Erfahrungsbericht über "Ruka Gitarrenständer"

veröffentlicht 04.01.2016 | Power-Surfer
Mitglied seit : 18.11.2005
Erfahrungsberichte : 422
Vertrauende : 95
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Preis, für den Heimgebrauch absolut top
Kontra ich denke oft auseinander und zusammenbauen hält er nicht aus
sehr hilfreich
Klangqualität:
Verarbeitung
Design
Bedienkomfort:
Zuverlässigkeit

"Der Parkplatz für meine Gitarre..."

RUKA GITARRENSTÄNDER


Immer wenn ich daheim beim Gitarre spielen , das gute Stück kurz bei Seite legen musste, blieb mir nichts anderes übrig, als die Gitarre so lange auf die Couch zu legen oder wieder in die dafür vorgesehene Tasche zu verstauen.

In die Tasche packen ist bei einer kurzen Pause immer ganz schön aufwendig und der Reiß-verschluss der Tasche mag das bestimmt ebenfalls nicht auf Dauer. Auf die Couch legen geht da schneller, aber meine beiden Kater finden dir Gitarre sehr interessant und kraxeln da sofort drauf rum oder begeben sich dort gern in den Schlafmodus. Dafür ist mir die Gi-tarre aber zu schade.

Ein Gitarrenständer musste also her, wo man die Gitarre einfach reinstellt und schick ist.

Die Preisspanne von einem solchen Ständer fängt bei 6 Euro an und hört 100 Euro auf. Ich für meinen Fall habe mich bei session.de für den Ruka Gitarrenständer entschieden. Dieser hat mich 6,50 gekostet.

Da ich keine Plan hatte wie schlecht oder wie gut ein günstiger Ständer gegenüber eines teuren ist, habe ich mich für einen günstigen entschieden. Wenn der für 6,50 Euro schrottig ist, dann hat man nicht so viel Geld in den Sand gesetzt und kauft dann halt einen besseren.


Herstellerinformationen:
###################


Gitarrenständer
schwenkbare Korpusauflage
zusammenlegbar, Dreibein-Konstruktion
Auszugsrohr mit Verdrehsicherung
höhenverstellbar von 63 - 73 cm
Gewicht: 1,0 kg
Farbe: Schwarz


Der Ständer:
##########


Der Ständer wird in einem Kunststoffbeutel geliefert, der mich auf Grund seines Zugbandes, an einen Turmbeutel erinnert. Nur das der Beutel nicht aus Stoff sondern aus Kunststoff, wie eine Plastiktüte, besteht.

Drei Teile befinden sich in der Tüte und man kann den Ständer ohne Werkzeug mit ein paar Handgriffe zusammenbauen und aufstellen. Das Ober- und Unterteil werden ineinander gesteckt und mit einer Feststellschraube gegen verrutschen gesichert, nachdem man sich die richtige Höhe eingestellt hat. Im Anschluss wird die Auflage für den Korpus der Gitarre in die dafür vorgesehene Öffnung geschoben. Diese ist es zwar nach vorne hin gesichert, so dass sie nicht wieder abfallen kann wenn die Gitarre darauf steht, aber sie ist beweglich, so dass sie drehbar ist. Keine Ahnung ob das ein Vor- oder Nachteil ist, aber ich denke eher ein Vorteil, weil die Gitarre dadurch nicht verkanten kann und immer richtig im Ständer auf-liegt. Ist dafür aber beim reinstellen der Gitarre manchmal leicht fummelig.

Zu guter Letzt noch die Beine ausgeklappt und schon steht der Ständer fest auf dem Boden ohne das man Angst haben muss, dass er mit der Gitarre beim ersten Windzug umkippt.

Das Material hat eine vernünftige Dicke und lässt sich unter normalen Nutzungsbedingungen nicht verbiegen.

An den Stellen wo die Gitarre in dem Ständer aufliegt ist das Metall mit einem festeren Schaumstoff ummantelt, so dass die Gitarre nicht beschädigt werden kann. Zudem verfügt Ständer im oberen Teil, wo der Gitarrenhals in dem U-Stück des Ständers liegt, über einen Verschluss aus Gummi verfügt, womit sich das U-Stück schließen lässt, damit die Gitarre nicht aus dem Ständer kippen kann.

Ich bin echt zufrieden mit dem Ständer, da er für den Preis absolut top ist. Für den Hausgebrauch, wenn man ihn nicht andauern auseinander nehmen muss völlig ausreichend. Ich denke für ständiges auseinander und wieder zusammenbauen ist der Ständer nicht ausgelegt. Aber das ist auch nichts was man für diesen Preis erwarten kann.

Die Gitarre steht auf alle Fälle sicher darin und wenn man mal gegen den Ständer kommt oder eine meiner Mietzen ihren Kopf dran reibt, muss man keine Angst haben, dass das Konstrukt umkippt.

Der Zweck des Kaufs wird daher vollkommen erfüllt.


Fazit:
####


Für den Preis kann man sich echt nicht beschweren. Für den Hausgebrauch absolut ausreichend. Der Ständer steht fest auf dem Boden und hält die Gitarre sicher in seinen Fängen.

Von daher kann ich diesen Ständer auch ohne Einschränkung Empfehlen und vergebe die Höchstnote.

Für den Profimusiker, der den Ständer durch die Gegend schleppen muss, ist er sicherlich nicht geeignet. Mehrmaliges auseinander und zusammenbauen verträgt er bestimmt nicht. Was man bei dem Preis auch nicht verlangen darf.


Vielen Dank für das Lesen und Bewerten

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 442 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • JanineBra veröffentlicht 22.06.2016
    Worüber man nicht alles berichten kann. ;)
  • hochsauerlaender veröffentlicht 07.04.2016
    sh
  • danisky veröffentlicht 14.02.2016
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Ruka Gitarrenständer

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Long Name: Gitarrenständer

EAN: 4016842800889

MPN: 37770

Zubehörtyp: Gitarrenständer

Hersteller: Ruka

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 28/03/2011