Ohropax Soft 10 Ohrstöpsel

Bilder der Ciao Community

Ohropax Soft 10 Ohrstöpsel

> Detaillierte Produktbeschreibung

92% positiv

10 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Ohropax Soft 10 Ohrstöpsel"

veröffentlicht 10.10.2008 | bechermann
Mitglied seit : 06.12.2004
Erfahrungsberichte : 85
Vertrauende : 54
Über sich :
Sehr gut
Pro Aufbewahrung, Lärmschutz, Dämmung
Kontra bei längerem tragen schmerzt der Gehörgang
sehr hilfreich
Klangqualität:
Verarbeitung
Design
Bedienkomfort:
Zuverlässigkeit

"# Watte war gestern #"

Dose zur Lagerung

Dose zur Lagerung

Wie einige von euch schon wissen, wohne ich im Studentenwohnheim. Wenn am aber wirklich studieren möchte und auch einen anspruchsvollen Studiengang hat ist das alles andere als toll dort zu wohnen. Aber es ist günstig und so muss man sich mit der dort herrschenden Lautstärke arrangieren. Vor allem vor meine Mathe Prüfung brauche ich absolute Ruhe und so hab ich mir OHROPAX gekauft und von diesem möchte ich euch heute berichten.


~~ Allgemein ~~

OHROPAX
"Luxus für die Ohren"
10 Ohrstöpsel aus Schaumstoff gegen Lärm, ideal zur Entspannung

OHROPAX Soft ist ein weicher, anatomisch geformter Ohrstöpsel aus hautfreundlichem PU-Schaum. Er dehnt sich im Gehörgang sanft aus und schützt Sie zuverlässig vor Lärm. OHROPAX Soft ist vielseitig einsetzbar: am Arbeitsplatz, zum konzentrierten Lesen, beim Heimwerken und bei lauter Musik. Auch zu empfehlen zur Entspannung und für ungestörten Schlaf. OHROPAX Soft schützt Ihre Ohren ebenfalls vor Wasserspritzern und Wind.
(Hersteller)

Wo und wieviel?
Ich hab die OHROPAX in der Apotheke gekauft. Ich weiss nicht genau wo man so etwas noch beziehen kann. Dort haben die Ohrenstöpsel 3,45€ gekostet. Für 10 Stück find ich den Preis ganz in Ordnung. Obwohl ich auch gerne eine kleinere Packung genommen hätte.

Was bekomme ich für mein Geld?
Die 10 Ohrstöpsel OHROPAX Soft sind in einer hellblauen Box, dort sind sie jeweils paarweise angeordnet und sind nochmals extra mit einer Schutzfolie geschützt. Die Dose ist sehr gut für die Aufbewahrung geeignet und hält sie Ohrstöpsel sauber und sicher vor Einflüssen geschützt.

Was gibt's sonst noch zu sagen?
Die OHROPAX wurden von ÖKOTEST getestet und haben das Prädikat sehr gut erhalten (Ausgabe 9/2006)


~~ Anwendung ~~

- Ohrstöpsel zwischen sauberen Fingern der Länge nach fest zusammen rollen
- Mit einer Hand das Ohr etwas nach oben ziehen, mit der anderen Hand den gerollten Stöpsel tief in den Gehörgang einführen
- Ohrstöpsel so lange mit dem Finger fixieren, bis er sich ausgedehnt hat und angenehm sitzt
(Hersteller)

Dieser Anleitung des Herstellers ist nicht mehr viel hinzuzufügen, nur sollte man unbedingt darauf achten, dass man den Ohrstöpsel wirklich ganz stark zusammen rollt, so lässt er sich einfacher einführen. Des Weiteren sollte man das einsetzten der Ohrstöpsel einzeln nacheinander machen, da man wirklich den Finger eine Weile auf dem Ohr lassen sollte, während sich der Ohrstöpsel ausdehnt. Sonst flutscht er einfach wieder raus und das ist unangenehm. Das hochziehen des Ohres ist nicht unbedingt nötig, man sollte nur beachten, dass der Gehörgang leicht schräg nach oben verläuft. Man muss also auch den Ohrstöpsel leicht schräg halten, damit er sich auch wirklich gut einsetzten lässt. Es braucht schon etwas Übung das wirklich gut hin zu bekommen und manchmal muss man es auch einfach nochmal versuchen. Ob der Stöpsel sich fertig ausgedehnt hat merkt man eigentlich gut im Ohr, dann kann man auch den Finger wieder vom Ohr nehmen. Aus rausnehmen der Ohrstöpsel ist ganz einfach, man muss nur ein kleines Ende des PU-Schaumes erwischen und zieht das dann langsam raus. Am Anfang muss man sich dann richtiggehend an die Lautstärke gewöhnen. Da fällt einem dann wirklich auf wie laut es eigentlich den ganzen Tag um uns herum ist.


