mag Kinder, bin oder war ich doch selbst eins!
Bewertung für Ist Deutschland ein kinderfeindliches Land? von jr4478

Pro: Leider nicht immer vorhanden
Kontra: leider zuviel davon.

1387 Das Aktuelle Thema: Ist Deutschland ein kinderfeindliches Land? Eine sehr schwere Frage. Gerne möchte ich dazu meine Meinung abgeben. Eine Meinung machen aber möchte ich nicht. Es sollen einfach nur ein paar Gedanken sein, die mich beschäftig ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 18 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Wenn ich das so alles lese, dann bin ich froh, dass ich in einer Zeit aufgewachsen bin, als Deutschland noch nicht so ein kinderfeindliches Land war wie heute:-(!!! In diesem Sinne: Schönes Wochenende und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967:-) von Miraculix1967
Ich war auch mal ein Kind. ;-) von StandByMySide

Es gibt 11 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

22.08.2011 19:41
(22.08.2011 19:52)
Beamte sind günstiger als Angestellte im öfentlichen Dienst
Bewertung für Wie viele Beamten verträgt das Land? von berlin1981

Pro: Beamte sind wesentlich billiger
Kontra: keine

Berlin - Für den Bund ist es im allgemeinen günstiger, Beamte statt Angestellte einzustellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Präsidentin des Bundesrechnungshofes, Hedda von Wedel. Danach wird der Kostenvorteil für Beamte noch bedeutsamer, wenn d ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als weniger hilfreich
Ciao Mitglieder haben 7 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Kann mit deinem Bericht leider wenig anfangen, bewerte ihn deshalb auch nicht.LG von Birgit1957
Eine Milchmädchenrechnung! Da weder Berlin noch viele andere Haushalte Vorsorge für ihre Beamten treffen, ist in spätestens 10 Jahren der nächste Finanzkollaps abzusehen. Die Beamtenpensionen werden nicht mehr bezahlbar sein. Dazu kommt das Beamte das 2-3fache von normalen Rentnern als Ruhegehalt beziehen... von KruegerChristine

Es gibt 11 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
weniger hilfreich

31.03.2009 17:03
(31.03.2009 20:01)
Umweltschutz super - aber nicht wenn man nur 1 berücksichtig
Bewertung für Feinstaub von V2A-Stahl

Pro: Umweltschutz ist immer super
Kontra: Ökobilanz, falscher Ansatz

... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 8 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Volle Zustimmung bei allem was Du schreibst Und dann kommst Du zum Kern: "Grundsätzlich bin ich der Meinung, alles was heute unternommen werden kann zum Schutz der Welt in der wir leben sollte man Nutzen. Aber warum wird bei solchen Aktionen grundsätzlich immer beim kleinsten Glied in der Kette begonnen". ---------Und genau ab da wurde es für mich richtig spannend, denn, was schlägst Du stattdessen vor, aber da kam gar nichts. Und so ist dein Text für mich wiedersprüchlich, da Du einerseits alles!!! unternehmen soll, Du allerdings nichts! vorschlägst. von Der-Steppenwolf
Der Sinn der Umweltzonen ist wirklich sehr umstritten. da bringt die Abwrackprämie gegenwärtig mehr mit der Beseitigung von Dreckschleudern. BH + LG von ditho1911

Es gibt 5 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

16.02.2009 01:27
(16.02.2009 01:35)
Ehrenamt beim DRK
Bewertung für Ehrenamtliches Engagement - Ist das noch zeitgemäß? von Tamaki

Pro: Man lernt viel, hat Spaß und bietet Abwechslung
Kontra: Hauptsächlich Dienste am Wochenende

Alles begann damit, dass ich wegen eines Jobs in eine andere Stadt zog. Ich hatte mir im Vorfeld schon überlegt, welches Hobby ich mir zulege, um Leute kennen zu lernen, da ich fremd in dieser Stadt sein würde und man ja doch froh ist, wenn man schnell ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 12 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Toller Bericht. Bei Deiner Bewertung hat man ja keine Sparte ausgelassen. Mann o Mann. LG Claudia =:o) von wasnehmichnur
ich finde es schade das bei deinem bericht die eigentlich frage ob das ehrenamt noch zeitgemäß ist nicht beantwortet wird du schreibst nur die erfahrung rein wie du zum ehrenamt gekommen bist mehr erfährt man leider nicht von jade1981

Es gibt 35 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

18.11.2008 05:46
(18.11.2008 05:42)
Wir erfinden das Rad neu! Die Gesundheitsreform
Bewertung für Gesundheitsreform 2003 von feelhappy

Pro: Schwer zu sagen ob das wirkliche Vorteile sind
Kontra: Monopolisierung der Krankenkasse!

