Erfahrungsbericht über

Nokia 5800 XpressMusic

Gesamtbewertung (75): Gesamtbewertung Nokia 5800 XpressMusic

4 Angebote von EUR 124,90 bis EUR 350,00  

Alle Nokia 5800 XpressMusic Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Nokia 5800 - für den Preis unschlagbar

5  13.08.2009

Pro:
Touchscreen, Navigation, Wlan, günstiger Anschaffungspreis, lange Akkulaufzeit, gutes Display

Kontra:
verhältnissmäßig schlechte Kamera, Gewicht, Dicke des Gerätes, Kratz empfindlich

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Ausstattung

Klang

Empfangsqualität

Verarbeitung

Akkulaufzeit

Design

mehr


Nero_de

Über sich:

Mitglied seit:12.08.2009

Erfahrungsberichte:15

Vertrauende:5

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 13 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Nachdem ich bereits mehrer Handyhersteller ausprobiert hatte, kam ich erneut auf die Xpressreihe, da diese durch Preis/Leistung und Qualität überragend ist.
Mein Wunsch war es ein Touchscreenhandy zu besitzen. Daher entschlosse ich mich mehrere auszuprobieren. Schließlich entschloss ich mich hauptsächlich der Marke und der Optik nach mir das Nokia 5800 zu kaufen und nicht einen der Konkurrenz von Samsung oder LG.

Ich wollte das Handy möglichst günstig, aber neu haben. Daher schaute ich (im Mai 2009) mehrere Wochen bei Ebay. Der Marktpreis bei Telefonanbietern war 320€ und mir zu teuer.
Bei Ebay bekam man es für ca. 250€ neu. Ich entschloss mich ein Handy aus einer O2 Vertragsverlängerung zukaufen, welches mit Abholung in meiner Stadt angeboten wurde, so dass ich sicher gehen konnte, dass es in Ordnung und Neu war. 230€ später konnte ich es mein eigen nennen.

Was mir erst mit der Zeit aufviel war, dass das Handy für den täglichen gebrauch ein wenig zu dick ist und in der Hosentasche stört. Gleiches Problem hatte ich auch schon bei meinem Vorgänger Handy Nokia 5320 Xpres Music.

Das Handy besitzt auf der Vorderseite nur drei Tasten für MENÜ, ANNAHME- und AUFLEGEN EINES GESPRÄCHES.
Rechts hat das Handy einen Schiebeschalter, welcher nach paar Monaten ein wenig ausgeleiert ist, der die Tastatursperre auslöst oder aufhebt. Zudem findet man dort einen Schalter für die Lautstärke + - und einen Kameraknopf für Ansteuerung und Auslösen der Kamera.
Links hat das Handy eine Klappe für die Simkarte und eine für die mitgelieferte Speicherkate über 8 GB.
An der Oberseite befindet sich ein Ausschalte und Profilewechselknopf, ein Microusb eingang, der durch ein Gummi gegen Staub geschützt ist, ein Eingang fürs Ladekabel und einen 3,5mm Audioausgang für die mitgelieferten Kopfhörer oder alle Handelsüblichen Kopfhörer.

Auf der Vorderseite des Displays befindet sich eine UMTS Kamera mit einer auflösung von 0,3MP, ein Sensor der das Display ausschaltet wenn man Telefoniert und das Handy am Ohr hat.
Auf der abnehmbaren Rückseite hat das Handy einen integrierten Stift mit dem man das display ohne Finger benutzen kann. Die Kamera auf der Rückseite hat 3.2MP ist von Carl Zeiss mit AF und LED Blitz bzw Kameraleuchte.
Jedoch biete die Kamera nur am Tage mit ruhiger Hand zufriedenstellende Bilder. In der Nacht sind sie verschneit, grauppelig. Die Videofunktion ist gut, wenn man das Video auf dem Bildschirm abspielt, für den PC oder das Internet ist die Videoqualität von 640x 340Pixel zu schlecht. Der LED Blitz dient dann bei bedarf als Videoleuchte.

