Erfahrungsbericht über "Pegasus Spiele Vampir Mau Mau"

veröffentlicht 25.11.2015 | RIESENFUSS
Mitglied seit : 23.02.2000
Erfahrungsberichte : 307
Vertrauende : 137
Über sich :
Ich bastele gerade an der Präsenz: riesenfuss-spiele.de Besuche und Anregungen sind willkommen. Mein erster Diamant 2015. Dank an meine treuen Leser und Bewerter! Ciao Thorsten
Gut
Pro schöne Grafiken, macht Spaß, schöne Mau Mau-Variante familientauglich, einfache Regeln, kurz
Kontra simpel, geringe Spieltiefe, nicht wirklich mein Genre
besonders hilfreich

"Das etwas gruseligere MAU MAU ..."

Kartenhand - Vampir Mau Mau

Kartenhand - Vampir Mau Mau

... aber nicht gruselig in Form von schlecht, aber lest selbst.

Moin Zusammen,

ich habe viele neue Spiele in Essen bekommen, da muss ich euch doch mal das eine oder andere davon vorstellen.

0. Inhaltsverzeichnis

1. Daten zum Spiel
2. Infos zum Verlag
3. Eindruck des Spielmaterials
4. Der Spielablauf
5. Erläuterung der verwendeten SpielmechanismenSpielbarkeit und Erfahrungen mit unterschiedlichen Mitspielerzahlen und Altersgruppen
6. Fazit
7. Kurzbewertung

1. Daten zum Spiel

Erschienen: 2015 bei Pegasus
Autor: Peter Neugebauer
Spiel-Genre: glückslastiges interaktives Kartenspiel
Preis: 9,95 € (Der Messepreis in Essen waren 8 €)
Alter: Ab 8 Jahre
Spieler: 2-4 (theoretisch, wenn jeder weniger Handkarten bekommt oder mit 2 Spielen mit bis zu 8 Spielern)
Spieldauer: 15-45 Minuten (da man über 3, 5 oder 7 Runden spielen kann, eine einzelne Runde kann man gut in 5 Minuten schaffen)
Zielgruppe: Kinder, Familien und Vampirfans, Vielspieler eher nicht!
Die Regel: http://www.pegasus.de/fileadmin/shop/anleitung/Vampir_Mau_Mau_-_Anleitung.pdf

2. Infos zum Verlag

Dieses Spiel ist bei Pegasus erschienen, einem Verlag, den es in der deutschen Brettspiellandschaft noch gar nicht so lange gibt, der aber extrem auf dem Vormarsch ist. Im Jahre des Spielers 2014 konnte Pegasus mit Camel Up das Spiel des Jahres und mit Instanbul das Kennerspiel des Jahres stellen. Rokoko war übrigens auch zum Kennerspiel des Jahres nominiert. Neben der Verlagstätigkeit ist Pegasus auch Großhändler, der zum Beispiel die Lizenz für den Vertrieb von AEG-Spielen in Deutschland hat, über den aber auch kleinere Spieleläden ihre Bestellungen machen, da werden dann auch Spiele anderer Verlage, z.B. Hans im Glück, Kosmos oder Ravensburger ausgeliefert. Bis vor kurzen gab es in diesem Bereich auch noch ein Korporation mit dem Heidelberger Spieleverlag, da es aber Diskrepanzen gab hat sich die Korporation zerschlagen. Da meine Infos dazu nur aus zweiter Hand sind, möchte ich da nicht näher darauf eingehen.
Der Firmensitz von Pegasus ist übrigens im hessischen Friedberg.

3. Eindruck des Spielmaterials und die Verpackung

Spielmaterial:
- 44 normale Vampir Mau Mau-Karten (jeweils 11 in den Farben lila, grün, blau und rot)
- 5 Werwolfkarten
- 6 Uhrenkarten
- 1 Tag-Nacht-Karte
- 8 Charakterkarten
- 1 Spielanleitung

