Registry Optimizer

Erfahrungsbericht über

Registry Optimizer

Gesamtbewertung (6): Gesamtbewertung Registry Optimizer

 

Alle Registry Optimizer Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Macht dem PC flotte Beine!

5  01.10.2001

Pro:
serh sicher, serh einfache Bedienung

Kontra:
nix

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Benutzerfreundlichkeit

Stabilität:

mehr


Gering

Über sich: Nicht böse sein, aber im Moment erschlägt mich die Arbeit. Mitte August soll es ruhiger werden

Mitglied seit:25.11.1999

Erfahrungsberichte:763

Vertrauende:207

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 67 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ältere Windows Rechner haben die Angewohnheit, recht dicke Backen zu machen, was leider nicht mehr ganz so für die Stabilität und die Arbeitsgeschwindigkeit gilt.
Um das Windows System zu pflegen, muss als Nutzer regelmäßig selber Hand anlegen, um dem PC das Arbeiten ein wenig zu erleichtern.

______
Registry
______
Es handelt sich hier um das zentrale Merkorgan des Windows PC, in der alle Programme, alle Einstellungen für Hard- und Software, Dokumenteneigenschaften usw. gespeichert sind.
Ist die Registry fehlerhaft oder wird fälschlicherweise eine wesentliche Einstellung zerstört, verändert, dann spricht von platt! Der PC ist platt und wenn man nicht aufgepasst hat, dann kann man den Rechner nur durch eine Neuinstallation des Betriebssystems wieder zum Laufen bekommen.
Deshalb ist das Arbeiten in der Registry auch Profisache, Anfänger können sich allerdings jetzt des Registry Optimizer 4.5 bedienen, um eine allgemeine Verjüngungskur für den PC fast risikolos durchzuführen.
Die Wirkung: Auf die entschlackte Registry kann schneller zugegriffen werden, so dass Windows z.B. deutlich schneller startet.

_______________________________________________
Registry Optimizer 4.5 für Win95 und 98 – nicht für ME!!!!
_________________________________________________

Registry Optimizer 4.5 ist keine Megatool, sondern es beherrscht einzig und allein eine Aufgabe:

Die 1) Neuherstellung und 2) Säuberung der Registry für Nutzer von Win98!.

zu 1)Dazu wird die Registry in DOS exportiert und von dort wieder reimportiert. Was sich wie ein Beuyssches Kunstwerk anhört, ist allerdings die einzige Möglichkeit, dass das System feststellt, welche Einträge in der Registry noch aktuell sind und deshalb vergleichen müssen, welche anderen freilich veraltet sind, weil sie z.B. von schon lange deinstallierten Anwendungen übriggeblieben sind und deshalb entfern werden können.

Das Programm schlägt dem Anwender vor, einerseits ein Backup der Registry herzustellen, andererseits eine Notfalldiskette anzulegen, um im Fall der Fälle, dass der PC nicht mehr arbeiten möchte, den alten Registryzustand wieder herzustellen. Beide Optionen sollte man auf jeden Fall nutzen, denn passieren kann immer etwas und nur mit Backup und Notfalldiskette geht das dann absolut schadensfrei von der Bühne.
Bei meiner Registry, drei Monate alt, betrug die Größe vor der Anwendung 7,04 MB, nach der Anwendung 6,75 MB. Dafür, dass mein PC noch recht jungfräulich ist ein sehr gutes Ergebnis. Bei Rechnern, die schon längere Zeit laufen und auf Rechnern, auf denen häufig in- und deinstalliert wird, wird das Ergebnis noch extremer ausfallen.

Insgesamt hat der Durchgang bei mir vom Start der Anwendung bis zur neuen Registry 6 Minuten und 18 Sekunden gedauert.

Die alte Registry findet man unter dem Namen „regex.reg“ im Windows Ordner.


zu 2) Für Vorsichtige oder Eilige

Die Schnelloptimierung mittels Microsoft ScanReg funktioniert zum einen nur unter W98, hat aber auch deutlich weniger „Reinigungskraft“ als die komplette Neuinstallation, ist dafür aber in knapp 3 Minuten auf meinem PC durchgeführt worden.
Wer einige Minuten mehr Zeit hat, sollte diese Funktion nicht nutzen, sondern einmal richtig ranklotzen und Alternative 1) wählen.


____
FAZIT
____

Für jeden PC Nutzer ist Registry Optimizer 4.5 ein wichtiges und einfach zu bedienendes Tool, dass sich grundsätzlich durch den sehr guten Aufbau selbst erklärt. Der Nutzer weiß immer, was gerade nun gemacht wird und wer die Möglichkeiten des Programms nutzt (Backup, Notfalldiskette) kann problemlos seinen W95/98 Rechner wieder flotte Beine machen.


Michael

WO BEKOMME ICH DAS?

Kostenloser Download unter
http://www.fdns-software.de/

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
quacky4321

quacky4321

13.10.2011 21:26

klingt gut.lg

PublicEnemy

PublicEnemy

23.05.2002 15:21

Hört sich klasse an! Musste es mir sofort ziehen! MfG, Konrad

Deuterium

Deuterium

02.10.2001 20:26

Auch hier sag ich wieder "selber Hand anlegen". Regelmässig und besonders nach Deinstallationen von Programmen, dann bleibt die Reg. auch relativ gesund. Ich hab auch schon ein mal mit diesem Tool Bekanntschaft gemacht und muss sagen: Es bringt erstaunlich wenig. Und das Risiko ist meiner Meinung nach auch höher die Reg. zu beschädigen als wenn ein erfahrener User selber mal Hand anlegt. **** Grüsse ****

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 491 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (97%):
  1. quacky4321
  2. DamarisAnklam
  3. esposa1969
und weiteren 65 Mitgliedern

"hilfreich" von (3%):
  1. PublicEnemy
  2. mephisto24

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.