Das Handy ist in schwarzen Klavierlack gehalten, ringsherum trägt es einen blauen oder roten Streifen, je nach Farbe.

Auf dem Display befindet sich im Vordergrund vor dem Hintergrundsbild eine schnellzugriffsleiste, die man frei programieren kann. 4 Icons finden Platz, z.b. SMS schreiben, Kalender, Media, und Navigation.
Dadrunter ist eine Suchzugriffsleiste fürs internet.
Oben ist eine Uhr, eine Netz -und Akkustandanzeige und eine Profile + Datumsanzeige.
Unten auf dem Display befindet sich zwei Symbole, eines fürs Telefonbuch und eins für eine nummerische Tastatur.
Dieses alles steuert man mit dem Finger oder dem mitgelieferten Stift an.
Das Menü erreicht man über die Taste zwischen auflegen und annehmen eines anrufes. 12 Menüpunkte gibt es, von Einstellungen, die sehr reichlich sind, über Programme bis zu Musik, Internet, Protokoll, Galerie etc.

Zudem hat das Handy einen Sensor, so dass es immer erkennt wie herum man es gerade hält und so das Bild automatisch innerhalb von 1-2 Sekunden dreht.

Fazit:
Das Display ist sehr hochauflösend und schön groß und übersichtlich. Das Display ist geschützt, da es ein wenig hinter der außenumrandung liegt, jedoch kann ich nru zu Displayfolien raten, da diese das Display enorm gegen Kratzer schützen. (Kosten bei Ebay wenige Euro ca.5€)
Auch das Menü ist einfach zu verstehen.
Das Handy biete auch eine Navigation, eine Deutschlandkarte ist vorhanden, jedoch muss sie vor Benutzung einmalig registriert werden per Internet, so dass gebühren anfallen, eine Sprachversion muss gekauft werden und heruntergeladen werden. Mich hat dieses sehr geärgert, da ich dachte wenn ich schon soviel für ein Handy ausgebe, dann sollte es auch das Navi inclusive haben, jedoch muss man die Internetgebühren für die Registrierung etc zahlen. Beim Start des Navis wird immer gefragt ob das Handy online gehen darf, was jedoch nervt, da die Karte auch auf dem Handy vorhanden ist und dort kostenlos angesehen und genutzt werden kann. Die Karten sind übersichtlich und treffsicher. Man kann das Navi für den Fußweg oder die Autofahrt nutzen, da er beide Strecken anzeigen kann. Besondere Stätten werden auf der Karte angezeigt. Die Berechnung des Weges erfolgt schnell, jedoch brauch das Navi ein hohes GPS Signal und ist oft überfordert oder der Meinung kein GPS Signal zu empfangen, wenn man nicht frei von großen Gebäuden oder Bäumen steht. Für die Autofahrt kann ich das Navi nur bedingt empfehlen, da hierfür der passende Halter noch dazugekauft werden muss und das Display sehr klein ist und der Lautsprecher fast zu schwach und es so eigentlich nur als Notlösung annehmbar ist.

Das Wlan ist klasse. Relativ schnell kann man sich auf Hotspots einwählen und relativ gut surfen, email schreiben, zu Facebook gehen.
Auch zuhause an der Telefonanlage kann man sich per Wlan einloggen und brauch nicht den Pc hochfahren.

Der Akku hält etwa 5 Tage bei 2-3STD Telefonieren pro Woche, 30SMS und 20 Fotos und ist innerhalb von 2 Stunden aufgeladen.

Die Musikqualität ist okay, recht gut, aber man kann nicht wirklich unterscheiden ob man nun ein Nokia 5320 mit nur einem Lautsprecher hat oder das 5800 mit Stereolautsprecher, der Stereoeffekt ist wohl eher ein Werbegag. Die Musikanzeige ist nach Interpreten,Genre, Lieder etc möglich ähnlich wie bei jeder Musikbibliothek.

Die Sprachqualität ist hervorragend, Empfangsqualität auch soweit. Bluetooth bietet das Handy, wie auch eigentlich jedes andere , welches problemlos funktioniert.