Das Spiel besteht aus soliden Spielkarten. Die Grafiken sind sehr schön. Von meinem Eindruck her sollten die Kartenfarben auch für Farbenblinde auseinander zu halten sein. Da müsste ich mal einen fragen, den ich aus meinem Stammspieletreff kenne, man weiß ja nie, denn die Farben unterscheiden zu können ist in diesem Spiel wichtig. Die verwendeten Farben sind rot, blau, grün und lila.
Die Karten passen gut in die Schachtel "mit Plastikeinsatz", dennoch nicht wirklich eine Mogelpackung, da für die großen Charakterkarten die Schachtel nur minimal kleiner sein könnte.
Die Regel ist gut verständlich, schön illustriert und mit 4 Seiten, sehr gut überschaubar. Wenn man das Spiel ein paar mal gespielt hat kommt man eigentlich nicht in die Verlegenheit dort noch etwas nachzuschauen. Dies spricht für das intiutive Handling des Spiels, aber Mau Mau ist nun einmal ein Klassiker.

4. Der Spielablauf

Wer Mau Mau kennt, kennt somit auch bereits das Spielprinzip. Wenn man an der Reihe ist, spielt man eine Handkarte aus, wobei entweder die Farbe oder das Symbol passen müssen. Die beiden Sonderkarten darf man immer spielen. Eine Runde endet sobald ein Spieler keine Handkarten mehr hat, vorher kommen aber noch die Mau und die Mau Mau-Phase, siehe weiter unten.

Spielvorbereitung

Jeder Mitspieler bekommt 8 Handkarten, bei 2 Spielern 10, die er verdeckt für die Mitspieler auf der Hand hält. Eine Karten wird offen in die Tischmitte gelegt, sie bildet den Ablagestapel. Diese Karte darf keine Sonderkarte sein. Falls es doch eine Sonderkarte ist, deckt man so lange weiter Karten auf, bis der Ablagestapel mit einer normalen Karten begonnen werden kann. Die Sonderkarten werden, wenn nötig wieder in den Kartenstapel eingemischt, der im Anschluss den verdeckten Nachzugstapel bildet. Nun darf der Startspieler beginnen.
Die Charakterkarten und die beiden Sonderkarten

Charakterkarte Tagseite

Jeder Charakter hat seine eigene Spezialfähigkeit auf der Tagseite. Diese wird ausgelöst, wenn man eine Karte mit einem der beiden abgebildeten Symbole spielt. Den Effekt führt man sofort nach dem Spielen der entsprechenden Karte aus. Die Karte muss natürlich regelkonform gelegt werden.

Der Werwolf

Wenn man nicht legen kann oder die Karte, die man legen könnte, gerade nicht legen will und einen Werwolf auf der Hand hat, darf man diesen legen. Er kommt allerdings nicht auf den Ablagestapel sondern man legt ihn auf eine beliebige Charakterkarte im Spiel zu zweit kann man auch dazu gezwungen sein, die Karte auf den eigenen Charakter zu legen. Es kann nie mehr als ein Werwolf einen Charakter blockieren. Wenn bereits ein Charakter durch eine Werwolf blockiert wird, wird diese durch das Ausspielen eines neues Werwolfs wieder befreit.
Der Effekt einer Charakterkarte, die durch einen Werwolf blockiert ist, kann nie ausgelöst werden. Erst wieder, wenn der Werwolf abgelegt werden durfte.
Die Uhren

Uhren dürfen immer gelegt werden und sie werden ebenfalls nicht auf den Ablagestapel gelegt, sondern neben die Tag/Nacht-Karte. Sobald dort genauso viele Uhren liegen, wie Mitspieler vorhanden sind, wird die Karte gedreht. Charakter die mit einem Werwolf blockiert sind, werden in diesem Moment befreit. Die Uhren kommen mit dann eventuell mit dem Werwolf zusammen auf den Ablagestapel.
Danach werden wieder Uhren angesammelt und man verfährt wie oben beschrieben, nur das man wieder auf die Tagseite dreht.

