Erfahrungsbericht über

Gigaset SX255ISDN

Gesamtbewertung (10): Gesamtbewertung Gigaset SX255ISDN

 

Alle Gigaset SX255ISDN Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Für alle Quasselstrippen

5  15.11.2005

Pro:
einfache Bedienung, gute Verwaltung über PC und Mobilteile

Kontra:
nichts

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Handhabung/Komfort:

Ausstattung

Installation

Verarbeitung

Bedienungsanleitung


Irias

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:975

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 114 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet


Als ich vor fast 6 Jahren umgezogen bin gab es bei mir den ersten ISDN-Anschluss und kurz darauf meine erste kleine Telefonanlage von Siemens. Im Laufe der Jahre legte ich mir ein paar Mobilteile zu und nun hatte ich irgendwann das Problem, dass mit der alten Anlage nicht alle Funktionen der neuen Telefone zu nutzen waren. Also musste eine neue Telefonanlage her und ich kaufte mir die Siemens Gigaset SX255 ISDN.


Preis

Die Telefonanlage kann man bei verschiedenen Elektronikshops bekommen. Der Preis liegt zwischen 150 €uro und 189 €uro. Im Lieferumfang ist kein Mobilteil enthalten. Von Siemens werden die Mobilteile S44, SL1, C34 und das C32 für den Betrieb der Anlage empfohlen. Man kann aber auch fast alle anderen Siemens Mobilteile an die Anlage anschließen. Ich habe an meiner die Mobilteil Modelle 2000C, 3000 C und auch die Modelle CX 450 und CX 340 mit gesonderter Basis angeschlossen.


Knochentrockene Fakten

Die Leistungsmerkmale sind:
Telefonanlage für bis zu 10 MSN - Mit eingebautem Anrufbeantworter - Volle ISDN Funktionalität -
1 PC direkt über USB anschliessbar oder schnurlos über USB Adapter DECT, mit PC-Software Talk&Surf zur Konfiguration - Integriertes ISDN-Modem - Zwei analoge Anschlüsse - Erweiterbar auf bis zu 8 Mobilteile -Extern / Internverbindung - Anruferliste - Anklopfen (auch bei Interngesprächen) -
Interne Gesprächsübergabe externer Gespräche - Kostenerfassung pro MSN / Teilnehmer / Basis
Die technischen Daten: DECT/GAP - Mobilteil Erweiterungen bis zu 8 Mobilteile oder Datenboxen -
Gewicht Basisstation 315 g - Reichweite in Räumen bis zu 50 m - Reichweite im Freien bis zu 300 m -
Abmessungen Basis (L x B x T) in mm 210 x 145 x 60.


Lieferumfang

Im Karton ist neben der Telefonanlage eine Bedienungsanleitung, 1 Steckernetzgerät mit Netzkabel, 1 ISDN-Anschlußkabel, 1 USB-Kabel, 1 Wandhalter und eine CD.


Optik

Rein optisch ist die Anlage eher unauffällig. Die Form ist rechteckig mit leicht abgerundeten Ecken. Der Farbton der Anlage nennt sich Espresso.
Auf der oberen Seite sind 3 LED, die die Betriebsbereitschaft und die Belegung der Kanäle anzeigen. Die Anzeige der Betriebsbereitschaft dient gleichzeitig als Paging- und Anmeldetaste.
An der Unterseite sind die Buchsen für die USB-, ISDN Kabel, das Netzgerät und auch die TAE-Buchsen für die beiden analogen Endgeräte.
Die Anlage kann man wahlweise auf den Tisch stellen oder mit dem Halter an der Wand befestigen. Die Wandbefestigung
Bilder von Gigaset SX255ISDN
Gigaset SX255ISDN Bild 6151004 tb
die Verwaltung über den PC
finde ich nicht so stabil und ich habe meine Anlage lieber auf dem Tisch stehen.


Aufstellen, anschließen und freuen

Wenn die Anlage mit dem Strom und dem NTBA verbunden ist, zeigt sie sofort die Betriebsbereitschaft und man kann beginnen die Mobilteile anzumelden. Je nach Mobilteil ist der Anmeldevorgang anders, aber die Menüführung ist bei allen Siemens Mobilteilen sehr eindeutig und auch einfach. Wenn man ein Mobilteil anmeldet drückt man die Anmeldetaste an der Anlage und die LED blinkt dann grün. Innerhalb von 60 Sekunden muss man das Mobilteil nun anmelden.
Ist das Mobilteil erkannt, gibt man ihm eine interne Nummer. Die Nummernbelegung geht bei der SX255 von 11 - 19. Die Nummern 21 und 22 sind für die analogen Geräte vorbelegt, der PC bekommt automatisch den Platz 40 und die 3 integrierten Anrufbeantworter die Plätze 91 - 93.
Ist das Mobilteil angemeldet, kann man die ganze Anlage inklusive der Anrufbeantworter über ein Mobilteil konfigurieren. Je nach Mobilteil ist diese Konfiguration mehr oder weniger komfortabel. Die Einstellungen der Anrufbeantworter sind beispielsweise über die älteren Mobilteile wie dem 2000C und 3000C nicht machbar. Ich kann auf die Konfiguration über die Mobilteile kaum bis ins Detail eingehen, da je nach Mobilteil eine andere Vorgehensweise erforderlich ist. Mit Hilfe der Anleitungen ist es aber keine allzu große Hürde. Nötig ist es aber nicht, denn die Siemens SX255 ISDN lässt sich ja auch über den PC konfigurieren.
Insgesamt können neben den beiden analogen Endgeräten 8 Mobilteile angemeldet werden.


