Bilder der Ciao Community

  • Sapphire RADEON X1550

Erfahrungsberichte - Sapphire RADEON X1550

Seit über 10 Jahren hat es sich Sapphire zum Ziel gesetzt mit Qualität zu überzeugen und somit steht der Name nur für sorgfälligst entworfene und hochentwickelte Produkte mit der besten Ausstattung. SA...

> Detaillierte Produktbeschreibung

2D-Beschleunigung:
3D-Beschleunigung:
Dauer des Besitzes/d...
Häufigkeit der Nutzu...
Installation

Erfahrungsberichte

Filtern nach
Art des Erfahrungsberichts
  • Kurzbewertungen (1)
  • Erfahrungsberichte (2)
  • Fragen (1)
Bewertung
  • (1)
  • (2)
Sortieren nach Nützlichkeit
  • Nützlichkeit
  • Produktbewertung
  • Datum

Sehr gut

“Die preisgünstige Vista-Office-Karte”

veröffentlicht 26.10.2007

Preis, Vista-Kompatibel

Nicht für Extrem-Gameplay

Es wurde mal wieder Zeit für eine neue Grafikkarte! Nicht zu teuer, aber auch nicht unbedingt ein No-Name-Produkt. Denn damit habe ich schlechte Erfahrungen gemacht in der Vergangenheit. ATI oder Geforce? Eine reine glaubensfrage denk ich. Letztendlich habe ich mich für ATI entschieden, da das...

> Erfahrungsbericht lesen

2D-Beschleunigung:
3D-Beschleunigung:
Installation
Kompatibilität:
Treiber

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Ausgezeichnet

veröffentlicht 01.10.2007

Ich habe mir vor 2 Wochen diese Karte gekauft und bin mehr als zufrieden. Dank der 512MB Speicher (Taktung 800MHz) ist die Karte sehr schnell und auch für meine Onlinespiele (Eve-Online, Secondlife, Counterstrike 1,6) bestens geeignet. Auch Doom 3 läuft nun flüssig auf meinem PC. Über den Lieferumfang kann ich leider nicht viel sagen da ich die Karte gebraucht über Ebay ersteigert habe ohne alles Ich hab mir die Treiber aus dem Internet runtergeladen und die Karte funktioniert einwandfrei. Ich kann die Karte ohne Einschränkungen empfehlen

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Sehr gut

“Sapphire RADEON X1550”

veröffentlicht 13.03.2008

Preis / Leistung

keine Grafikkarte für neuere Spiele

Habe mir vor einiger Zeit diese Grafikkarte gekauft. Da ich nur eher ältere Games spiele, hab ich mich bewusst gegen eine teure Highendkarte entschieden ;). Sie benötigt einen PCI express Slot, aber ansonsten war der Einbau kein Problem. Die neuesten Treiber kann man direkt auf der ATI-Seite...

> Erfahrungsbericht lesen

2D-Beschleunigung:
3D-Beschleunigung:
Installation
Kompatibilität:
Treiber

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Frage

veröffentlicht 03.12.2011

Welche anderen Grafikkarten kann man als Ersatz für die Radeon X1550 verwenden, wenn diese defekt ist? Hallo. Kann mir jemand in dieser Sache weiterhelfen, da ich keine Ahnung habe von den technischen Details, ...
Offene Frage Antwort

Antwort

veröffentlicht 04.12.2011

Diese Karte gibt es als AGP und PCI-Express Version und ist gebraucht in Verkaufsportalen schon für ca.20 Euro zu haben. Für Office-Anwendungen und nicht Grafikintensive Spiele ausreichend. Kaufe jedoch keine aktuelle teure Karte wenn Du einen alten bzw. langsamen Prozessor in Deinem PC zu werkeln hast. Das Geld wäre rausgeschmissen, denn der Prozessor würde diese ausbremsen bzw. sie kann sich nicht frei entfalten und zeigen was in ihr steckt.

Sehr gut

veröffentlicht 04.09.2007

Einfacher Einbau, leise & relat. schnell, Läuf gut mit 2Monitoren (Analog*HannsG-HU196D* & Digital*SAMSUNG SyncMaster206BW* Preis/Leistung meines Erachtens sehrGut!

War dieser Erfahrungsbericht hilfreich? Ja 0

Beliebte ähnliche Angebote

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein, da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.