Charakterkarte Nachtseite

Wie gerade beschrieben taucht der Nachtcharakter immer erstmals auf, wenn die Tag/Nacht-Karte erstmals gedreht wird. Als Variante kann man durchaus eine Runde mit der Nachtseite beginnen. Diese Partien könnten dann allerdings tendenziell etwas länger dauern, da auf der Nachtseite zwar nur noch ein Symbol zu sehen ist, aber auch eine Farbe. Das Symbol löst immer aus, das der linke Nachbar 2 Karten ziehen muss. Die Farbe hingeben erlaubt es einem eine Handkarte an einen beliebigen Mitspieler abzugeben. Ein Karte die sowohl vom Symbol und der Farbe passt, löst beide Effekte aus.
Mau und Mau Mau

Solange alle Spieler noch 2 oder mehr Karten auf der Hand halten, geht das Spiel normal weiter. Sobald ein Spieler nach dem Legen einer Karte nur noch eine Karte auf der Hand hat, muss er nach dem Spielen der Karte und ggf. dem Auslösen des Karten- oder Charaktereffekts sofort, was ist in der Spielregel schön mit 2,6 Sekunden definiert ist, Mau sagen. Falls es nicht schnell genug kommt oder komplett vergessen wurde, muss der Spieler eine Karte vom Nachzugstapel ziehen.
Genauso hält es sich bei Mau Mau nur hier sind die Strafe gleich 2 Karten. Mit einer Sonderkarte darf man nie das Spiel beenden versucht man es trotzdem, muss man 2 Karten nachziehen.

Rundenende und Punkte

In der Regel wird vorgeschlagen für ein kurzes Spiel 3, ein normales 5 und ein langes 7 Runden zu spielen. Dies ist nur als Empfehlung zu verstehen. Man kann auch nur über eine Runde spielen oder über mehr als 7 Runden.

5. Spielbarkeit und Erfahrungen mit unterschiedlichen Mitspielerzahlen und Altersgruppen

Ich habe das Spiel bereits zu 2., 3. und 4. gespielt. In allen Konstellationen lässt es sich gut spielen, im 3er oder 4er kann man auch als 2. noch Punkte sammeln.
Von den Altersgruppen kann ich meine Kinder mit 11 und 12, meine Mutter mit 75 und mit meiner Freundin und mir auch die Mittelschicht mit um die 50 bieten. Auf der Messe habe ich es 2 Pärchen erklärt, die geschätzt zwischen 20 und 30 waren, sie hatten viel Spaß. Meine Tochter, hat es sehr schnell verstanden, bei meiner Mutter hat es etwas länger gedauert.

6. Fazit

Als ich mir zur Vorbereitung für die Messe in Essen die Regel reingepfiffen habe, dachte ich zunächst, naja, auch nur Mau Mau, aber die schön gestalteten Karten und die Effekte der Charakterkarten, so wie die Werwölfe und der Wechsel auf die Nachtseite und die Möglichkeit zu variieren, das man auch auf der Nachtseite starten kann, das wollte meine Tochter relativ schnell mal, da muss ich sagen, der Mau-Mau-Mechanismus ist da, aber es ist doch ein eigenes Spiel.
Für Hardcore-Strategen sicher nicht die erste Wahl und ich muss es auch nicht jeden Tag und mehrmals hintereinander spielen, aber da Jane es dann auch für uns haben wollte, eigentlich hatte ich es nur als Messemitbringsel für meine Tochter gedacht, werde ich es sicher noch das eine oder andere Mal spielen. Sicher werde ich da auch Spaß dran haben.
Cooles Remake eines Spiels, welches wohl jeder kennt. Somit bezogen auf die Kategorie eines lockeren Kinder- und Familienspiels, 3 Sterne von mir mit Tendenz zur 3,5.

7. Kurzbewertung

Grafik: 8
Anspruch: 3
Anreiz: 4
Spielbarkeit mit allen Mitspielerzahlen: 8
Mechanismen: 7
Spielmaterial: 7 (sind normale Spielkarten, aber die größeren Charakterkarten machen schon was her)
Meine Spielerfahrung: 10 Partien (die meisten zu 2.), einige Male in Essen erklärt

Ciao Thorsten


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 811 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Sigrun131 veröffentlicht 04.05.2017
    leider BH Stau
  • Bianca--- veröffentlicht 21.02.2017
    Super Bericht.LG :)
  • Leo56 veröffentlicht 20.02.2017
    BH und liebe grüße
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Pegasus Spiele Vampir Mau Mau

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Pegasus Spiele

EAN: 4250231705250

MPN: 18120g

Agefrom: 8 Jahre

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 22/11/2015