Ohropax

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Ohropax"

veröffentlicht 19.05.2016 | Mogli2309
Mitglied seit : 05.04.2000
Erfahrungsberichte : 1264
Vertrauende : 205
Über sich :
Danke liebe Leser für den zweiten Diamanten nacheinander - Unglaublich! Nach dem Bericht über die Alster nun der über die Hafenrundfahrt! Und dann mit dem Bericht, der die geringste bh-Quote von meinen Februrarberichten hat.
Sehr gut
Pro für mich sehr hilfreich, einfach in der Anwendung
Kontra nichts
sehr hilfreich
Klangqualität:
Verarbeitung
Design
Bedienkomfort:
Zuverlässigkeit

"Nachts in der Jugendherberge"

Ohropax Classic

Ohropax Classic

Als ich vor einigen Jahren mit unserem Karnevalsverein auf Vereinsfahrt war und wir Männer in, ich glaube es war ein Sechserzimmer, nächtigten, verlor ich den Wettbewerb "wer schläft am schnellsten ein". Und das hatte Folgen. Nein, ich musste keinen ausgeben und ich musste auch nicht den Spüldienst in der Küche für alle übernehmen, denn den gibt es im Gegensatz früher nicht mehr. Aber da gab es ja auch noch 12er Schlafsäle.

Nein, ich schlief nur nicht als Letzter ein. Nein, ich schlief erst mal überhaupt nicht ein. Denn zuerst trat der unter mir Schlafende den Gang an die Kreissäge an. Und als der sich irgendwann endlich rumdrehte und es leiser wurde, da war ich wieder nicht schnell genug, denn da löste der an der Längswand gegenüber, den unter mir ab und meinte, dass es in der Eifel doch genug Bäume geben würde, die man absägen könne.

Kurz gesagt das Schnarchen nahm kein Ende und ich schlief erst sehr sehr spät ein. Wie ich die Frauen meiner Vormireinschläfer bedaure.

Zum Glück gibt es auch in den kleineren Eifelorten meist eine Apotheke oder in den größeren einen Rossmann oder dm. Ihr könnt Euch jetzt sicher schon denken, was ich mir für die kommende Nacht vornahm.

Nein, ich wollte mir am Abend nicht die Kante geben, schließlich ist das erstens so wie so nicht meine Art und zweitens waren auch Kinder und Jugendliche und unsere Frauen dabei. Nein das erste war, das ich nach dem Frühstück in Ort ging und mir Ohropax besorgte.

Beschreibung des Herstellers

Ohropax Classic schützt Ihre Ohren vor Lärm und störenden Geräuschen. Die Ohrstöpsel passen sich jedem Gehörgang perfekt an und bieten einen optimalen Tragekomfort. Ideal für Schlaf und Entspannung, aber auch beim konzentrierten Arbeiten, Heimwerken und bei lauter Musik, Hält ebenfalls Nässe und Wind vom Ohr fern.

Anwendungsgebiete

Das bekannteste Anwendungsbiet ist wohl das eingangs von mir beschriebene. Und es ist auch das einzige, dass ich ausprobiert habe. Denn ich komme nicht oft in die Gelegenheit, Presslufthämmern, Bohrmaschinen und ähnlichem ausgesetzt zu werden. Und auch auf Rockkonzerte gehe ich eher selten. Aber das Ergebnis (dazu komme ich weiter unten), dass die Ohropax als Schnarchschutz zeigen, das, so könnte ich mir vorstellen, bringen sie auch bei den anderen vom Hersteller aufgeführten Anwendungsgebieten.

Anwendung


(lt. Hersteller)

Vor Gebrauch die Watte mit sauberen Fingern vom Ohrstöpsel vollständig entfernen. Falls erforderlich den Stöpsel durch Abreißen etwas verkleinern. Abgerissene Stücke nicht mehr verwenden. Den Stöpsel weich kneten, zu einer zusammenhängenden ausreichend großen Kugel formen und damit die Öffnung des Gehörganges mit sanftem Druck verschließen. Nicht tief einführen!

Nach Gebrauch den Stöpsel nur mit den Fingern herausnehmen. Ein leichter Druck von hinten auf die Ohrmuschel lockert den Stöpsel. Keine harten oder spitzen Gegenstände zu Hilfe nehmen!


