Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (2)
  • Erfahrungsberichte (13)
Bewertung
  • (11)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

ProMax Schreck, Musik, Atmosphäre, Kult!

KontraFür wahre Horrrorfans und Filmnostalgiker nichts z...

Heute möchte ich mich mal an eine völlig andere Art Film heranwagen. Nein, kein 3D Film und auch keine Tierdokumentation - der Streifen um dem es heute geht hat lediglich gute 83 Jahre auf dem Buckel, dementsprechend natürlich keine Farbe und zudem handelt es sich noch um einen Stummfilm. Bevor...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

ProFilm und Musik - einzigartige Atmosphäre

KontraSchrift an manchen Stellen etwas unleserlich

"Ihr Blut. Ihr kostbares Blut!" ^^V^^ ° ^^V^^ ° ^^V^^ ° ^^V^^ ° ^^V^^ ° ^^V^^ Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Graf Dracula, dem Untoten, der tagsüber in einem Sarg schlummert und nächtens umherstreift, um ahnungs- und wehrlosen Opfern das Blut auszusaugen? An Filmen, die diesen...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Vampyr 1922”

veröffentlicht 23.02.2006

Progepflegtes Grauen, filmographisches Lehrstück, sti...

KontraPöhh.

. F.W. Murnaus "Nosferatu" ist nicht nur einer der einflussreichsten, sondern auch nach über achtzig Jahren noch einer der besten Vampirfilme, die jemals gedreht wurden. Als Stummfilm aus dem Jahre 1922 beeindruckt die maßgeblich an Bram Stokers >>gothic novel

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Im Schutze der Dunkelheit”

veröffentlicht 04.10.2004

ProEin Grusellichtspiel erster Güte

KontraHerzinfarktrisiko

Einleitung ///// Es war einer dieser nebelverhangenen, düsteren Abende Anfang der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, als ich mich entschloss wieder einmal einen Lichtspielpalast aufzusuchen. Seinerzeit waren diese Paläste eine Errungenschaft modernster Technik, welche bevorzugt von...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“MISSION MUFFENSAUSEN...15... *VFR750*”

veröffentlicht 01.08.2003

ProGute Darstellung der Schauspieler, gelungene Atmos...

KontraEben nicht an das heutige Niveau heranreichend was...

Liebe Ciao Mitglieder und Leser, In Mission Muffensausen 15 komme ich nun zu einem Klassiker von 1922 der Verfilmungen um Vampire, "Nosferatu" schon durch das Optische eine recht ungewöhnliche Erscheinung und hebt sich auch deutlich ab... Meine Meinung: °°°°°°°°°°°°°°° Ich denke diese Verfilmung...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Beginn eines Genres”

veröffentlicht 18.03.2001

ProSchaurige Atmosphäre

Kontra-

Thomas und Ellen Hutter sind frischvermählt. Sie leben in Wisborg, wo Thomas bei einem Häusermakler arbeitet. Er bekommt den Auftrag, nach Transsylvanien zu reisen und einem gewissen Graf Orlok ein Haus zu verkaufen. Trotz aller Vorbehalte macht sich Thomas auf die Reise. Die Menschen in den...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Der erste Dracula? Ohne Ton?”

veröffentlicht 22.01.2002

Proein guter Film

KontraStummfilme werden kaum noch gezeigt

Liebe Leserinnen, lieber Leser, meine vorherigen Berichte beschäftigten sich ja schon mit alten Klassikern. Heute gehe ich noch einen Schritt weiter zurück. Es handelt sich um eine Beschreibung des Filmes: Nosferatu, eine Symphonie des Grauens. Gedreht wurde dieser Film 1922, somit ist er sowohl...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Ohne Ton kein Spaß?”

veröffentlicht 09.03.2002

Proalles

Kontranichts

Nosferatu (RC0) A Symphony Of Horror Daten °°°°°° Label: Image Land, Jahr: DE 1922 Regisseur: Friedrich Wilhelm Murnau Rating: Not Rated Länge: 81 min. NTSC Ton: Englisch: Dolby Digital 5.0 Englisch: Dolby Digital Stereo Untertitel: keine Bildformat: 1.33:1 fullscreen Regionalcode: RC 0...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Schreck laß nach”

veröffentlicht 23.11.2000

Prodie Mutter aller Dracula-Filme

Kontraniente

Es gibt wahrscheinlich mehr Verfilmungen des Buchs von Bram Stoker als kreischende Teenies auf einem Backstreet Boys Konzert. Unzählige Schauspieler haben den Grafen verkörpert, sei es nun Christopher Lee, Bela Lugosi, Gary Oldman ,Leslie Nielsen oder wie in dieser Adaption Max Schreck. Nicht...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Graf Orlok lässt Schauer aufkommen”

veröffentlicht 16.09.2000

Prolegendärer Darsteller Max Schreck mit beeindrucken...

Kontranicht für alle Filmfans interessant

Als erklärter Fan von klassischen Horrofilmen freue ich mich ja schon, wenn einer dieser Klassiker in schwarz/weiß gesendet wird, Nosferatu setzt da noch einen drauf - es ist nämlich noch ein Stummfilm aus dem Jahre 1922! Der Name des Titels lässt ja schon vermuten, welches Thema behandelt wird...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Prodieser Film ist ein Meilenstein in der Kinogeschic...

Kontranix

Dieser 1922 verfilmte Klassiker von Murnau ist mit Sicherheit der erste und berühmteste Vampirfilm aller Zeiten. Vielleicht wären ohne diesen Film die Hammer Studios ja nie auf die Idee gekommen, Vampirfilme am Fließband zu produzieren? So oder so, dieser Film ist aus berechtigten Gründen Kult...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

Proatmosphärisch gruselig

KontraStummfilm, s/w

Dieser Film ist voll von Spezialeffekten und berauschenden Bildern. Da wird mit Licht und Schatten gespielt. Herrliche Landschaften werden gezeigt und Abspielgeschwindigkeiten verändert. Somit wird über das Bild die momentane Stimmung des hauptdarstellers und die allgemeine Atmosphäre...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Die Geburt der Vampire!!!!”

veröffentlicht 25.03.2005

Prosehr düstere Atmosphäre,erzeugt gute Kruselstimmun...

Kontra----nichts---

Ich berichte hier über den Klassiker "Nosferatu,eine Symphonie des Grauens", der zum erstenmal Vampire in einem Film erscheinen lies. Man nennt diesen Film auch den Vater der Vampire.Gedreht wurde diese Film 1922 und hat somit keinen Ton und ist in schwarz -weiss.Doch das stört wirklich nicht...

> Erfahrungsbericht lesen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Produktdaten : Nosferatu, eine Symphonie des Grauens (1922)

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/08/2000