Erfahrungsbericht über "OP-Center 8 - Jagdfieber / Tom Clancy"

veröffentlicht 03.06.2002 | Willy-Winzig
Mitglied seit : 21.07.2000
Erfahrungsberichte : 87
Vertrauende : 3
Über sich :
Gut
Pro diesmal keine
Kontra zu abstrus
sehr hilfreich

"Soll diese Serie eingestampft werden?"

Endlich (nach über einem Jahr Verspätung) ist der achte Teil der OP-Center-Reihe im Buchhandel erhältlich. Sehr bedauerlich ist, daß der Preis massiv gestiegen ist. Die Vorgänger waren für 14,95 DM (7,64€) zu bekommen, der aktuelle Band kostet bereits 8,95€ (17,50 DM). Für ein 400 Seiten Taschenbuch ist das schon recht heftig.
Und als ob das nicht genügend Neuerungen wären – Mittlerweile steht auf dem Buch „Entworfen von Tom Clancy und Steve Piczenik Geschrieben von Jeff Rovin“. Sind die beiden sich mittlerweile zu schade, diese Serie fortzuführen? (c)w-w


Doch nun genug des Vorgeplänkels. Worum geht es denn eigentlich?

Diesmal ist die Grenzregion zwischen Indien und Pakistan der Schauplatz der Geschichte. Islamische Fundamentalisten verüben Anschläge auf indische Regierungsstellen. Bei einem Anschlag werden auch Bus mit Hindus und ein Tempel Ziel von Sprengsätzen. Die Situation droht überzukochen. Die indischen Medien bringen die Bevölkerung gegen Pakistan auf. Ein atomarer Angriff steht (dank der Mitwirkung diverser Individuen) unmittelbar bevor.
Da die Strikers (die militärische Eingreiftruppe des OP-Center) in der Region nach verborgenen indischen und pakistanischen Bunkern für Atomraketen suchen sollen, wird deren Mission etwas ausgeweitet.
In Washington muß der Leiter des OP-Center, Paul Hood, derweil massive Einsparungen umsetzen; eine Folge aus der Einmischung in die UNO-Geiselnahme (OP-Center 6 Ausnahmezustand). Zusätzlich muß nun auch noch der geänderte Striker-Einsatz gerechtfertigt werden. Da kommen wieder viele bürokratische Hürden auf die Krisenmanager zu.
Wer mehr über die Personen und das OP-Center erfahren möchte, sei auf die Berichte zu den früheren Bänden verwiesen. (c)w-w

Diese Inhaltsangabe ist sehr mager, da man aus meiner Sicht nicht wirklich viel mehr erzählen kann, ohne zu viel preiszugeben. Der Anfang der Geschichte ist relativ kurz und unspektakulär. In einigen Tendenzen glaube ich erkennen zu können, daß ein anderer Autor am Werk war. Die gewohnte Herangehensweise über viele Stränge, die sich erst kurz vor dem Ende vereinen, wurde nicht gewohnt gut umgesetzt. Handwerklich wurde jedoch ein solides Werk abgeliefert.

Viel mehr Probleme habe ich mit dem Inhalt. Die Geschichte ist mal wieder so abgedreht, wie bei den schlechteren Büchern dieser Reihe. Ich bin mir sicher, daß der offensive Einsatz von Atomwaffen für keinen Staat dieser Welt eine Option darstellt. Es handelt sich zwar um eine Geschichte, aber so ist es kaum möglich, diese Story ernst zu nehmen.


Fazit: Ein neuer Schreiber und inhaltliche Begebenheiten deuten darauf hin, daß ein Ende dieser Serie anstehen könnte. Ein echter Verlust wäre es nicht, obwohl die beiden letzten Bände noch hoffen ließen. Mittlerweile gibt es zwar mehr Verknüpfungen der Bände untereinander, jedoch wurden das Szenario wieder viel schlechter.
Eine Empfehlung kann ich beim besten Willen nicht aussprechen. Die drei Sterne gehen noch so gerade in Ordnung.
Die Preiserhöhung um 17% empfinde ich als Frechheit, aber im Rahmen der Euroumstellung dachte der Heyne-Verlag wohl, daß es nicht auffällt. Das verdient eine glatte 6!!! (c)w-w

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 713 mal gelesen und wie folgt bewertet:
95% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • BabsS veröffentlicht 04.06.2002
    ich fürchte, da sind wir das erste Mal einer Meinung. Und was am meisten nervt, sind die Fußnoten à la vlg. OP-Center 2, sollen das Kaufhinweise sein?? Nur hat Jeff Rovin ja bei allen anderen auch immer schon kräftig mit zugelangt. Gruß Barbara P.S. okay, hast gewonnen.. ;-) Eis oder Limo? *g*
  • JoWi veröffentlicht 03.06.2002
    Ordentlicher Bericht! Gruss, JoWi :o)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : OP-Center 8 - Jagdfieber / Tom Clancy

Produktbeschreibung des Herstellers

ISBN: 9783453177406 - Verlag: Heyne

Haupteigenschaften

EAN: 9783453177406

ISBN: 3453177401

Autor: Tom Clancy

Autor Nachname: Clancy

Autor Vorname: Tom

Autor Name invertiert: Clancy, Tom

Titel: OP-Center 8 - Jagdfieber

Verlag: Heyne

Thematik: Krimi

Medium: Taschenbuch

Erscheinungsdatum: 2002

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/06/2002