Pizza Express, Fahaheel

Bilder der Ciao Community

Pizza Express, Fahaheel

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Pizza Express, Fahaheel"

veröffentlicht 18.12.2015 | celles
Mitglied seit : 27.02.2011
Erfahrungsberichte : 2207
Vertrauende : 189
Über sich :
Sehr gut
Pro ganz gutes Essen
Kontra eher teuer
sehr hilfreich

"Besser als Lachsfischen im Jemen..Pizza in Kuwait"

Pizza Express, Fahaheel

Pizza Express, Fahaheel

Grüß Gott aus Wien !

In Kuwait haben wir im Hilton Resort im Pizza Express gegessen. Dies ist ein sehr modernes Lokal mit weißer Decke und bläulichem Küchenbereich. Die Pizzeria kann man von zwei Seiten mittels Glasdrehtüre betreten.

Die Plätze sind ausreichend vorhanden und wir wurden an einen Tisch geführt, der wie alle eine schwarze Tischplatte hatte und bekamen eine elendslange Speisekarte. Alles war sehr sauber und ich konnte nicht meckern. Nein, die Toilette habe ich nicht aufgesucht, auch nicht für den Test hier.

Hier ein Auszug aus der Speisekarte (Foto hochgeladen)

1 Kuwait Dinar = 2,80 Euro (eine teurere Währung gibt es weltweit nicht), sprich Preise x 2.8 auf Euro hochrechnen.

1 Kuwait Dinar = 1000 Fils (Tausend Fils)


Suppe: 1,100 KD
Bruschetta: 1,700 KD
Gebackene Pilze: 2,300 KD
Cäsar Salat: 2,800 KD
Lasagne klassisch 3,800 KD
Ravioli mit Pilzen: 4 KD
Pizzen: 3 bis 4 KD


Wir haben eine große Flasche stilles Wasser bestellt um 1,400 KD, eine Bruschetta um 1,700 KD und eine Margherita um 3 KD, sprich ingesamt 6,100 KD, groß gesagt 16 Euro bezahlt. Das ist nicht billig, denn die Bruschetta war klein und das Wasser auch teuer.


Nach 10 Minuten Wartezeit kamen unsere Speisen gleichzeitig, das Wasser war schon vorher da und war eine arabische Marke mit normalem Geschmack, chlorfrei und geschmacklos. Dazu gab es dunkelblaue Trinkgläser.

Beide Speisen wurden auf weißen Tellern mit echtem Besteck aus Metall serviert.

Die Bruschetta sah fast aus wie eine Golatsche und Handflächen groß. Der Teig war hier nicht viel anders, sondern vielleicht ein Stück salziger und schön mittelbraun oben und lies sich leicht schneiden.

Auf Ihr lagen gewürfelte Tomatenstücke mit Zwiebelstücken und darüber eine grüne Soße. Dies alles hat nicht so schlecht geschmeckt, war aber eher ein Happen, denn ein vollwertige Mahlzeit.

Die Margherita kam auf einem weißen Teller und war tellerfüllend. Man könnte sich als Large bezeichnen, sicher nicht XL, sondern europäisch-large. Diese war schon in vier Hälften vorgeschnitten, hatte einen dünnen Teig', der etwas nach Keks schmeckte und einen schmalen, dünnen Rand, der ansatzweise dunkelbraun war. Wenigstens hatte man hier nichts verkohlt.

Die Pizza war mit viel an Tomatensauce bedacht und leider auch viel an Oregano, den ich nicht so gut vertrage. Die Sauce schmeckt aber gut und nach guten Tomaten.

Zwischen dem Tomatensee erhoben sich auch die Gebirge an Käse mit teils dunkelbraunen Spitzen zwischen den hellen Käsepartien. Der Käse hatte auch einen guten Geschmack und war richtig geschmolzen. Eigentlich war die Pizza ingesamt gesehen nicht schlecht und im Hotel noch eine recht preiswerte Alternative.

Danke fürs Lesen

Celles


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 870 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • momo40 veröffentlicht 12.10.2016
    sh, lg
  • Ciaochsi veröffentlicht 31.12.2015
    sh
  • Mungi60 veröffentlicht 30.12.2015
    LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Pizza Express, Fahaheel

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/05/2013