~~ Besondere Hinweise ~~

- Setzen Sie die Ohrstöpsel wie oben beschrieben sorgfälltig ein. Ohrstöpsel müssen in Lärmbereichen ohne Unterbrechung getragen werden.
- Bitte bewahren Sie die Ohrstöpsel bei Nichtgebrauch sauber und trocken in der Dose auf und schützen Sie sie vor extremen Temperaturen und direktem Sonnenlicht.
- Jeder Ohrstöpsel kann bis zu 5-mal gereinigt werden und danach wieder verwendet werden. Reinigen Sie dazu die Stöpsel nach Gebrauch durch Abreiben mit milder Seife und warmem Wasser. Nicht auswringen! Danach 48 Stunden an der Luft trocken lassen.
- Verwenden Sie nur saubere, trockene und äußerlich unbeschädigte Stöpsel
- Dieses Produkt kann durch bestimmte chemische Substanzen leiden. Weitere Angaben können Sie vom Hersteller angefordert werden.

Warnung: Nichtbeachten der Hinweise kann die Schutzwirkung der Ohrstöpsel erheblich beeinträchtigen. Ohrstöpsel von Babys und Kleinkindern fernhalten (Gefahr des Verschluckens)
(Hersteller)


~~ Meine Erfahrungen ~~

Wenn man sich erstmal an das Einsetzen gewöhnt hat stellt das kein Problem mehr dar. Man muss aber ganz klar sagen, dass es etwas gewöhnungsbedürftig ist. Da man dann wirklich wesentlich weniger von der Umgebung wahrnimmt, aber plötzlich viel mehr von sich hört. So nimmt man plötzlich sehr deutlich seinen Herzschlag war und sein Atmen hört man unter Umständen auch. Aber man gewöhnt sich dran, da hört man es nicht mehr. Ich habe die Ohropax hauptsächlich gekauft, weil es Nachts im Wohnheim einfach unheimlich laut sein kann und wenn man sich auf wichtige Prüfungen vorbereitet, kann man zwar in die Bücherei gehen, aber Schlafen muss man trotzdem und das möglichst gut. Zu Schlafen mit den Ohrstöpseln ist zu sagen, dass man sie eigentlich kaum merkt. Sie stören nicht und ich hab es mir wirklich unangenehm vorgestellt, aber ich hatte keinerlei Probleme. Nur inzwischen habe ich das Gefühl das meine Ohren die OHROPAX nicht mehr so recht vertragen, weil es tut einfach komisch weh, wenn ich sie länger drin lasse. Es wird so unangenehm , dass ich sie rausmachen muss. Jetzt hab ich es mal eine Woche ohne versucht, weil ich dachte vielleicht ist mein Ohr einfach gereizt, aber es ist das selbe von vorn. Nun weiss ich nicht ob das an mir liegt, oder ob das auch ne Frage der Gewöhnung ist. Ich werde sie weiterhin benutzen, mir bleibt ja auch nichts anderes übrig, aber unangenehm ist es trotzdem und wenn ich all meine Prüfungen hinter mir hab, suche ich mir ne neue Wohnung. Wo ich so was zu schlafen nicht mehr brauche! Die Schallhemmung der Ohrstöpsel ist wirklich gut, wenn man sie richtig einsetzt. Man hört nur noch sehr laute und klare Geräusche. Es schafft definitiv sehr gute Lärmminderung.


~~ Hersteller ~~

OHROPAX GmbH
D-61269 Wehrheim


~~ Fazit ~~

Ich kann die OHROPAX Soft schon empfehlen. Die Aufbewahrung in der Box ist sehr praktisch und sauber. Das einsetzten ist mit etwas Übung auch sehr einfach und die Ohrstöpsel bieten wirklich eine sehr gute Lärmdämmung. Probleme gibt es nur bei längerem Einsatz, da kann es zu leichtem brennen und schmerzen im Ohr kommen. Zumindest ist das bei mir der Fall. Auch mit den Ohrstöpseln schlafen ist sehr unproblematisch und bietet vielleicht auch bei Partnern die Schnarchen etwas Linderung, aber einschätzen kann ich das nicht.


Vielen Dank für eure Lesungen und Kommentare.


Liebe Grüße

bechermann

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2866 mal gelesen und wie folgt bewertet:
97% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • facinum veröffentlicht 03.10.2009
    Habe ich in jedem Reisehandgepäck mit... falls ich mich mal neben eine Schnarchnase setzen muss. LG, Philipp
  • nagel-333 veröffentlicht 19.01.2009
    Nun, ich wohne auf dem ruhigen Lande, die Zeit der Rockkonzerte ist vorbei und wenn meine Frau mault, höre ich schon lange nicht mehr hin. Fazit: Ich brauche die Teile nicht. Klares BH. Gruß vom Nagel
  • DerSaxxxe veröffentlicht 05.11.2008
    die haben mich auch schon durch einige heftige rockkonzerte begleitet :P lg manu
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Ohropax Soft 10 Ohrstöpsel

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 25/09/2008