OVB

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "OVB"

veröffentlicht 12.09.2000 | tanjaangenendt
Mitglied seit : 19.07.2000
Erfahrungsberichte : 8
Vertrauende : 1
Über sich :
Nichts für mich
Pro --
Kontra OVB
sehr hilfreich
Service
Filialnetz:
Fachliche Beratung:

"OVB - so etwas habe ich noch nie erlebt"

Vor Jahren hatte ich mal eine Lebensversicherung und einen Bausparvertrag über die OVB abgeschlossen. Mit damals 19! Jahren hatte man mir dort eine Lebensversicherung mit einem Monatsbeitrag von 300,- DM zuzüglich Dynamik verkauft. Als ich nach 2 Jahren den Beitrag nicht mehr aufbringen konnte, ließ ich die Versicherung beitragsfrei stellen und kümmerte mich nicht weiter darum. Der Bausparvertrag lief über Vermögenswirksame Leistungen weiter. Nach weiteren 6! Jahren meldete sich plötzlich ein Vertreter der OVB (wohlgemerkt ein anderer als damals) und fragte mich ob ich die noch immer beitragsfrei gestellte Lebensversicherung nicht lieber ausbezahlt haben wolle. Dies bejahte ich. Auch der Bausparvertrag sei jetzt abgelaufen, sagte der gute Mann, und ob ich auch diesen ausbezahlt haben wolle, fragte er. Ich bejahte auch dies. Wir vereinbarten einen Termin und der OVB-Mann kam zu mir. Er ließ mich jeweils eine Kündigung für Lebensversicherung und Bausparvertrag unterschreiben und versicherte mir, er würde sich um die Auszahlung kümmern. Gleichzeitig fragte er mich, wie ich denn in Zukunft meine vermögenswirksamen Leistungen anlegen wolle. Ich ließ mir von ihm ein Angebot über einen Investment-Fond machen und unterschrieb den Antrag. Mein Mann schloß auch noch eine Lebensversicherung ab.
Als ich auf die Kündigungen meiner Versicherungen keine Reaktion bekam, fragte ich bei der OVB nach und man versicherte mir, sie wären weitergeleitet worden und in ca. 1 Woche hätte ich das Geld. Als nach 2 Wochen immer noch nichts passiert war,fragte ich bei den Versicherungen direkt nach. Die hatten nie eine Kündiung erhalten! Wieder fragte ich bei der OVB nach und man teilte mir mit, man wolle das Abklären und mich wieder zurück rufen. Man rief mich auch zurück. Aber um mir mitzuteilen, das Geld hätte zur Auszahlung bereit gestanden, aber durch meinen direkten Anruf bei den Versicherungen wäre es wieder gesperrt worden. Ich fragte die OVB wer ihnen solchen Unsinn glauben sollte. Man bestand auf dieser Meinung und wurde sogar richtig unverschämt.
Ich habe dann mitgeteilt, daß ich keine Geschäftsbeziehung zur OVB mehr unterhalten möchte.
Die Versicherungen habe ich dann selber gekündigt und siehe da: Innerhalb von 10 Tagen war das Geld ausbezahlt.
Von den beiden neuen Verträgen, die mein Mann und ich bei der OVB abgeschlossen hatten, sind wir innerhalb der Zweiwochenfrist nach Policenzugang zurückgetreten.
Ich habe das Verhalten der OVB nie verstanden. Letztendlich haben sie sich nur geschadet.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 8715 mal gelesen und wie folgt bewertet:
70% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Nachtfischer veröffentlicht 04.09.2002
    Schade das Du in solche "Beraterhände" gefallen bist! In so einem Fall gibt es aber das competence Center wo Du direkt in der Landesdirektion Gehör findest und der zuständige Mitarbeiter schon seinen Tadel bekommen wird!
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : OVB

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/05/2000