Rotlicht-/ Infrarotlampe

Bilder der Ciao Community

Rotlicht-/ Infrarotlampe

> Detaillierte Produktbeschreibung

90% positiv

2 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Rotlicht-/ Infrarotlampe"

veröffentlicht 22.02.2011 | andreasloy
Mitglied seit : 10.11.1999
Erfahrungsberichte : 1315
Vertrauende : 91
Über sich :
Bin 40 Jahre alt, Bürokaufmann und Mitglied im Freundeskreis des Augsburger Zoos und gehe ins Fitness-Studio (vor allem Pilates, Stretching, Geräte).
Ausgezeichnet
Pro Wärme tut gut
Kontra aber von vorne eher weniger
sehr hilfreich
Kaufanreiz
Ergiebigkeit
Wirkung

"Wohltuende Wärme"

Lampe in Betrieb

Lampe in Betrieb

Ab und an wird es bei mir gerade Zeit für ein wenig Rotlicht. Es handelt sich dabei um eine sehr alte Lampe, denn sie hatte damals 16 DM gekostet. Und zwar die Osram Infrarot-Heilwärmestrahler Theratherm. Wer weiß, vielleicht hat ja einer von euch auch diese oder eine ähnliche Rotlichtlampe zu Hause.

So eine Rotlicht-/Infrarotlampe eignet sich besonders bei Erkältungskrankheiten, zum Beispiel wenn man gezielt den Hals auf den Wärmestrahler richtet. Oder für den Nacken, wenn man etwas verspannt ist. Oder für den Rücken. Sogar kleine Wunden, Quetschungen und Prellungen können damit bestrahlt werden. Auch bei Zahnschmerzen kann die Lampe nach ärztlichen Eingriffen helfen, hier sollte allerdings VORHER der Zahnarzt hierzu befragt werden.

Ich hatte die Lampe in den letzten Tagen wegen einer Erkältung vor allem dazu verwendet um meinen Hals und meinen Nacken / Rücken anzustrahlen. Von vorne mag ich die Wärme allerdings nicht so sehr, weil diese Wärme meinen Augen und auch meiner Nase nicht ganz so gefällt. Außerdem geht hier ohne Schutzbrille (wie es sie bei Sonnenfinsternissen gibt) bzw. Sonnenbrille nichts, denn man soll nicht direkt in den Wärmestrahler schauen. Am besten auch noch die Augen geschlossen halten, sicher ist sicher.

Der Lampe zugewandt konnte ich meist maximal drei Minuten sein, dann habe ich die Position gewechselt. Nun zeige ich der Lampe meinen Rücken und spüre die wohltuende Wärme, die meine Verspannungen abmildern oder gar beseitigen. Einmal habe ich den Fehler gemacht einen Erkältungsbalsam auf dem Rücken aufzutragen, nach 10 bis 15 Minuten „Infrarot-Sitzung“ merkte ich dann wie dort alles brannte. Wenn ich nur zwei bis drei Minuten lang den Hals anschienen ließ und vorher Erkältungscreme dort auftrug, merkte ich nichts.

So eine Lampe wird schnell warm und sollte auch nicht länger als 15 bis 20 Minuten auf einmal in Betrieb sein. Zellen und Organe, die dem Rotlicht ausgesetzt sind, werden aktiviert und durch die Gefäßerweiterung stärker durchblutet. Ganz wichtig ist es, dass man während die Lampe in Betrieb ist nicht mit der Hand an die Glasfläche kommt – will man sich nicht die Finger verbrennen. Wichtig ist es auch, die Lampe nach der Behandlung abkühlen zu lassen ehe man sie wieder in den Karton aufräumt. Nicht, dass der noch Feuer fängt.

FAZIT

Infrarotwärme tut gut – und wenn man ein paar Sachen beachtet, passiert auch nichts dabei. Also niemals die heiße Lampe anfassen und nie direkt in die Infrarotstrahlen schauen.

Andreas Loy

BILDUNTERSCHRIFTEN

Bild 1: Die Lampe in Betrieb
Bild 2: Rascal der Waschbär darf auch nur mit Schutzbrille ;-)
Bild 3: Verpackung

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1379 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Sydneysider47 veröffentlicht 22.02.2011
    Mein Mann hat auch eine solche Lampe. - Wenn man beim Hautarzt in solch einen "Lichtkasten" steigt, bekommt man auch eine Art Sonnenbrille, damit die Augen nicht Schaden nehmen. Viele Grüße!
  • godjul veröffentlicht 22.02.2011
    Ohoh, Andreas mitten im Rotlicht ;O) *schnellwegrenn*
  • Sesamkorn veröffentlicht 22.02.2011
    ich habe auch so eine... die hilft echt gut.. LG harry
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Rotlicht-/ Infrarotlampe

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/02/2011