Wir erfinden das Rad neu! Meine Gedanken zum Thema Gesundheitsreform! Nach nun fast 20 Jahren Deutscher Einheit, ist unsere derzeitige Gesundheitsministerin, Ulla Schmidt, nun endlich darauf gekommen alle gesetzlichen Krankenkassen auf einen ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 8 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Manche unseren Erfahrungen und Gedanken sind ähnlich. LG Iva von nejiva
Man muss nicht in Details einer Meinung sein, aber dein Stil sowie das Ausdrucksvermögen ist sehr anzuerkennen. BG elguwi von elguwi

Es gibt 12 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

25.10.2008 17:30
(25.10.2008 17:29)
Ehrenamtliche Tätigkeit bringt neue Erfahrungen
Bewertung für Ehrenamtliches Engagement - Ist das noch zeitgemäß? von susy37

Pro: Viele nette Leute kennen gelernt
Kontra: leider kein Dankeschön vom Chef

Hallo alle zusammen! Heute möchte ich Euch über meine Ehrenamtliche Tätigkeit bei der Ludwigshafener Tafel berichten. Ludwigshafener Tafel heißt: Es werden Lebensmittel für Bedürftige bereitgestellt.2x in der Woche ist Ausgabetag. Erfahren habe ich v ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 4 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
..für dieses System mache ich nichts mehr freiwillig, nicht mal einen guten Eindruck,...;-) von ??
Eine unbezahlte oder geringfügig bezahlte gemeinnützige Arbeit gehört zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit, egal ob sie "neben seinem eigentlichen Beruf" ausgeübt wird oder nicht. Hausfrau und Mutter ist zwar kein "Beruf" im weitläufigen Sinne, wird aber Gott sei Dank zunehmend (rententechnisch z.B.) wenigstens partiell anerkannt. Auch z.B. Übungsleiter in Sportvereinen mit einem kleinen Salär (neuerdings rückwirkend seit /2007) bis zu 2100,--€/p.a. üben auch eine ehrenamtliche Tätigkeit aus, ob sie hauptberuflich Bäcker, Bankkaufmann, Physiotherapeut , Hausfrau/Mutter oder arbeitslos sind. Ehrenamtliches Engagement gereicht immer zur Ehre und jedermann sollte für sich überlegen, was er für das Gemeinwohl einbringen könnte. Hut ab, als Mutter von 3 Kindern sich noch dermaßen zu engagieren. Ich bin selber Mutter von 3 Kindern und arbeite mit Kindergruppen ehrenamtlich. Ich weiß also, was das heißt. Also nicht vermiesen lassen durch schlechte Erfahrungen, es gibt noch so viele Stellen, wo man für Hilfe dankbar ist. Daher hier vielen Dank für den Bericht, der trotz negativer Erfahrung den Blick für solche Dinge öffnet und in diesem Konsumforum, wo es u.a. auch um teure technische Spielereien geht ein Gegengewicht bietet. Liebe Grüße- active2008 von active2008

Es gibt 35 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

15.02.2008 18:59
Rauchverbot???
Bewertung für Rauchverbot von antjemue

Pro: in Schulen, Einrichtungen der öffentlichen Hand, Jugendschutz - ja. ja, ja
Kontra: Verbote reizen, teilweiser Eingriff in die Privatsphäre

...öffentliche Ausschlachtung und das Wort Rauchverbot lenken meiner Meinung nach nicht nur von den eigentlichen Problemen in Deutschland ab, sondern sind meiner Meinung nach besonders beim Thema Jugendschutz auch ein ein Schuss in die falsche Richtung. ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 29 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Liebe Antje, wenn sich alle Raucher wie Du verhalten würden, oder zumindest Deine Einstellung hätten, dann bräuchten wir wohl kaum solche Rauchverbote. Ich selbst habe nichts gegen Raucherkneipen, würde diese wohl als Nichtraucher aber eher meiden - und hier stellt sich halt die Frage, wird der Mensch zum Rauchen gezwungen? Nein, er tut es freiwillig und kann daher auch drauf verzichten, meine ich. Übrigens habe ich selbst 20 Jahre lang geraucht, daher kann mir auch kein Raucher erzählen, er täte es des Genusses wegen, *gg* Wie Du das mit Deinen Kindern handhabst, so läuft es bei uns auch. Ich bin ja bei meiner Großmutter aufgewachsen und das rigorose Rauchverbot und Gewetter dagegen hatte natürlich zur Folge, wie Du es schon beschreibst., dass man erst recht zur Zigarette griff. Und wie lange dauert es dann, sich diesen Mist wieder abzugewöhnen. Meine Jungs, jetzt 15, wissen, wenn sie es ausprobieren wollen, sollen sie es tun, sollten sie Raucher werden, müssen sie allerdings vor die Tür. Bisher besteht noch kein Interesse, ich hoffe, das bleibt so. BH und LG! von Rollersfan
Genau das gleiche hab ich auch beobachtet.....es kommen auch nicht mehr Nichtraucher in die Gaststätten wie vor dem Rauchverbot. Zum Glück gi(b)ts aber noc(h) ein paar Kneipen mit Rauchraum ;)) LG Thomas von amitom

