Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Erfahrungsberichte mit Bildern (1)
  • Erfahrungsberichte (6)
Bewertung
  • (4)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Ausgezeichnet

“Vorsicht! Giftige Schönheit !!!”

veröffentlicht 03.11.2001

ProWunderschöner Frucht- und Blattschmuck

KontraGiftgruppe II

Im Herbst bekommt man so manchen botanischen Leckerbissen zu sehen, mit dem sich uns die Schönheit der Natur erschließt und uns in ihren Bann zieht. Zu diesen stummen Schönheiten zähle ich auch den Spindelbaum oder das Pfaffenhütchen, wie dieser Strauch in manchen Gegenden genannt wird. Für...

> Erfahrungsbericht lesen

Gießhäufigkeit:
Pflegeaufwand:
Schnellwüchsigkeit:
Schädlingsanfälligkeit:
Krankheitsanfälligkeit:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“Alles für die Piepmätz!”

veröffentlicht 25.04.2014

ProSchöne Früchte, Vogelfutterpflanze, pflegeleicht

Kontragiftig für Menschen, Sturm/Starkregen zerstört sch...

Eine Pfaffenhütchenpflanze habe ich mir vor rund 10 Jahren für meine Gartenecke gekauft. Meiner Vermieterinm, die das Haus erbte und alles im eingewachsenen uralten Garten zerstörte/entfernte, ist Gottseidank bisher entgangen, dass dieser Strauch von MIR gepflanzt wurde, sonst hätte sie ihn schon...

> Erfahrungsbericht lesen

Gießhäufigkeit:
Pflegeaufwand:
Schnellwüchsigkeit:
Schädlingsanfälligkeit:
Krankheitsanfälligkeit:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Kopfbedeckung von Geistlichen”

veröffentlicht 31.07.2000

Pro-

Kontra-

Die in den Baumschulen kultivierten Formen des Spindelstrauches kann man grob in zwei Gruppen unterteilen. Zur ersten Gruppe gehören sommergrüne, hohe Sträucher, die zweite besteht aus kriechenden oder kletternden Arten mit immergrünen Blättern. Am bekanntesten darunter ist Euonymus europaeus...

> Erfahrungsbericht lesen

Gießhäufigkeit:
Pflegeaufwand:
Schnellwüchsigkeit:
Schädlingsanfälligkeit:
Krankheitsanfälligkeit:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“die gefallen mir”

veröffentlicht 28.07.2000

Proim Herbst ausgesprochen attraktiv

Kontraansonsten unscheinbar

Die Pfaffenhütchen findet man sowohl in heimischen Gärten als auch in der Natur an feuchten sonnigen oder halbschattigen Standorten. Es ist ein halbhoher pflegeleichter, robuster und eigentlich eher unauffälliger Strauch. Weder an den Boden, noch an Licht- und Wasserbedarf stellt er - unter...

> Erfahrungsbericht lesen

Gießhäufigkeit:
Pflegeaufwand:
Schnellwüchsigkeit:
Schädlingsanfälligkeit:
Krankheitsanfälligkeit:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

“kein alltäglicher Strauch”

veröffentlicht 08.08.2000

Proim Winter blüht er

Kontranichts

Obwohl die "Pfaffenhütchen" eigentlich eine sehr pflegeleichte und robuste Strauchart sind, findet man sie nicht allzu häufig. In Baumschulen sind sie jedoch erhältlich. Hat man diesen Strauch gepflanzt, muß man sich um seinen Wuchs keine großen Sorgen mehr machen. Die "Pfaffenhütchen" lieben...

> Erfahrungsbericht lesen

Gießhäufigkeit:
Pflegeaufwand:
Schnellwüchsigkeit:
Schädlingsanfälligkeit:
Krankheitsanfälligkeit:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Für den naturnahen Garten”

veröffentlicht 13.09.2001

Pro-

Kontra-

Das Pfaffenhütchen, ein Gehölz für den naturnahen Garten Euonymus europaea, zu deutsch Pfaffenhütchen , Europäischer Spindelbaum oder Gemeiner Spindelstrauch ist ein ursprünglich zur Flora Mitteleuropa gehörendes Gehölz. Das Pfaffenhütchen ist ein aufrecht wachsender Strauch oder auch kleiner...

> Erfahrungsbericht lesen

Gießhäufigkeit:
Pflegeaufwand:
Schnellwüchsigkeit:
Schädlingsanfälligkeit:
Krankheitsanfälligkeit:

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Unsere Empfehlungen für Pflanzen & Samen

Produktdaten : Pfaffenhütchen

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Typ: Bäume & Sträucher

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 28/07/2000