Philips Lumea SC2001

Bilder der Ciao Community

Philips Lumea SC2001

> Detaillierte Produktbeschreibung

89% positiv

12 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Philips Lumea SC2001"

veröffentlicht 22.10.2010 | Korti81
Mitglied seit : 22.10.2010
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Nie wieder rasieren
Kontra Man kann das Gerät nicht verwenden, wenn es am Netzteil hängt.
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Handhabung/Komfort:
Rasieren:

"Dauerhafte Haarentfernung / Test mit trnd"

Trnd Philips Lumea

Ich bin eine der 200 Glücklichen, die dieses Gerät über trnd testen dürfen.
Im Handel kostet es 499,.€

Was ist es?
Eine Technologie die schon seit Jahren in professionellen Schönheitsinstituten verwendet wird. Es ist ein lichtbasiertes Gerät zur dauerhaften Haarentfernung.

Wie funktioniert es?
Philips Lumea behandelt die Haarwurzel mit sanften, effktiven Lichtimpulsen. Dies bewirkt, dass die Haare in ihre natürliche Ruhephase „Schlafphase“) übergehen:
Das Haar fällt ganz natürlich von selbst aus und ein Nachwachsen wird gehemmt.
Die Anwendung erfolgt anfangs zweiwöchentlich, später sollte sie dauerhaft alle zwei bis vier Wochen wiederholt werden. Optimale Ergebnisse sieht man nach den ersten vier bis fünf Behandlungen. Eine dauerhafte Anwendung sorgt für langfristig glatte Haut: Der Haarwuchs verweilt in der Ruhephase solange Lumea angewandt wird.

Saubere Anwendung:
Die ersten Male sollte vorher eine Rasur erfolgen.
Es gibt bei der Anwendung keine herumfliegenden Haare oder sonstiges.
Man braucht auch keine Kontakt- oder Kühlgels oder Schutzbrillen für die Anwendung.

Nicht zu verwenden bei:
- Schwangeren oder Stillenden
- in der Nähe von Piercings, Tattoos
- in der Nähe von Muttermalen
- bei Herzschrittmachern
- Brustimplantaten
- Hautkrebs, Hautverletzungen, Gefäßerkrankungen, Immunsupressive, Störungen oder Hautallergien auf Licht
- Bei Einnahme von Medikamenten die zu Lichtempfindlichkeit führen
- Im Gesicht
- Bei hellblonden, grauem oder rotem Haar
- Sehr dunkler Haut
- Innerhalb von 48 Stunden nach dem Sonnen


Umso dunkler die Haarfarbe und umso heller die Hautfarbe, umso besser wirkt es

Durschnittliche Behandlungszeit (ich habe bisher aber immer weniger Zeit gebraucht)

Achsel 2 Minuten (alle 2 Wochen)
Bikinizone 2 Minuten (alle 2 Wochen)
Gesamte Intimzone 8 Minuten (alle 2 Wochen)
Ein Unterschenkel 15 Minuten (alle 4 Wochen)
Ein Bein 30 Minuten (alle 4 Wochen)

Da das Gerät Akku betrieben ist, kann es überall (mal eben am Abend vorm Fernseher) benutzt werden. Eine komplette Aufladung dauert 1 ½ Stunden und die Verwendung reicht bei max. Stufe (5) für 15 min. Der Nachteil ist nur wirklich, dass man das Gerät nicht nutzen kann, wenn es am Netzstecker hängt. Somit hat man in den Behandlungen immer „Zwangspausen“.

Gerne könnt ihr hier weiter Informationen erhalten: http://trndload.com/philips-lumea/projektfahrplan_philips-lumea.pdf

Der Inhalt des Paketes:
Es war natürlich das Gerät drin mit Netzstecker zum aufladen. Ebenso eine super Gebrauchsanweisung, die keine Fragen offen lässt. Eine Tasche zum verstauen des Gerätes und ein spezielles Tuch zum säubern des Lichtfeldes.

Design:
Vom Design her sieht es „normal“ aus. Das Gerät an sich finde ich sehr schwer in der Hand liegend, vor allem wenn man es länger gebraucht. Da es immer im 90 Grad Winkel zur Haut gehalten werden muss, geht es ganz schön an die Kraft des Handgelenkes.

Meine Erfahrung_
Ich selber habe das Gerät bisher 2 mal ausprobiert und in einer Woche ist die nächste Behandlung. An einigen Stellen (Achseln) sehe ich viel Erfolg an manchen (Beine, Binikizone) wieder weniger (ich habe dunkle Haar und beige Haut). Ich bin wirklich gespannt ob ich in 3-4 Wochen, also nach Abschluß der Startbehandlungen, wirklich Haarfrei sein werde.
Die Behandlung an sich tut nicht weh und auch sonst kann ich nichts negatives berichten.
Man sollte nur nicht direkt darauf gucken, da man sonst nach ner zeit nur noch Blitze sieht.
Um eine bessere Kontrolle dafür zu haben, welche Bereiche schon behandelt sind und welche nicht (man darf das Gerät nur einmal pro Hautstelle nutzen), zeichne ich die Bereich mit einem weißen Kajalstift ab.

Fazit:
Mit der Anwendung bin ich bisher sehr zufrieden. Über das Ergebnis kann ich erst in 3-4 Wochen berichten.
Aber ich werde berichten!!!


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 14679 mal gelesen und wie folgt bewertet:
90% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • lilamanta veröffentlicht 26.11.2014
    ...
  • Powerdiddl veröffentlicht 23.10.2010
    Yolante sagte es ja schon, ich komme gerne wieder. Hier fehlt mir dann doch die Langzeiterfahrung und zu bewerten. LG
  • Yolante veröffentlicht 23.10.2010
    Nachdem ich die Aktion bei Trnd gesehen habe, war ich super neugierig. Und ich habe die ganze Zeit schon auf einen Bericht hier bei Ciao gewartet. Jetzt kann ich mir endlich ein näheres Bild machen. Allerdings hilft mir das auch nicht wirklich weiter. Du solltest unbedingt bald über deine Langzeiterfahrungen berichten und mir bescheid geben. Erfordert die Anwendung Überwindung? Muss man sich aufraffen ? Wieviel Zeit benötigt man für die Anwendung an den Oberschenkeln u.ä. Der Bericht ist dahingehend leider noch nicht perfekt. Gib mir bescheid...LG Yo
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Philips Lumea SC2001"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Philips Lumea SC2001

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Philips

Gerätetyp: Epiliergerät

Energieversorgung: Batterie

EAN: 8710103499886

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 01/03/2010