Novasol

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Novasol"

veröffentlicht 03.01.2018 | WalterWhite
Mitglied seit : 03.01.2018
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Nichts für mich
Pro Novasol Dänemark
Kontra Novasol Norwegen s. Bericht
sehr hilfreich
Zufriedenheit mit dem Ferienhaus:
Sauberkeit
Beratungskompetenz:
Service
Kinderfreundlichkeit:

"Novasol N18036 Mosterhamn / Bømlo - Erlebnisbericht Ferienhaus"

das Ferienhaus - aber wo ist der Weg?

das Ferienhaus - aber wo ist der Weg?

Novasol N18036 Mosterhamn / Bömlo

Erlebnisbericht zum Ferienhaus im Sommer 2017

Das Ferienhaus wurde online über Novasol gebucht. Alles verlief reibungslos, wie wir es von Aufenthalten aus DK gewohnt waren. Die Schlüsselübergabe fand hier aber durch die Vermieterin persönlich statt.

Die Vermieterin wirkte unhöflich, fast schon abweisend, zumindest deutschen Gästen gegenüber. Man könnte meinen, sie hätte es nicht nötig sich wenigstens beim ersten Kontakt um ihre Gäste zu kümmern. Weder das Haus wurde uns gezeigt, noch hat eine Bootseinweisung stattgefunden.
Unpersönliche Schlüsselübergabe. Bloß keine Zeit verschwenden.

Das Haus selbst bzw. der Weg dorthin befand sich in einem desolaten Zustand, welcher nur mit Gummistiefel begehbar ist. Desweiteren war dieser derart zugewuchert, das man eigentlich erst einmal eine Machete benötigt, um dort einzuziehen. Der äußere optische Zustand des Hauses entspricht keinesfalls 3 Sterne, wie in dem Exposé. Allerhöchstens einen. Von drinnen kann man die 3 Sterne aber gerade geben. Allerdings hat das Haus nicht wie angegeben 40m2, sondern allenfalls 30 m2. Weitere 10 m2 entfallen auf dem separaten Schlafraum mit Außeneingang, leider in einem noch wesentlich schlechteren Zustand und komplett zugewachsen. Somit unbewohnbar, was die Vermieterin ebenfalls am ersten Tag bestätigt hat.
Für das Boot, welches zum Haus gehört, was für uns als passionierte Angler ein Buchungskriterium war, bekamen wir weder eine Einweisung, noch eine technische Funktionsprüfung bzw. Probefahrt. Lifejackets gab es erst auf Anfrage, teilweise nicht richtig funktionstüchtig und dann auch sogar zu klein. Ein Ersatzkanister konnte ebenfalls erst auf Nachfrage gestellt werden.
Diverse fehlende essentielle Kochutensilien vom Haus wurden uns auf Nachfrage benutzt, ja Sie haben richtig gelesen, dreckig übergeben!!

Die im Expose angegebenen 20 PS vom Motor, verhielten sich im besten Fall wie 5. Gedrosselt?? Es ging sogar so weit, dass uns falsches Benzin unterstellt wurde. Wir besitzen selbst ein Boot und können die Lage daher authentisch beurteilen.

Nach einer Woche lagen die Nerven blank. Wir schrieben eine Beschwerde an Novasol, mit der Bitte um Kontaktaufnahme. Angeblich ging bei der Rückantwort etwas schief. Weitere 3 Tage später meldeten wir uns telefonisch. Dann erhielten wir als Antwort, es habe halt viel geregnet und man könne nichts machen. Ferner wurde die Vermieterin noch in Schutz genommen.

Unserem Rat dieses Haus mit dem Vermieter aus ihrem Programm zu nehmen, um sich und anderen Mietern diese Unannehmlichkeiten zu ersparen, wurde bis heute, ende 2017, nicht nachgekommen.

Nach der zweiten Beschwerde, nunmehr von zu Hause mit etwas Nachdruck, wurden uns 10% Ermäßigung angeboten. Dieses erschien uns aber keinesfalls gerechtfertigt. Nach der dritten Beschwerde mit Fokus auf diverse Kundentäuschungen im Expose und der Unternehmensphilosophie, konnten wir uns auf 20% Erstattung einigen.

Das war uns dann doch einen Stern wert.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 194 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • WalterWhite veröffentlicht 05.01.2018
    Ärgern? Ach was. Davon haben wir uns nicht den Urlaub versauen lassen. Schade bloß, dass man für solche Sachen dann wertvolle Urlaubszeit verschwenden muss. Man wächst mit seinen Erfahrungen. 1747 Euro waren es für zwei Wochen.
  • momo40 veröffentlicht 04.01.2018
    Frohes neues Jahr. LG
  • FraeuleinMaren veröffentlicht 04.01.2018
    Was habt ihr denn regulär für eine Woche gezahlt? Sieht ja wirklich nicht gerade einladend aus
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Novasol

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 14/12/1999