Erfahrungsbericht über

Samsung DVD-HD950

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Samsung DVD-HD950

 

Alle Samsung DVD-HD950 Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Der edle Allesfresser

5  11.04.2006

Pro:
Spielt alle gängigen Formate

Kontra:
Teuer

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Bildqualität

Klang

Bedienung

Ausstattung

Zuverlässigkeit

mehr


notschko

Über sich:

Mitglied seit:11.04.2006

Erfahrungsberichte:4

Vertrauende:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 14 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Dieser DVD-Player hat den Namen "Allesfresser" verdient. Seit bereits sechs Monaten besitze ich dieses Gerät und es gab bisher keine CD geschweige denn DVD, die nicht gespielt wurde.

Video:
Neben normalen Video-DVDs können auch Video-CDs (VCD) abgespielt werden.
Das Ziel in der heutigen Zeit: Filme auf immer kleineren Speichermedien. Deshalb wurde das DivX bzw. MPEG4-Format (AVI-Datei) entwickelt. Dadurch hat man es geschafft Filme soweit zu komprimieren, dass diese auf einer normalen CD passen. Selbstverständlich wird dieses Format auch von diesem DVD-Player unterstützt. Sie brauchen dadurch Ihre Videos nicht kompliziert als Video-CD zu brennen sondern brennen einfach die AVI-Datei und öffnen diese im Datei-Browser des DVD-Players. Wenn vorhanden, können Sie auch den Untertitel in einer DivX einschalten.
Sofern sich diese Informationen auf der CD/DVD befinden, können Sie per Knopfdruck verschiedene Blickwinkel auswählen. Zum Beispiel auf einer Formel-1-DVD könnten Sie zwischen Cockpit und Außensicht wählen.
Um das Videosignal auf Ihr Fernseher oder auch Monitor zu übertragen können Sie zwischen den Scart-, S-Video, Komponenten-Video- (Anschluss für Rot, Grün und Blau) oder sogar den HDMI-Ausgang wählen. HMDI wird weiter unten erklärt.
Sollten Sie noch, wie ich, einen normalen 4:3 TV haben, so ist das kein Problem. Sie können über das Menü Ihr Bildformat anpassen, sodass das Bild weder abgeschnitten noch gestaucht wird.

Audio:
Wie mit jedem CD-/DVD-Player können Sie auch herkömmliche Audio-CDs mit 74 Minuten Musik abspielen. Sehr komfortable ist die DVD-Audio-Wiedergabe. Eine DVD-Audio fast 200 Minuten. Ist Ihnen das immer noch nicht genug können Sie auch MP3-CDs (ca. 200 Songs) und sogar MP3-DVDs (ca. 1200 Songs) abspielen. Wie Sie sehen können, hat dieses Gerät bereits meinen Standard Musik-CD-Player ersetzt. Auch die von Microsoft entwickelte WMA-Format (Windows-Media-Audio) kann problemlos abgespielt werden. Sind Sie ein Feinschmecker in Sachen Musik, können sie auch Super-Audio-CDs abspielen. Diese erzielen durch eine höhere Abtastrate einen volleren, reicheren Ton als herkömmliche Audio-CDs.

Bilder:
Auch Ihre auf CD bzw. DVD gebrannten Bilder, im Format JPEG, können wiedergegeben werden. Dabei braucht die gebrannte CD nicht finalisiert sein (Sie können weitere Daten auf diese CD brennen). Sie können die Bilder im Datei-Browser suchen und als Dia-Show wiedergeben. Auch das Drehen sowie Zoomen von Bildern ist möglich. Übrigens können Sie auch Videos während der Wiedergabe Zoomen.

HDMI:
Ein sehr besonderes Merkmal, ist der HDMI-Ausgang (High Definition Multimedia Interface). Dieser ist der Scartanschluss der Zukunft. Das Video- und Audio-Signal wird digital und parallel über eine Schnittstelle übertragen. Befindet sich solch eine Schnittstelle auch an Ihrem Computer, können Sie die Filme digital und ohne Verlust 1:1 auf den Computer überspielen, da dieser Anschluss ohne Datenkompression arbeitet. Auch in der fernen Zukunft wird dieser Anschluss seinen Platz finden. Für die derzeit höchst auflösende HDTV-Variante wird nur die Hälfte seiner Potentiellen Bandbreite genutzt (5GB/sek).


