Senator Hotel, Wien

Bilder der Ciao Community

Senator Hotel, Wien

Das 3-Sterne Senator Hotel liegt verkehrsgünstig nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt und ist der ideale Ausganspunkt, Wien mit seinen Sehenswüdigk...

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

3 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Senator Hotel, Wien"

veröffentlicht 28.05.2010 | LetsGetFree
Mitglied seit : 16.01.2010
Erfahrungsberichte : 4
Vertrauende : 0
Über sich :
Sehr gut
Pro Schöne Zimmer; Gutes Frühstück
Kontra Nichts Nennenswertes; Hotel nur bedingt für Familien mit Kindern geeignet
sehr hilfreich
Preis-/Leistungsverhältnis
Anbindung
Service
Essen & Trinken
Atmosphäre

"Nette Bleibe mit modernen Ambiente"

Schönen Tag!

Dieses Frühjahr habe ich mir Wien angesehen, als Bleibe hat uns das Senator Hotel gedient, ein modernes Hotel in Wiener Zentrumsnähe. Nun möchte ich hier mein Feedback abgeben. Ich hoffe ich kann Euch damit bei Eurer Planung zur nächsten Wien-Reise helfen.

Erster Eindruck
Nach längerer Fahrt durch die Stadt haben wir das Hotel nun endlich gefunden. Von außen her sieht es aus wie ein Standard-Hotel. Es sticht nicht aus dem Stadtbild heraus - weder positiv noch negativ. Das Stadtbild ringsum? Sehr geschäftig!

Das Check-In
Das Hotel hat eine eigene Haltezone, somit ist das Ein- und Ausladen von Gepäck unproblematisch.
Nach dem Entladen gingen wir also in die Lobby. Auf den ersten Augenblick macht sie einen ganz netten Eindruck, auf den zweiten nicht mehr. Die Lobby ist leider sehr voll gepackt. Gegenüber vom Schalter findet man zwei Apple PCs mit Internetanbindung. Die Benutzung ist gratis. Allerdings sind sie zur Benutzung im Stehen gedacht. Einige Meter weiter sieht man eine weiße Ledercouch mit Couchtisch, in Griffweite befinden sich stets einige österreichische Tageszeitungen. Und noch ein paar Meter weiter findet man die Bar. Genau das ist das Manko an der Lobby, sie ist einfach zu voll gestopft. Oft befinden sich Reisegruppen im Eingangsbereich, da kann man die Bar oder seine Zeitung kaum genießen.
Nach kurzer Zeit haben wir von uniformierten Hotelmitarbeitern unsere Zimmerkarten bekommen und konnten sofort in unsere Zimmer.

Nun gehts ins Zimmer!
Den Gästen stehen zwei Fahrstühle zur Verfügung die den Transport des Gepäcks im mehrstöckigen (5 oder 6 Etagen) Hotel erleichtern. Die Wände sind weiß gestrichen, in allen Gängen und Zimmern wurde Teppichboden in den Farben des Hotels verlegt.

Das Zimmer
Jedes Zimmer ist mit einem HD-Fernseher ausgestattet, einem Doppelbett (wahlweise kann man es auch auseinander schieben), einer Klimaanlage, einem Safe mit Steckdose im Inneren, einem Schrank, einem Zimmertelefon und einem Schreibtisch. Besonders groß sind die Zimmer leider nicht, wie man auf dem Foto gut erkennen kann. Einen kleinen Kühlschrank habe ich vermisst. Es gibt zudem Raucher- und Nichtraucherzimmer.
Das Bad ist fensterlos und ist ausgestattet mit eine Duschkabine teilweise auch Badewanne mit Dusche. Handtücher, Seife und Duschgel werden vom Hotel bereitgestellt.
Die Aussicht ist leider sehr unbefriedigend. Alles was man sehen kann ist eine viel befahrene Straße und eine Häuserfront. Nachts mussten wir wegen des Verkehrs und der Reinigungsfahrzeuge mit geschlossenen Fenstern schlafen.
Die Lärmisolierung ist sehr gut. Kein (bzw. kaum) ein Ton erreicht oder verlässt das Zimmer.
WLAN oder Kabelinternet kann man sich gegen eine Gebühr dazu bestellen.