Es gibt 10 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

01.02.2008 18:45
(06.02.2008 20:43)
Zum Nachdenken
Bewertung für Sind Deutschlands Schüler dumm? von Lega14776

Pro: /
Kontra: /

Legasthenie - LRS - Dyskalkulie - laut Forschungen geht man davon aus, dass ca. 4 % aller Schüler und Schülerinnen von einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Legasthenie betroffen sind. Doch leider wird darauf im schulischen Bereich nur wenig ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 3 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Die gesamte Bildungs- und Schulpolitik sollte überarbeitet werden ! von Flubber59
Ist das Schulsystem dumm oder ist es nicht? von Lega14776

Es gibt 90 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

25.01.2008 04:29
Zu Feinstaub
Bewertung für Feinstaub von arnovosaO

Pro: Man kann mal sein Meinung sagen
Kontra: Nur Abzocke

...dass die Statistik zeigt, was Feinstaub alles anrichtet, soundsoviele Tote im Jahr. Seit wann wird denn das erfasst und mit we ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
Es gibt 5 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
hilfreich

18.01.2008 12:16
(18.01.2008 11:01)
Endlich nimmt man Rücksicht auf Nichtraucher!
Bewertung für Rauchverbot von DarkCherry

Pro: Kein Passiv Rauchen für Nichtraucher und Kinder, Jugendl. nicht so schnell verleitet
Kontra: Schwer für die Raucher

Ich finde das Rauchverbot sehr gut! Ich selbst bin Nichtraucher und finde, dass auch mal auf die Nichtraucher rücksicht genommen werden muss! Vielen Rauchern ist es egal , ob es jemand anders stört, wenn sie rauchen, sie tun es einfach! Auch in Restau ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als sehr hilfreich
Ciao Mitglieder haben 15 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Huhu DarkCherry, spitzen Bericht. ciao Jot-Oh von jockel2001
Restaurants und Kneipen sind ja meist private Einrichtungen und mit welchem Recht schreibt die Regierung vor, dass dort nicht geraucht werden darf? Hier werden eindeutig Grenzen überschritten. Ein Nichtraucher kann ja selbst entscheiden ob er in solch ein Lokal geht oder nicht. Es zwingt ihn ja keiner. von bully-ux

Es gibt 10 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
sehr hilfreich

03.01.2008 14:20
Rauchverbot (musikalisch umgesetzt)
Bewertung für Rauchverbot von EdoGardner

Pro: Rauchverbot
Kontra: Rauchverbot

Hallo liebe Raucher/innen & Nicht-Raucher/inne, ich bin seit über 20 Jahren Nicht-Raucher (nach einer "Rauchphase" von 5 Jahren) aber ich finde das die Regierung schönlangsam zu weit geht mit der Einschränkung der Raucher. Damit wird ja eigentlich der ... Bericht lesen

Ciao Mitglieder bewerteten diesen Erfahrungsbericht insgesamt als hilfreich
Ciao Mitglieder haben 2 Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht abgegeben Kommentare lesen
Wurde höchste Zeit, dass das Verbot kam. von logan
Wenn ich an der Haltestelle Bahnhof in Leipzig stehe, habe ich gar nicht die Chance mich dem Rauch nicht auszusetzen. Egal wo ich mich hinstelle... Wird da nicht auch mein freier Wille beschnitten? von Primaverano

Es gibt 10 andere Erfahrungsberichte zu diesem Produkt: Andere Berichte lesen
hilfreich

15.12.2007 15:03
(12.12.2007 14:55)
1-15 von 100 Produkten zu "Erfahrungsberichte"  Seite 1 2 3 4 5 6 7  nächste Seite