Erfahrungsbericht über "Polysept Salbe"

veröffentlicht 12.05.2007 | Andrea5464
Mitglied seit : 10.03.2007
Erfahrungsberichte : 140
Vertrauende : 174
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro sehr schnelle Wirkung, gutes Antiseptikum bei oberflächlichen Wunden, brennt nicht
Kontra kann färben, für Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen aufgrund des Jod-Wirkstoffes nur bedingt geeignet
sehr hilfreich

"Polysept Salbe - empfohlen von " Dr. Liebling ""

Polysept Salbe

Polysept Salbe

Jaja, der Sommer naht und schon werden die Fahrräder gewienert und geputzt, und auf geht's - zur ersten Picknickfahrt ins Grüne.

Da wir den 1. Mai hatten, wollten natürlich auch wir eine Maitour unternehmen und dekorierten vorerst - mit ein paar kleinen grünen Birkenästchen - das Lenkrad.
Mein Mann mußte natürlich - als Häuptling der Familie - einen halben Baum an sein Fahrad drahten, damit auch ja die Nachbarn mitbekommen, das Familie R. einen Mai-Ausflug unternimmt.
Nun denn, nachdem der "halbe Baum" am Fahrrad - und vom Rad kaum noch etwas zusehen -war , und sich mein Mann trotz Hinweis auf Unfallgefahren nicht davon abbringen ließ, machten wir uns also fröhlich radelnd und singend auf den Weg.

Nach kurzer Weile - wir fuhren in einem Waldstück gerade die Böschung runter- hörte ich nur einen lauten Rumms und gleich dahinter ein gequältes "Autsch" und " ... so eine Sch..., verdammt noch mal " und ähnliche - mich als besorgte Ehefrau alarmierende klägliche Laute.
Besorgt hielt ich auch sofort an, stieg vom Rad, drehte mich um und .... hielt mir zunächst vor Lachen erst mal den Bauch fest.

Da lag also meine bessere Hälfte, mit leicht schmerzverzerrtem Gesicht, umgeben von Brennesseln ,mit Schlamm und Blättern dekoriert, mitten in einem kleinen , matschigen, Wassergraben und hielt sich das linke Knie fest.

Das Rad lag noch auf dem Weg, wobei sich der "Maibaum" zum einen in einem statlichen Brombeegebüsch hübsch machte und der Rest davon noch im Rad steckte.

Als besorgte Ehefrau half ich meinem Mann natürlich aus dem Graben, wobei dieser erst recht anfing zu jammern, denn inzwischen hatten auch die Brennesseln ihre Wirkung gezeigt.

Mein großer Sohn meinte dann : " Ach Papa, macht doch nichts, jetzt kriegste wenigstens kein Rheuma mehr" und grinste.
Mein Lütter hingegen war äußerst besorgt, denn er sah das kaputte und leicht blutende Knie und meinte dann vorsorglich auch, das wir Papa zu einem " Tierarzt " bringen sollten, da er sich wohl gerade daran erinnerte, das wir letzte Woche unseren Kater dort hatten und mit 2 Jahren weiß man es ja noch nicht besser.

Ich schaute mir dann zuerst einmal die Schrammen und Blesssuren meines Mannes an, entschied dann aber - nach säubern der Wunde mit Mineralwasser und Erstversorgung mit einem kleinen Verband -, das die Verletzungen nicht Lebensgefährlich seiein ( obwohl meine bessere Hälfte da gaaanz anderer Meinung war !) und die Fahrt wohl weitergehen könnte.
Das Rad hatte schließlich nichts abbekommen. Der "Maibaum " fühlte sich an seinem neuen Standort auch recht wohl und die Picknickstelle war ja schon fast erreicht.

Das Picknick war Klasse, die Rückfahrt etwas beschwerlich und als unsere Kinder satt , müde und sauber endlich im Bett lagen, konnte auch mein Göttergatte seine Verletzungen pflegen und sich - laut leidend, humpelnd und jammernd - ins eheliche Schlafgemach begeben.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 4536 mal gelesen und wie folgt bewertet:
85% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Fifima veröffentlicht 05.11.2008
    Die kommt bei uns auch immer mal wieder zum Einsatz. :-) LG Maike
  • TODESENGEL1313 veröffentlicht 18.06.2008
    Absolut treffend und perfekt beschrieben, bh. LG Uschi
  • Micaela030 veröffentlicht 02.06.2008
    Wow, ich bin begeistert von diesem Bericht. Da kann es nur BH geben. MfG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Polysept Salbe

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 26/04/2007