Das Umland
Zunächst ist die Anbindung des Hotels exzellent. In Sichtweite des Hotels befindet sich eine Straßenbahnstation. Ein Taxi könnte man sich auch problemlos vors Hotel bestellen.
Die Umgebung des Hotels ist nicht gerade opulent, den sie besteht hauptsächlich aus Imbissbuden, Call-Shops, verwahrlosten Geschäften und den einen oder anderen Sexshop.

Das Frühstück
Mit einem Wort: erstklassig. Statt des üblichen 0815-Frühstücks, das ich von preisgünstigen Hotels und Pensionen gewöhnt bin, erwartete mich hier ein breit gefächertes Frühstücksbuffet. Es besteht u. A. aus gut ein Dutzend Tee-Sorten, Säften, Kaffee, diverse Teigwaren, etliche Wurst und Käsesorten, Trockenobst, Müsli und und und... Mir persönlich haben Vollkornprodukte gefehlt.
Begrüßt wird man von aufgeweckten Mitarbeitern mit einem dynamisch ausgesprochenen "Guten Morgen!". Allerdings wirkt das nach dem dritten Tag etwas aufgesetzt.
Teilweise war viel los beim Frühstück, sodass es auch mal laut werden kann.

Die Bar / das Restaurant habe ich nicht getestet. Das ist allerdings nicht nötig, da man preisgünstige Imbisse und Restaurants gut zu Fuß erreichen kann.

Die Hygiene
Mir ist keine grobe Unsauberkeit aufgefallen. Man kann sein Zimmer während des Aufenthalts reinigen lassen. Dieser Reinigungsservice war etwas ungründlich. Unter und neben dem Bett wurde Müll zurückgelassen. Das hat mir aber nicht weiter gestört. Das Bad war tadellos sauber.

Behindertenfreundlichkeit
Es gibt kein Hindernisse an denen Rollstuhlfahrer nicht vorbei kämen. Außer vielleicht beim Frühstück. Die Tische sind sehr nahe beieinander.

Fazit
Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Hotel. Es gab keine größeren negativen Zwischenfälle. Das Hotel ist sehr seriös und gut geeignet für Reisegruppen, Klassenfahrten, aber auch Geschäftsreisende. Das Personal ist stets höflich und bemüht sich die Wünsche des Gastes zu erfüllen.

Die Preise
Einzusehen unter http://www.senator-hotel.at/de/long-stay/

Kontaktdaten
Senator Hotel
Hernalser Hauptstraße 103 - 105
1170 Wien

Tel.: +43 1 48 808
Fax: +43 1 48 808 856
E-Mail: info@senator-hotel.at
Home: http://www.senator-hotel.at/?L=0

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 3137 mal gelesen und wie folgt bewertet:
97% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Magistix veröffentlicht 02.06.2010
    Die Eindrücke sind sehr hilfreich und nicht weniger.
  • Cybersyssy veröffentlicht 30.05.2010
    Da hätte ich jetzt gern Fotos gehabt
  • Dr.Claudia veröffentlicht 29.05.2010
    Ein Preisbeispiel gehört schon in den Bericht. Wie sind die Zimmer möbliert? Taugen die Matratzen etwas? Und wie sind die Badezimmer ausgestattet? LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Senator Hotel, Wien

Produktbeschreibung des Herstellers

Das 3-Sterne Senator Hotel liegt verkehrsgünstig nur wenige Minuten vom Zentrum entfernt und ist der ideale Ausganspunkt, Wien mit seinen Sehenswüdigkeiten zu erkunden. Das Haus vereint gemütliche Funktionalität mit modernen Design. 179 funktionell eingerichtete Zimmer sind ausgestattet mit einen Badzimmer/WC, Radio, Kabel-TV, Flatscreen, Highspeed Internet und Klimaanlage. Fünf von insgesamt sechs Etagen werden als Nichtraucher Etagen angeboten. Das Stadthotel stellt somit einen idealen Ausgangspunkt für Genuss- und Kulturliebhaber als auch für Städtereisende dar. In wenigen Minuten erreichen Sie die zahlreichen Buschenschanken und Heurigen in den Wiener Weinanbaugebieten sowie die berühmten Sehenswürdigkeiten der Wiener Innenstadt.

Haupteigenschaften

Long Name: Senator Hotel

Typ: Hotel

Adresse: Hernalser Hauptstrasse 103 -105, 1170 Wien, Österreich

Straße: Hernalser Hauptstrasse 103 -105

Postleitzahl: 1170

Stadt: Wien

Land: Österreich

Kontinent: Europa

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 29/09/2009