Novasol

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Novasol"

veröffentlicht 02.01.2014 | Werner1111
Mitglied seit : 02.01.2014
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Nichts für mich
Pro Sonst gut Häuser
Kontra Die verprochene Leistung wurde nicht annähernd erbracht: Der Kundenservice ist mangelhaft
sehr hilfreich
Zufriedenheit mit dem Ferienhaus:
Sauberkeit
Beratungskompetenz:
Service
Kinderfreundlichkeit:

"Novasol Ferienhaus Liereid Hyttefelt - Liereid/Sveio, Norwegen"

Als wir am 21.08.2013 gegen 18:35 Uhr im Ferienhaus ankamen, bot sich uns ein Anblick, den man keinem Reisenden zumuten kann.

Bedauerlicherweise fand im Ferienhaus vor unserer Ankunft keine Endreinigung statt, des Weiteren herrschten zum Teil unhaltbare hygienische Zustände!

Diese Tatsachen sind in Summe schon schlimm genug, hinzu kam der nicht unerhebliche emotionale Stress, den eine umgehende Klärung dieser Angelegenheit mit sich brachte und der eindeutig die Urlaubsfreude nachhaltig negativ beeinflusste.
Anbei eine Auflistung des Sachverhalts:
Betten – Matratzen waren alle (bis auf 1 Doppelbett) mit Flecken jeglicher Art versehen (über deren Herkunft man lieber nicht nachdenken möchte)

Küche
1. Kühl- und Gefrierschrank waren mit Krümeln und anderen klebrigen Flüssigkeiten großflächig verschmutzt

2. die Arbeitsfläche war klebrig und mit Resten von Fischschuppen versehen
Backofen – verunreinigt und von Essensresten übersät

Esstisch
Stuhlbezüge waren ebenfalls mit diversen Arten von Flecken versehen, weshalb wir dort keinesfalls Platz nehmen konnten

Dusche – ( Duschwände ) total verkalkt

WC – Gäste WC war unsauber

Fenster – mehrere Fenster des Hauses waren sehr dreckig

Balkontür – der Griff war defekt, wodurch man diesen bei jeder zweiten Nutzung lose in der Hand hatte

allgemeiner Zustand – das Haus war weder gesaugt, noch gewischt (die Wollmäuse sprangen einem förmlich entgegen)

Zur Untermauerung finden Sie im Anhang dieser Email Fotos, die das Ausmaß der Verschmutzungen verdeutlichen.

Selbstverständlich haben wir nach diesem ersten Schock den Zustand des Hauses sofort über die Novasol Hotline in Dänemark reklamiert. Sie versprachen uns, den Vorgang per Email an eine zuständige Kollegin in Oslo weiterzugeben, da kurz vor Feierabend an diesem Tag leider niemand mehr erreichbar war.

Danach kontaktierten wir den Hausbesitzer, um ihn um sofortige Abhilfe zu bitten. Der gab an, dass er eigentlich jemanden beauftragt hätte, das Haus in seinem Auftrag zu kontrollieren. Während des Gesprächs wiesen wir sofort auf die zu reklamierenden Punkte hin, ganz besonders auf die Situation mit den Betten (Matratzen). Bedauerlicherweise stießen wir auf völliges Unverständnis. Der Hauseigentümer unterstellte uns sogar – obwohl er selbst den Zustand des Hauses nicht überprüft hatte – die Unwahrheit zu sagen. Unsere Einladung, sich das Haus mit uns gemeinsam anzuschauen, lehnte er aus Zeitgründen ab. Wir forderten Ihn unmissverständlich auf, umgehend – spätestens innerhalb von 24 Stunden – für Abhilfe zu sorgen. Wir erhielten daraufhin die Aussage: „ I will send over two friends of mine to HELP you clean“.

Besagte Freunde trafen dann auch binnen einer Stunde bei uns ein. Sie besichtigten das Haus und waren ebenfalls der Meinung, dass eine Reinigung unumgänglich wäre. Auf die Durchführung der Reinigung angesprochen erhielten wir nur ein verhaltenes Lächeln und die Antwort: „ We are his friends and will definitely not clean it for him“. Im Bezug auf die Situation der Matratzen schlug man uns vor, diese gegebenenfalls zu wenden. Wir stellten dann gemeinsam fest, dass sich die Unterseiten teilweise in noch schlimmeren Zuständen befanden.

Anschließend nahmen wir erneut Kontakt mit dem Hausbesitzer auf. Dabei legte er uns nahe, die neuwertigeren Matratzen (in Summe 2) zu nutzen, die sich bis dahin unter einem der Betten befanden. Leider waren diese unverpackt, wodurch sich auch darauf bereits jede Menge Staub und Schmutz angesammelt hatte.

Nach einem erneuten Gespräch mit dem Hausbesitzer- dies war nun schon die dritte Kontaktaufnahme unsererseits - versprach er uns, dass seine Schwiegereltern am nächsten Tag zum Reinigen des Hauses erscheinen würden.

Diese trafen am Morgen des 22.08.2013 gegen 11:00 Uhr ein. Wir führten Sie kurz durch das Haus und wiesen auf die oben aufgeführten Missstände hin. Nach ca. 2,5 Stunden waren Küche, Bad, Gäste WC sowie alle Böden geputzt. Auch die Schwiegermutter bestätigte, dass eine Reinigung dringend erforderlich war. Selbstverständlich konnten aber auch die Schwiegereltern am Zustand der Stuhlbezüge und Matratzen nichts ändern.

Zeitgleich rief uns dann auch Novasol Oslo zurück und erkundigte sich nach dem aktuellen Stand der Dinge. Wir berichteten ihr, dass nun jemand zum Reinigen des Hauses bei uns sei, wie schwierig sich die Gespräche mit dem Hausbesitzer gestaltet hatten und dass wir nach den vielen Konflikten mit dem Besitzer des Ferienhauses dieses nun erst mal so nutzen würden. Schließlich wollten wir nicht noch mehr wertvolle Urlaubszeit opfern.

Es ist uns unverständlich, wie man ein Haus in diesem Zustand vermieten kann. Bei einem Gesamtpreis von Euro 2529.00 für 3 Wochen darf mal wohl ein Mindestmaß an Sauberkeit und die Einhaltung eines hygienischen Standards erwarten.

Wir waren in den letzten Jahren sehr oft in Norwegen unterwegs, immer in Ferienhäusern und hatten zum Glück noch nie Probleme solchen Ausmaßes.

Die Öffnungszeiten der Hotline in Norwegen sind nicht korrekt. Hier wird für Montag–Freitag eine Zeit von 09:00 - 19:00 Uhr angegeben. Als wir diese Nummer am 21.08.2013 um 18:30 Uhr wählten, erhielten wir lediglich eine Bandansage mit dem Hinweis: „Sie rufen außerhalb unserer Öffnungszeiten an. Diese sind Montag-Freitag von 08:30 – 16:30 Uhr“.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1182 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Werner1111 veröffentlicht 12.01.2014
    Ich hätte gerne einige Bilder Hochgeladen, aber das geht nicht
  • anniwolki veröffentlicht 02.01.2014
    Herzlich Wilkommen! Für den Anfang ist das schon super. Aber ganz schön schlimm was du da erleben musstest Trotzdem viel Spaß hier =))
  • LESEZEICHENFEE veröffentlicht 02.01.2014
    Das ist ja gruselig. Willkommen bei Ciao.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Novasol

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/12/1999