Philips 39PHS4112

Bilder der Ciao Community

Philips 39PHS4112

39 Zoll - 16:9 Format - nicht 3D-fähig - kein Smart TV - Auflösung: 1366 Pixel - 768 Pixel

> Detaillierte Produktbeschreibung

90% positiv

3 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Philips 39PHS4112"

veröffentlicht 30.11.2017 | quacky4321
Mitglied seit : 28.02.2011
Erfahrungsberichte : 3119
Vertrauende : 169
Über sich :
https://www.bambali.de/blog/id/10-quackys-und-lesezeichenfees-wellnessblog/
Sehr gut
Pro Qualität, Handhabung
Kontra nichts
besonders hilfreich
Bildqualität
Klang
Bedienung
Ausstattung
Verarbeitung

"Quackys Philips TV"

Philips 39PHS4112

Philips 39PHS4112

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich möchte nun über eines unser TV Geräte berichten. Ich schiebe diesen Bericht schon ziemlich lange vor mir her , da ich mich mit solchen Berichten immer etwas schwer tue.

Produktbezeichnung


Philips 39PHS4112

Hersteller

Philips

Verfügbarkeit und Preis

Wir haben das Gerät Anfang 2017 gekauft und knapp 400 Euro dafür bezahlt

Herstellerangaben

teilweise von Herstellerhomepage entnommen und der Vollständigkeit halber aufgeführt


LCD-TV Philips 39PHS4112
Strahlende Bilder durch eine brillante Leuchtkraft sind Ihnen beim Fernseher 39PHS4112 von Philips dank der LCD-Technologie garantiert. Die Bilder werden in HD-Ready-Auflösung wiedergegeben. Die HD-Ready-Auflösung ist bei der Größe dieses Modells zufriedenstellend.
Für gute Unterhaltung bestens verbunden mit diesem Fernseher
Über 2 HDMI-Anschlüsse werden zum Beispiel Laptop und Blu-Ray-Player angeschlossen. Da der Philips 39PHS4112 HDMI-CEC unterstützt, können passende Geräte über den Fernseher bedient werden und andersherum. Ausgestattet ist der Philips 39PHS4112 ebenso mit einem CI+ Modulschacht.
Das bietet der Fernseher zusätzlich
TV-Sender empfängt der Philips 39PHS4112 über einen DVB-S2 Tuner (Satellit) und einen DVB-C Tuner (Kabel). Fernsehen in ausgezeichneter Bildqualität ist mit dem HD-Empfang garantiert. Der Philips 39PHS4112 kommt im Betrieb auf eine Leistungsaufnahme von 35 Watt, ist mit der Energieeffizienzklasse A+ ausgezeichnet und verbraucht im Jahr etwa 52 kWh.

Diagonale: 39"/​99cm • Auflösung: 1366x768 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • HDR: nein • Bildwiederholfrequenz: 200Hz (interpoliert) • Helligkeit: 260cd/​m² • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-EVC (H.265) • Video-Anschlüsse: 2x HDMI • Audio-Anschlüsse: 1x Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI+ 1.3 • Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI • Audio-Gesamtleistung: 16W (2x 8W) • Besonderheiten: USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 52kWh • Leistungsaufnahme: 35W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 88.9x57.2x19.4cm • Abmessungen ohne Standfuß: 88.9x51.2x8.9cm • Gewicht mit Standfuß: 6.88kg • Gewicht ohne Standfuß: 6.80kg • Farbe: schwarz • Herstellergarantie: zwei Jahre

1.366 x 768 HD-Ready LED-TV
Digitales Fernsehen: DVB-T/T2/T2-HD/C/S/S2
200 PPI (Picture Performane Index)
Digital Crystal Clear
USB zur Multimedia-Wiedergabe
USB-Aufnahme (PVR) / Pause TV (Timeshift)
16 W RMS Sound
2x HDMI, USB, CI+, A/V-Eingang, Digitaler Audio Ausgang (optisch)
Energieeffizienz / Verbrauchswerte
Energieeffizienzklasse: A+
Energieeffizienzspektrum: Spektrum [A++ bis E]