Das Handy ist optimal geeignet für Multimedianwender, da es ein großes Display besitzt, Wlan untersützt, sher einfach und übersichtlich zu bedienen ist, recht lange Aukkulaufzeit hat, sogar PDF Dateien öffnet, Die Kamera ist tagsüber und für mobile Aufnahmen in Ordnung, Abends/Nacht oder bei hochwertigeren Fotos, würde ich immer eine Digicam nehmen. Pc Suite installation ist relativ einfach. Per USB Handy mit dem PC verbinden, Software installieren, beides wird mitgeliefert.

Das einzigste Problem was ich mit dem Handy habe ist dass wenn man die Kamera startet und der Bildschirm kein Bild anzeigt, hierfür muss man die Kamera einmal in Videomodus umstellen, dann wieder zurück in Fotosmodus und dann zeigt es ein Bild an. Das Problem kommt bei mir unregelmäßig vor.

Ansonsten kann ich das Handy wärmsten empfehlen, für welche die die gennanten Funktionen sich wünschen und sich vorstellen können ein Touchscreen Handy zu besitzen.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Texterbude

Texterbude

28.08.2009 01:29

ich bin seit einem Jahrzehnt ein absoluter Nokiafan, toller Bericht, sh und lg Kristina

GerhardReus

GerhardReus

16.08.2009 18:35

wie kann es sein dass hier noch niemand bewertet hat? Ist ein sehr hilfreicher bericht... glg gerhard

Braatz1

Braatz1

15.08.2009 18:14

Gute Entscheidungshilfe - sehr hilfreich! Der Namensvetter

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Nokia 5800 XpressMusic Red / Rot Ohne Simlock

Nokia 5800 XpressMusic Red ​/ Rot Ohne Simlock

NEUWARE KEIN SIMLOCK KEIN BRANDING SOFORT LIEFERBAR Das Handy ist neu und ...

mehr

€ 124,90

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Elektronik & Foto 167 Bewertungen

Versandkosten: Kostenlose Lieferung

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Elektronik & Foto

Nokia 5800 XpressMusic Comes with Music Smartphone (GPS, WLAN, UMTS, kostenlose Musik) silver black

Nokia 5800 XpressMusic Comes with Music Smartphone ​(GPS, WLAN, UMTS, .​.​.

Quadband-Mobiltelefon ohne SIM-Lock für GSM 850/900/1800/1900-Netze Nokia Comes ...

mehr

€ 179,90

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace  Elektronik & Foto 167 Bewertungen

Versandkosten: Kostenlose Lieferung

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Elektronik & Foto

Nokia 5800 XpressMusic Smartphone (GPS, 3,2 MP, WLAN, EDGE, HSDPA, UMTS, MP3, Ovi Karten) red

Nokia 5800 XpressMusic Smartphone ​(GPS, 3,2 MP, WLAN, EDGE, HSDPA, .​.​.

Quadband-Mobiltelefon ohne SIM-Lock für GSM 850/900/1800/1900-Netze 3,2 ...

mehr

€ 223,01

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Elektronik  & Foto 167 Bewertungen

Versandkosten: EUR 6,99

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Elektronik & Foto

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1920 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. muttibremer
  2. Lumpino
  3. fantagirlie
und weiteren 11 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Nokia Lumia 630 Dual SIM Nokia Lumia 630 Dual SIM
Smartphone - Windows Phone 8 - 3G - WLAN, Bluetooth - Quadband - Touchscreen - 134 g
11 Testberichte
Zum Angebot für € 133,98
Nokia Lumia 1320 Nokia Lumia 1320
Smartphone - Windows Phone 8 - 4G - WLAN, Bluetooth - Quadband - Touchscreen - 220 g
1 Testbericht
Zum Angebot für € 208,00
Nokia Lumia 630 Nokia Lumia 630
Smartphone - Windows Phone 8 - 3G - Bluetooth, WLAN, NFC - Quadband - Touchscreen - 134 g
27 Testberichte
Zum Angebot für € 126,00