Hinweise: Vor Gebrauch zu formende Einmal-Gehörschutzstöpsel

- Setzen Sie die Ohrstöpsel gemäß den Hinweisen sorgfältig ein. Ohren und Ohrstöpsel müssen sauber und trocken sein. Ohrstöpsel müssen in Lärmbereichen ohne Unterbrechung getragen werden.

- Bewahren sie die Stöpsel bis zum Gebrauch in dieser Pakung sauber und trocken und nicht wärmer als 30 Grad C auf.

- Da das Wachsmaterial nicht gereinigt werden kann, sollten Sie die Stöpsel nur einmal verwenden

- Dieses Produkt kann durch bestimmte chemische Substanzen leiden (weitere Angaben beim Hersteller)

- Plötzliches oder schnelles Entfernen des Ohrstöpsels aus dem äußeren Gehörgang kann das Trommelfell beschädigen


Warnung

Nichtbeachtung der Hinweise kann die Schutzwirkung des Produktes erheblich beeinträchtigen. Ohrstöpsel von Kleinkindern fernhalten (Gefahr des Verschluckens)

(Die Hinweise sind in Deutsch, Franzsösisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Flämisch und Polnisch aufgeführt.

Bestandteile

Vaseline, Paraffinwachs, Baumwollwatte

Preis

Der Preis für Ohropax Classic liegt bei bis zu 6,00 Euro.

Ausführungen

Neben Ohropax Classic gibt es auch Schaumstoff und farbige Stöpsel. Aber mal ehrlich, was ich in der Nacht oder während der Arbeit im Ohr habe, muss das farbig sein. Nun gut, wenn ich es während eines Konzertes nutze, dann kann es Spaß machen, Farbe im Ohr zu haben.

Erfahrungen

Die Anwendung ist wirklich einfach. Die Watte die als Schutz um das Ohropax herum ist, damit dieses hygienisch sauber bleibt, lässt sich einfach vom entfernen. Die OhropaxKügelchen forme ich dann zwischen den Fingern. Durch die Körperwärme werden diese weich und lassen sich gut passend für den eigenen Gehörgang verformen. Dann lege ich sie in der Ohrmuschel in den Gehöreingang ein und verschließe diesen damit.

Das Ergebnis ist, dass ich alles gedämpft höre, komplett werden die Geräusche nicht ausgeschlossen, aber das soll ja auch nicht sein, denn meinen Wecker zum Beispiel will ich ja noch hören. Oder wenn ich das Ohropax bei Konzerten oder beim Arbeiten mit lauten Geräten verwende, will die die Musik (bei Konzerten) ja noch hören können. Aber das Schnarchen meiner Mitschläfer stört mich nicht mehr, auch wenn ich den "wer schläft zuletzt ein" Wettkampf verloren habe.

Man sollte sie nur festandrücken, sonst kann es schon mal passieren, dass sie in der Nacht herausfallen.

Auch das Entfernen am Morgen ist kein Problem. Durch die das Wachs umgebenden Vaseline ist das Kügelchen auch nach Stunden noch gut gleitfähig. Die Wachskügelchen lassen sich ganz einfach wieder aus dem vorderen Gehörgang und nur da gehören sie ja hin, wieder herausnehmen.

Fazit

Für mich nur positiv!

Hersteller

hergestellt in Deutschland
durch
Ohrpax GmbH
D51269 Wehrheim


Vertrieb in Österreich: CHEMOMEDICA, 1013 Wien
Vertrieb in der Schweiz: F. UHLMANN-EYRAUD S.A., 1217 Meyrin
Vertrieb in Italien: SOFARCO srl, 00137 Roma
Vertrieb in den Niederlanden: Dr. H. NANNING B.V., 3012 GX Rotterdam
Vertrieb in Portugal: SALUSIF, S. A., 2735-307 Cacém

PS


Produktdetails

Die Produktdetails sind ja echt der Hammer!

Klangqualität, Verarbeitung (kann man ja akeptieren), Design, Bedienkomfort (geht ja auch noch), Zuverlässigkeit, Art der Nutzung (seht Euch mal die Auswahlmöglichkeiten an) usw.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 658 mal gelesen und wie folgt bewertet:
92% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • eisblume2386 veröffentlicht 18.03.2017
    Die könnte ich auf manchen Zugfahrten durchaus auch gut gebrauchen :-). LG
  • Ciaochsi veröffentlicht 14.01.2017
    sh - soll auch bei scharchenden Partnern helfen
  • momo40 veröffentlicht 11.12.2016
    sh, lg
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Ohropax

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/08/2002