Fernbedienung:
Auch die Fernbedienung ist ein kleines Multitalent. Es sind viele TV-Hersteller gespeichert. Nachdem Sie den richtigen Hersteller ausgewählt haben, können Sie Ihr TV und DVD-Player über dieser einen Fernbedienung steuern. Leider unterstützt die Fernbedienung nur den Senderwechsel (Auf/Ab) sowie An und Aus. Für den Teletext muss weiterhin die originale TV-Fernbedienung verwendet werden.
Auf der Fernbedienung befindet sich ein kleines Rädchen. Durch schnelles oder langsames Drehen können Sie damit den Film nach Ihrer eigenen Geschwindigkeit Bild für Bild abspielen lassen.

Design:
Ich habe nun so viele Funktionen aufgezählt und dennoch wurde auch am Design nicht gespart. Das matt-schwarze Gehäuse ist mit den silber-verchromten Bedienungsknöpfen sehr edel verarbeitet. Der Powerknopf rechts leuchtet im Stand-By blau umrandet. Auch das Display ist durch eine weiße Hintergrundbeleuchtung einzigartig. Jedoch ist das Display so hell, dass es etwas blendet, wenn sich das Gerät direkt neben dem TV befindet. Also am besten planen Sie nicht, den Player auf den Fernseher zu stellen. Leider kann man bei CDs mit verschiedenen Verzeichnissen nicht alleine mit dem Display navigieren, da Ordner- und Dateinamen nicht im Display angezeigt werden. Dazu müssen Sie Ihren TV einschalten.

Anschlüsse:
1x Anybuchse in und out: Alle Geräte, die diesen Anschluss besitzen, können Sie zentral steuern.
1x 5.1CH Audioausgang (Front L-R, Rear L-R, Subwoofer, Center)
1x Optischer Audio-Digitalausgang
1x Koaxial Audio-Digitalausgang
1x Stereo Audioausgang
1x S-Videoausgang
1x Component Videoausgang (RGB)
1x HDMI-Ausgang
1x Scart

Fazit:
Wenn Sie immer die neuste Technik haben wollen, dann kann ich Ihnen dieses Gerät sehr ans Herz legen. Sie können zurzeit alle gängigen Video- sowie Audio-Formate abspielen und digital an Ihren Endgeräten weiterleiten. Dadurch ist natürlich hohe Qualität garantiert. Dazu kommt noch der HDMI-Ausgang, mit dem Sie für die Zukunft gewappnet sind. Auch das Design ist sehr gelungen. Schlicht und dennoch sehr edel.
Um dieses Gerät perfekt zu machen müsste Samsung die Leuchtkraft des Displays verstellbar machen, die Fernbedienung mit einer Teletext-Taste ausrüsten und einen Powerknopf am Player anbringen um das Gerät vollständig ausschalten zu können.
Für einen normalen DVD-Player finde ich einen Preis von €200 etwas übertrieben aber im Endeffekt hat sich gelohnt.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Flandira

Flandira

13.04.2006 10:48

Prima beschrieben, klares SH. LG Anya

dennis.irmscher

dennis.irmscher

11.04.2006 17:34

Na ob das Kopieren über HDMI so einfach wird, glaube ich ja noch nicht, nachdem was die sich da alles haben einfallen lassen. Wir werden sehen... LG Dennis

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2398 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. dom4711
  2. OstRitter
  3. Flandira
und weiteren 12 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Samsung DVD-D530 Samsung DVD-D530
DVD-Player - DivX-kompatibel - mit HDMI - DVD-R - DVD-RW - DVD+R - DVD+RW - mit MP3-Wiedergabe
1 Testbericht
Zum Angebot für € 34,95
Samsung BD-H5900

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Jetzt kaufen
Samsung DVD-1080 P 8 Samsung DVD-1080 P 8
DVD-Player - DivX-kompatibel - DVD-R - mit HDMI - DVD-RW - DVD+R - DVD+RW
2 Testberichte
Zum Angebot für € 83,00