Schwab.de

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Schwab.de"

veröffentlicht 10.03.2004 | Heihachi
Mitglied seit : 21.05.2000
Erfahrungsberichte : 68
Vertrauende : 14
Über sich :
Durchschnittlich
Pro gute Preise und Leistungen
Kontra Service
sehr hilfreich
Größe des Sortiments:
Verfügbarkeit des Sortiments:
Preisniveau:
Erreichbarkeit des Serviceteams:
Freundlichkeit:

"Schwab Beschwerde !?!"

Hallo alle zusammen.

Ich hoffe ich bin hier in der Kategorie richtig um eine Beschwerde über den Service von Schwab loszuwerden. Wenn dies nicht der fall ist bitte ich nicht gleich um schlechte Bewertung sondern um Hinweise, Danke.

Ich bin wirklich sehr aufgebracht über den Service von Schwab.
Hier die Geschichte um was es überhaupt geht:

Im Januar 2003 bestellte ich, wie gewohnt schon viele andere Sachen, mir einen kleinen Fernseher der Marke Orion (für 149 €) bei dem Versandhaus Schwab. Ich hatte schon sehr viele Dinge bei denen bestellt und war natürlich sehr zuversichtlich das dies auch wieder sehr reibungslos über die Bühne gehen konnte.
Das hatte auch am Anfang den Anschein.
Ich bestellte den Fernseher Online und nach sehr kurzer Zeit wurde dieser auch einwandfrei geliefert. Es gab keine weiteren Problem bis zum Januar 2004.
In diesem Monat ging mein lieber kleiner Fernseher kaputt, was mich natürlich nicht sehr störte, da ich ja eh noch Garantie darauf hatte.
Der defekt des Fernsehers war das er nicht mehr einzuschalten ging.
Also rief ich so schnell wie möglich bei Schwab an und die schickten auch blitzschnell jemanden vorbei der das Gerät abholte.
Und dann ging es los.
Ich habe weder ein Leihgerät bekommen noch überhaupt erfahren wie lange es dauern könnte. Also wartete ich.
Nach geschlagenen zwei Wochen rief ich das erste mal an um mich bei Schwab zu erkundigen wie es meinem TV Gerät geht und natürlich wie lange es noch dauert.
Auf diese einfache Frage konnte mir leider niemand antworten da niemand wusste wo sich mein Fernseher befindet. (Reparatur oder Versand)
Als ich nun wieder zwei Wochen später anrief hieß es dann das das entsprechende Bauteil noch nicht da wäre und ich ein Leihgerät bekommen könnte. Doch auch diesmal blieb mir das Leihgerät fern.
Nach einigen weiteren telefonaten und unbeantworteten fragen bekam ich dann letztendlich meinen Fernseher wieder. Defekt.
Er war sogar defekter als vorher. Bei mir ging nur das Bild nicht. Das war zwar jetzt da aber kein bzw. rauschender Ton und die Plaste Front war gebrochen.
Also wieder ans Telefon und angerufen.
Einen Tag später wurde er wieder abgeholt und die selbe Prozedur ging von vorne los.
Kein Leihgerät, niemand wusste wo sich mein Fernseher befindet und natürlich das angeblich immer noch fehlende Bauteil.
Letzten Endes habe ich mit mindestens 5 verschiedenen Service Personen telefoniert aber niemand wusste was Sache ist und ich musste jedem die Geschichte aufs neue erzählen.
Nun dachte ich mir es gäbe eine Möglichkeit das ich etwas drauf lege an Geld und ein neues Model bekomme.
Fehlanzeige. Das sei nicht möglich.
Um diese Sache zum Abschluss zu bringen.
Nach nun insgesamt 3 Monaten Wartezeit und herumtelefonieren hieß es dann das ich mein Gerät nicht wieder bekomme und das bezahlte Geld zurück überwiesen bekomme.

FAZIT:
Ich bin niemand der sich sehr gerne über jemand und etwas so schlecht auslässt und noch dazu habe ich schon sehr viel bei Schwab bestellt und war immer sehr zufrieden mit denen.
Hatte auch nie irgendwelche Probleme.
Deswegen frage ich mich was das von denen nun soll. Haben die es nicht mehr nötig ??? Ich weiß es ne. Ich weiß auch ne ob ich wieder bei denen bestell, mal sehen.
Ich bitte wer von euch auch schon mal so was ähnliches hatte kann mir ja bescheid geben.
DANKE !!!


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 3670 mal gelesen und wie folgt bewertet:
97% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Werner86 veröffentlicht 24.09.2004
    Meine Kollegin hatte auch ernsthafte Probleme mit denen und hat keine Lust mehr bei denen was zu bestellen. Deswegen bin ich hier gerade am Durchforsten! ;-)
  • Xanctos veröffentlicht 28.04.2004
    So etwas ähnliches habe ich bei denen auch schon erlebt und muss sagen das das ne schön war, da ich mich heute noch rumstreite. Ciao
  • mickymelli veröffentlicht 24.03.2004
    Ich denke schlechte Erfahrungen mit Versandhäusern hatte jeder mindestens schon einmal....traurig aber wahr! Die Versandhäuser haben einfach zu viele Kunden als das sie Probleme bearbeiten geschweige den mal was dagegen tun....und Beschweren??? hat hier keinen Sinn, das ist wie als wenn man nen Blinden nach dem Weg fragt :-) melli
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Schwab.de

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/09/2000