Erfahrungsbericht über "Philips Avent SCD620"

veröffentlicht 29.09.2016 | Wirodo
Mitglied seit : 01.03.2016
Erfahrungsberichte : 4
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro einfache Installation
Kontra Keine Temperatur Anzeige, beim Avent 630 integriert
sehr hilfreich
Bedienung
Design:
Akzeptanz beim Kind:
Übertragung:

"Gutes Bild + einfaches Plug and Play"

Das Babyphone von Philips aus der Reihe AVENT 620 kommt mit einem 2,7" Bildschirm der wie ich finde ein sehr gutes Bild liefert.

Aber fangen wir ganz vorne an.

Es gibt wir üblich einen Sender und ein Empfänger. Der Empfänger hat einen integrierten Akku was lästiges Batterien wechseln erspart aber ein bisschen Flexibilität nimmt. Bei dem Sender gibt es keinen Akku, dieser wird immer direkt über Strom betrieben. Versorgt werden die Geräte über einen Micro USB Anschluss, die Leitungen sind mit 2m ausreichend und sollten eigentlich immer reichen.

Die beiliegende Anleitung ist sehr kurz gehalten und beinhaltet kaum Text sondern nur Bilder bzw Symbole. Wie ich finde nicht sehr gelungen, dafür gibt es online zum Download aber ein sehr ausführliches PDF.

Die Inbetriebnahme ist praktisch nicht vorhanden! Beide Geräte werden angeschalten und los geht es. Auf der Empfänger Einheit, bei Philips Elterneinheit genannt, wir kurz angezeigt das die Verbindung aufgebaut ist und schon ist das Bild da.

Kein ruckeln oder wackeln das Bild läuft erstaunlich flüssig. Am Tag sieht man alles in Farbe, für die Dunkelheit ist ein Nachtsicht Modus eingebaut der automatisch über einen Licht Sensor aktiviert wird. Top.

Um ein Standard Baby Bett von der Seite komplett ins Bild zu bekommen sollte die Kindereinheit (Sender) min 1,5m entfernt stehen. Alternative liegen auch Dübel und Schrauben im Lieferumfang dabei, um die Kindereinheit an der Wand oder Decke zu befestigen. Eine Bohrschablone ist auf dem letzten Blatt der Anleitung.

Man kann zweiten 4 Modus wählen (Video, Audio, VOX, Eco)

Video zeigt immer Bild und Ton, Audio gibt nur den Ton wieder.

Zwischen VOX und Eco hat sich mir der Unterschied noch nicht erschlossen, der Bildschirm ist schwarz solang von der Kindereinheit kein Geräusch kommt, dann geht auch der Bildschirm an. Man kann den Bildschirm auch.

Obendrein kommen noch 5 Auswählbare Schlafmelodien sowie eine Gegensprechfunktion die schonmal das ein oder andere laufen erspart, oder zumindest die Zeit für das Kind leichter macht.

Das einzige was mir an dem Babayphone AVENT 620 fehlt, ist eine Temperatur anzeige da wir diese gerade in der Übergangszeit sehr häufig als Anhaltspunkt für die Nachtkleidung nehmen. Wer darauf nicht verzichten möchte sollte auf das AVENT 630 setzten.

Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttest erhalten, was meine unabhängige Meinung nicht beeinflusst.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 234 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • momo40 veröffentlicht 12.12.2016
    sh, lg
  • Abraxas_CH veröffentlicht 30.09.2016
    guten morgen =)
  • Dede87 veröffentlicht 29.09.2016
    Servus :-)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Philips Avent SCD620"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Philips Avent SCD620

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Philips

EAN: 8710103745426

MPN: SCD620

Produkttyp: Überwachungskamera

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 22/09/2016