SWK-Bank Barkredit - Ratenkredit

Erfahrungsbericht über

SWK-Bank Barkredit - Ratenkredit

Gesamtbewertung (60): Gesamtbewertung SWK-Bank Barkredit - Ratenkredit

 

Alle SWK-Bank Barkredit - Ratenkredit Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


SWK-Bank --> Bloß die Finger von lassen! Unseriöses Institut!!!

1  25.05.2011

Pro:
Keiner !  !  !  !  !

Kontra:
Unseriöses Institut !  Falsche Angabe vom Zinssatz !  Kein Service !

RastaRevolution

Über sich:

Mitglied seit:25.05.2011

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 7 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Seit Aufnahme meines Kredites habe ich nur negative Erfahrungen mit dem Institut gemacht.

1. Eine Hotline Mitarbeiterin ruft über die zentrale meines Arbeitgebers, an meinem Arbeitsplatz an. Diese Rufnummer hatte ich Ihnen nie zur Verfügung gestellt!!!
Eine Frechheit!!! Wozu reiche ich meine Gehaltsnachweise ein???

2. Bei Kreditabschluss habe ich einen höheren Zinssatz erhalten als ursprünglich von Ihnen angegeben.

3. Am Montag, 23.05.2011 hatte ich den Wunsch geäußert, dass ich meinen Kredit vorzeitig ablösen möchte, mir konnte nicht einmal die verbleibende Restschuld genannt werden. Die Hotline-Mitarbeiterin versprach binnen 10 Tagen mir Unterlagen zukommen zu lassen. Heute Mittwoch, 25.05.2011, habe ich erneut mit Ihrer Hotline gesprochen , diese konnte keinen Eintrag oder Vorgang unter meinem Namen/Konto auffinden. Die Mitarbeiterin will mir angeblich die Unterlagen zukommen lassen.

Nach meinen Erfahrungen (bin selbst in einer Bank tätig), kann ich nur von diesem unseriösen Institut abraten. Hatte immer gedacht, die Citibank ist schlimm, es gibt noch Banken die selbst die Methoden der Citibank toppen können (dagegen ist die Citibank ein Kindergarten)!!!

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
buergerinitiative2010

buergerinitiative2010

13.06.2011 18:29

das mit dem arbeitgeber kontaktieren, ist absolut verboten, denn das geschäft ist reine private angelegenheit zwischen dem antragsteller und der bank. keine bank hat das recht ihren arbeitgeber zu kontaktieren, ohne ihrer einwilligung. bei mir hat die swk wohl auch versucht den arbeitgeber zu kontaktieren. folgendes möchte ich ihnen dringend empfehlen: 1) onlne beschwerde bei BAFIN Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht direkt unter folgender adresse: https://www.bafin.buergerservice-bund.de/formulare/f_bank_de.php 2) beschwerde wegen verletzung des bundesdatenschutzgesetzes bei landesbeauftragte für den datenschutz rheinland-pfalz , adresse im internet zu finden.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 866 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (13%):
  1. buergerinitiative2010

"hilfreich" von (75%):
  1. goldenPhoenix
  2. xXschmiddixX
  3. Karsten_1989
und weiteren 3 Mitgliedern

"weniger hilfreich" von (13%):
  1. tbiegel

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.