Philips PT 860 Power Touch

Bilder der Ciao Community

Philips PT 860 Power Touch

Herrenrasierer - Rotierende Scherköpfe - abwaschbar - Energieversorgung: Netz-/Akku

> Detaillierte Produktbeschreibung

98% positiv

16 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Philips PT 860 Power Touch"

veröffentlicht 19.10.2011 | Boede
Mitglied seit : 19.10.2011
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro lange Ausdauer des Akkus, Gründlichkeit, leichte Reinigung
Kontra bisher keine
hilfreich
Kaufanreiz

"Ein ausgezeichneter Akku-Rasierer"

Einleitend muss ich darauf hinweisen, dass ich das Gerät nicht gekauft habe, sondern vom Hersteller als Testgerät zur Verfügung gestellt bekommen habe.
Grundsätzlich habe ich bereits gute Erfahrungen mit Philips Elektro- bzw. Akku-Rasierern gesammelt. Probleme gab es bislang jedoch immer mit der Gründlichkeit. Der nun von mir getestete PT 860/16 übertrifft die bisher von mir genutzten Geräte um Längen.

Die Inbetriebnahme ist kinderleicht. Eine bebilderte Kurzanleitung liegt der Verpackung bei und reicht vollkommen aus. Damit erspart sich der Hersteller sicherlich die mehrsprachigen und deshalb auch unübersichtlichen Gebrauchsanweisungen. Der Rasierer muss zunächst aufgeladen werden, was innerhalb von einer Stunde erledigt ist. Dabei blinkt die Kontrolllampe zunächst im Wechsel von rot und grün, mit zunehmendem Ladezustand nur noch grün und schließlich leuchtet die Kontrolllampe bei voller Ladung grün, schaltet dann nach einer Weile aus.

Wie der Name PowerTouch schon vermuten lässt, muss der Rasierer nicht per Schiebeschalter, sondern durch drücken (touch) des Schalters gestartet werden. Der Motor surrt äußerst leise und angenehm. Dann geht es los mit den für Philips-Rasierern üblichen kreisenden Bewegungen. Die Scherköpfe passen sich den Gesichtskonturen perfekt an. Im Vergleich zum bisher genutzten Rasierer geht die Rasur deutlich schneller und gründlicher von der Hand, die Haut wird weniger gereizt. Ein Langhaarschneider ist integriert und kann bei Bedarf ausgeklappt werden.

Die anschließende Reinigung gestaltet sich super einfach. Man muss den Rasierer einfach unter fließendes Wasser halten. Mühsames Wegpinseln der Haare ist Vergangenheit.

Die Akkuladung reicht bei mir 1 Woche. Rechtzeitig bevor die Leistung nachläßt, beginnt die Kontrollampe rot zu blinken. Man muss folglich keine Sorge haben, dass der Rasierer während der Rasur plötzlich und unerwartet ausgeht. Wer das Aufladen dennoch vergisst, kann sich im Notfall nach dreiminütiger Ladezeit nochmal rasieren.

Nach inzwischen dreiwöchiger Testzeit kann ich nur sagen: Philips hat mit dem PowerTouch 860/16 einen Top-Rasierer auf den Markt gebracht, bei dem das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 931 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • sweety179 veröffentlicht 19.10.2011
    Willkommen bei Ciao. GLG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Philips PT 860 Power Touch"

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Philips PT 860 Power Touch

Produktbeschreibung des Herstellers

Herrenrasierer - Rotierende Scherköpfe - abwaschbar - Energieversorgung: Netz-/Akku

Haupteigenschaften

EAN: 8710103557845, 8710103552642, 8710103552277, 8710103555940

Hersteller: Philips

Gerätetyp: Herrenrasierer

Nass-/Trockenbetrieb: nein

Abwaschbar: abwaschbar

Ladestandsanzeige: ja

Rasiersystem: Rotierende Scherköpfe

Anzahl Rotierender Köpfe: 3

Elektrische Reinigung: nein

Integrierter Emulsionsspender: nein

Produkttyp: Rasier

Abwaschbar/Nassbetrieb: abwaschbar

Energieversorgung: Netz-/Akku

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/11/2011