Quackys Produkttest


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Der Lieferumfang

Fernbedienung
Garantiebedingungen
TV Gerät
Standfuß
USB Adapter

Die Optik

Das Gerät ist 88.9x51.2x8.9cm groß und passt somit genau in der Fernsehfach unserer Schrankwand, denn das Fach ist 90 cm x 55 cm groß. Das Gerät ist nur 9 cm tief und hat einen schwarzen Rahmen. Der leider genau wie der Fernseher an sich stark glänzen. Das ist der einzige Kritikpunkt an dem Gerät, wir hatten bis dato nur etwas ältere Geräte in Verwendung,welche eine matte Oberfläche haben und diese spiegelte dann zum Glück nicht. Bei den neueren Geräten muss man den Standort sehr sorgsam wählen denn sonst hat man keinen ungetrübten Fernsehgenuss. Denn dann blendet das Sonnenlicht. Ansonsten gefällt mir die Optik sehr gut ,obwohl man hier auf dem schwarzen Gerät und dem schwarzen Standfuß wirklich jedes Staubkorn sieht :-((

Der Sendersuchlauf

Da das Gerät einen Triple Tuner hat , muss man vor dem Starten des Sendersuchlaufes die Auwahl treffen ,welche Antennenquelle angeschlossen ist. Da wir zu Hause via Kabel unser TV Programm empfangen , musste das dementsprechend eingestellt werden und schon konnte der Sendersuchlauf
beginnen. Dieser dauerte nur einige Minuten und das Gerät hat viele digitale und noch einige analoge TV Programme gefunden. Das Gerät legt diese nach dem Alphabet ab,so das man die zuvor gespeicherten Sender auch auf Anhieb findet. Diese kann man dann nach seinen Wünschen sortieren, indem man diese vorher markiert und dann auf dem Programmspeicherplatz ablegt, wo der Sender zukünftig sein soll. Das ist ganz einfach und zum Glück kannte ich das schon von einem unserer 5 Philips TV Geräte . Aus diesem Grund haben wir zu 80 % nur Philipsgeräte in Verwendung. Denn dann muss man nicht erst lange überlegen, wie was funktioniert,da das im Großen und Ganzen bei allen Philips Geräten gleich ist. Leider gibt es bei Philips keine gedruckte Bedienungsanleitung, diese gibt es nur online zum nachlesen:-(( .Wenn man den Sendersuchlauf nicht schon von anderen Geräten kenne würde, hätte man am Anfang sicher so seine Schwierigkeiten ,da die verschiedenen Sendersuchläufe (für Kabel, Antenne oder Schüssel) nicht gleich zu unterscheiden sind.

Die Bild und Tonqualität

Wir haben 4 Philips Geräte in Verwendung die nur die 50 Hz haben,das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Denn hier hat man das Gefühl das die Farben viel intensiver sind und auch die räumliche Sicht besser ist, denn man hat nicht mehr so das Gefühl vor einem Bildschirm zu sitzen ,sondern eher das Gefühl mittendrin zu sein. Das Gefühl verstärkt sich gerade bei den HD Sendern noch mehr.
Der Ton ist auch nicht so dünn, wie bei den älteren Gerät,wobei ich bis dato nur einen rückwärtigen Lautsprecher entdecken konnte. Da wir aber sowieso ein Philips Heimkinosystem besitzen , haben wir das auch angeschlossen. Dann ist der Klang noch besser,was ja auch logisch ist, da wir ja 5 Boxen angeschlossen haben. Das Gerät ist nicht 3 D fähig:-(.

Was kann das Gerät noch alles


Da das Gerät 2 USB Anschlüsse hat ,kann ich mit dem Gerät zum Beispiel meine Lieblingsfotos oder ähnliches "abspielen".
Im Lieferumfang war auch ein USB-Adapter ,mit dem man das TV Gerät mit dem Rest des Heimnetzwerkes vernetzen kann. Da ich diese Funktionen aber nicht nutzen möchte, habe ich den Adapter noch nie benutzt. Das Gerät verfügt aber auch über eine TV Pause Funktion,wenn man die entsprechende Taste drückt ,wird der Rest des gerade angesehenen Filmes ,auf eine angeschlossene
Festplatte gespeichert. Das nutze ich bis dato auch noch nicht,da wir einen Video /DVD Recorder haben. Den nutzen wir sehr oft und da dieser nicht gerade preiswert war,wollen wir mit der Anschaffung einer Festplatte so lange warten,bis besagter Recorder kaputt gegangen ist.

