Erfahrungsbericht über "Polar Irda USB Adapter"

veröffentlicht 29.11.2009 | Jamba1123
Mitglied seit : 16.03.2004
Erfahrungsberichte : 921
Vertrauende : 0
Über sich :
Sehr gut
Pro Zuverlässigkeit
Kontra Preis | USB-Abdeckkappe liegt immer lose rum (bis man sie verliert :) )
sehr hilfreich
Qualität/Verarbeitung:
Funktionalität:
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

"Listen to your body VII"

Katalogfoto

Katalogfoto

Als letzter Bericht meiner „Listen to your body“ Serie rund um den Polar RS800CX stelle ich euch heute die Schnittstelle zwischen RS800CX und Computer vor, den Polar IRDA USB Adapter – nicht mehr und nicht weniger als eine Infrarotschnittstelle.


Polar IRDA USB Adapter

“Mit dem Polar IR Interface haben Sie die Möglichkeit sowohl Daten auf Ihren PC zu übertragen als auch Einstellungen des Herzfrequenz-Messgeräts von dort zu übernehmen.
Das Set beinhaltet auch die Installations CD und ein USB-Verlängerungskabel“
(polar-deutschland.de)

Der Polar IRDA USB Adapter ist also nichts anderes als eine Infrarotschnittstelle, die man über USB mit dem PC verbindet. Das bietet einem dann die Möglichkeit die Trainingsdaten von seiner Pulsuhr in die Polar Pro Trainer5 Software zu übertragen.

Die UVP des Herstellers liegt bei 59,95 EUR, die Preise im Internet schwanken zwischen ca. 45 und 50 EUR. Was ich so gemerkt habe ist, dass Onlineshops bei Polarprodukten nicht wesentlich günstiger sind als die UVP, meist sind es nur 5-10%, die der Online-Preis unter der UVP liegt.


Erfahrungen

Laut der Polar-Homepage gibt es den IRDA USB Adapter in schwarz, bei meinem RS800CX war allerdings ein goldener Adapter im Lieferumfang. Das Gerät sieht genauso aus wie ein kleiner USB Stick, nur dass er auf der Seite gegenüber der USB-Schnittstelle die Infrarot-Schnittstelle hat. Auf der Seite ist das Polar-Logo angebracht und natürlich ist eine Abdeckung für den USB-Port dabei. Dummerweise weiß man aber nicht wohin mit der Abdeckung, wenn der Stick an dem PC angeschlossen ist. Auf das andere Ende kann man sie nicht stecken (das würde die IR-Schnittstelle bedecken), also muss man sie irgendwo hinlegen und nach spätestens einem Jahr verlieren :)

Die Installation ist im Grunde fast so einfach wie bei einem normalen USB-Stick auch: Reinstecken und der Rest ist selbsterklärend.

Der IRDA USB Adapter funktioniert in der Praxis zu 99% zuverlässig. Die Übertragung läuft recht schnell und man hat nur selten Aussetzer. Ab und an kann die Software die Schnittstelle nicht öffnen, hier weiß ich aber nicht ob es ein Software- oder Hardwareproblem ist. Da es aber immer dann funktioniert, wenn man die Software neu startet denke ich, dass es eher an der Software als am IRDA USB Adapter liegt.


Fazit

Den Preis finde ich für dieses Produkt schon ziemlich hoch, wenn man schaut was ein normaler Infrarot-USB-Adapter so kostet. Und im Grunde machen die auch nichts anderes als der Polar IRDA USB Adapter. Dafür ist das Produkt von Polar aber sehr zuverlässig und hat fast nie Aussetzer. Dennoch gibt es für den Preis einen Stern Abzug.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2292 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • miss_chocolate veröffentlicht 13.11.2011
    Ein echtes Profigerät!
  • Jamba1123 veröffentlicht 30.11.2009
    jetzt ist der Bericht auch vollständig, hatte die ersten beiden Absätze vergessen zu kopieren...
  • rollingbeaver veröffentlicht 30.11.2009
    Das Teil gibts Baugleich z.B. bei Elektro Conrad für 10.-€. Leider wieder nur die Polar-typische Abzockerei beim Zubehör....
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Polar Irda USB Adapter

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: POLAR

Zubehör: Allgemeines Radzubehör

Zubehörtyp: Fahrradcomputer

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/11/2009