Die Fernbedienung

Diese ist etwas größer als die von unseren anderen LCD TVs. Denn die anderen Fernbedienungen sind nur 15 cm lang, die vom "Neuen" ist ganze 20 cm lang . Diese hat auch nicht nur 28 Tasten sondern 42.
Dabei handelt es sich aber nicht um 42 Einzeltasten ,denn die Tasten sind etwas länger und haben dann 3 Funktionen und sind mittig,rechts und links beschriftet.
Die Fernbedienung reagiert sehr präzise und man muss diese Tasten etwas länger drücken ,um von einem Menüpunkt zum nächsten zu kommen. Ansonsten finde ich die Umschaltzeiten ziemlich kurz ,wie auch schon bei den anderen Philips Geräten.
Das Gerät verfügt natürlich auch über Videotext und eine Programmtaste, hier kann man eine Art Angabe lesen,was gerade auf dem Sender den man gerade anschaut läuft und was später noch kommt.

Wir heben immer den Karton des zuletzt gekauften Fernsehgerätes auf,falls mal ein Gerät zugetauscht oder repariert werden muss.Denn sonst hätte ich Angst das das Gerät beim Transport im Auto beschädigt werden würde. Im Karton ist ja auch eine Styropor Verpackung, in der der Fernseher "bombenfest" im Karton steht. Bei unserem 1.LED TV ist es uns nämlich passiert, das das Gerät zum Hersteller eingeschickt werden musste, da das Gerät nach 4 Monaten in Benutzung einen Defekt aufgewiesen hat.Da hatten wir den Karton nicht aufgehoben und mussten ewig suchen, bis wir irgendwo eine Transportkarton gefunden hatten.

Die Reinigung

Ich habe vor einiger Zeit im Mediamarkt einen Spezialreiniger für Tv Bildschirme gekauft. Diese Flüssigkeit sprüht man aber nicht direkt auf den Bildschirm ,sondern auf den mit de Lappen der zu dem Spray gehört. Damit bekommt man Fingerabdrücke und sonstige Spuren super einfach weg.Der Rest wird alle 2 Tage mit einem Staublappen bearbeitetet, da man wie gesagt auf der schwarzen, stark glänzenden Oberfläche jedes Staubkorn sieht. Die Fernbedienung säubere ich nur bei Bedarf und das ist meistens 1 mal jährlich. Dazu nehme ich dann nur eine Wattetupfer und befeuchte den Tupfer ganz leicht. Dann streiche ich damit zwischen den Tasten entlang. Das mache ich übrigens ei unseren PC- ,Netbook- und Notebooktastaturen auch so.

Mein Fazit

Mir gefällt die schlanke Optik des Gerätes wirklich gut, es lässt sich leicht transportieren, was für uns ja auch wichtig ist. Denn wir nehmen unsere TV Geräte im Winter ja immer mit rein, weil die Luft in den Wochenendhäuschen ja im Winter zu feucht ist, außerdem wird dort auch öfter eingebrochen.

Ich vergebe 4 Sterne und spreche eine Kaufempfehlung aus.

LG Eure Quacky (10.11.13)

Vielen Dank Eure Aufmerksamkeit , fürs lesen und bewerten.

##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.##

Das Gerät steht in unserem Wochenendhaus und das TV Gerät ist schon "winterfest"eingepackt gewesen.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 113 mal gelesen und wie folgt bewertet:
74% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Flubber59 veröffentlicht 09.01.2018
    Hier fehlt doch noch ein BH ... LG
  • Rolfo1 veröffentlicht 31.12.2017
    Guten Rutsch! VG Rolfo
  • PassionierterGourmet veröffentlicht 28.12.2017
    GLG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Philips 39PHS4112"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Philips 39PHS4112

Produktbeschreibung des Herstellers

39 Zoll - 16:9 Format - nicht 3D-fähig - kein Smart TV - Auflösung: 1366 Pixel - 768 Pixel

Haupteigenschaften

EAN: 8718863013052

Hersteller: Philips

Gerätetyp: LCD

3D-tauglich: nicht 3D-fähig

Bildschirmgröße in cm: 98

Bildschirmgröße in Zoll: 39

Bildverhältnis: 16:9 Format

DVB-S Empfänger: DVB-S2

DVB-C Empfänger: DVB-C MPEG4

DVB-T Empfänger: DVB-T MPEG4

DVB-T2 Empfänger: ja

Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja

HbbTV: nein

Webbrowser: nein

USB-Aufnahmefunktion: ja

App-Store Anbindung: kein Smart TV

Auflösung Breite in Pixel: 1366

Auflösung Höhe in Pixel: 768

HD ready: mit HD Ready

Bildwiederholrate in Hz: 200

WLAN: nein

Anzahl Common Interface Slots (CI): 1

CI+: ja

Energieeffizienzklasse (EU): A+

Stromverbrauch pro Jahr in kWh: 52

Leistungsaufnahme (Standby) in W: 0.29

VESA Norm: VESA 200 x 200

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 25/10/2017