Konfigurieren mit dem PC

Bei der Installation der Software sollte man die Reihenfolge sehr genau einhalten. Das USB Kabel wird erst mit dem PC verbunden, wenn das Installationsprogramm dazu auffordert. Durch die Installation wird man geleitet und nach Abschluss erfolgt dann die Initialisierung der Basis, sprich der Anlage. Bekommt man hier eine Fehlermeldung, sollte man auf der CD nach dem Update der Firmware suchen. Macht man dieses Update, läuft die Software Surf & Talk problemlos.
Jetzt ist es überhaupt kein Problem mehr die Anlage maßgeschneidert zu konfigurieren.

Die MSN
Die MSN kann man einfach eintippen und jeder einzelnen einen Namen vergeben. Man kann jedem Mobilteil eine eigene MSN zuordnen oder auch die Nummern alle auf ein Mobilteil legen. Die Vergabe ist vollkommen frei wählbar. Auch kann man die Sende- und Empfangs MSN frei nach belieben einstellen. Es ist sogar möglich über die Anlage jeder Rufnummer einen eigenen Klingelton zuzuordnen, aber natürlich kann man auch einen Klingelton des Mobilteils auswählen.

Geräteeinstellungen
Über die Software kann man Einstellungen wie anklopfen steuern, den Sammelruf und auch ob das jeweilige Mobilteil nur anrufen annehmen oder auch wählen darf. Für den normalen Hausgebrauch ist diese Funktion vielleicht nur für Telefone bei Kindern wichtig. Man kann hier auch ein Mobilteil abmelden, falls es aus der Anlage genommen werden soll.

System- und ISDN Einstellungen
Diese Einstellungen braucht man nicht zu verändern, denn die Voreinstellungen entsprechen dem Standard. Man kann aber zum Beispiel einstellen das die eigene Rufnummer unterdrückt wird, falls man nicht möchte das andere Teilnehmer sie am Display sehen können.

Telefonbuch
Das Telefonbuch kann man von den Mobilteilen auf den PC übertragen und dort ebenso bearbeiten wie an den Mobilteilen. Natürlich kann man die Einträge auch vom PC auf die Mobilteile übertragen und auch ein Austausch unter den Mobilteilen ist möglich. Das ganze ist total einfach und erleichtert die Sache wenn man mehrere Mobilteile in Gebrauch hat.

Nachtschaltung
Die Siemens SX255 ISDN bietet auch die Möglichkeit die Anlage zu gewissen Zeit stumm zu schalten, beziehungsweise die Anrufe dann umzuleiten. Wer also nachts von 23 - 05 Uhr nicht gestört werden möchte, nutzt die Nachtschaltung

Türsprechstelle
Wer das ganze auf die Spitze treiben möchte, kann auch seine Türsprechanlage an die Siemens SX255 ISDN anschließen. Das ist aber selbst zuviel des guten und ich habe es daher nicht ausprobiert.

Ruflisten
In der Siemens SX255 ISDN kann man auch alle Ruflisten speichern lassen. So kann man dann abrufen welche Anrufe man angenommen hat, wohin man telefoniert hat und welche verpasst wurden.

Anrufbeantworter

Die 3 integrierten Anrufbeantworter verfügen über die gängigen Funktionen. Man kann sie jeweils verschiedenen Mobilteilen zuordnen, oder auch den verschiedenen MSN. Möglich sind für jeden AB 2 verschiedene Ansagen, eine Schlussansage oder auch nur ein Ansagetext. Eingestellt werden kann auch eine Zeitsteuerung, sodass er zum Beispiel immer zu bestimmten Uhrzeiten automatisch eingeschaltet ist, oder auch nach einer beliebigen Anzahl von Klingeltönen. Natürlich kann man ihn auch wahlweise sofort einschalten. Die Bedienung erfolgt über ein Mobilteil, allerdings ist das nicht mehr mit den Modelle 1000C - 3000C möglich.
Wenn man so wie ich kein reines Mobilteil sondern ein Siemens ISDN Telefon mit gesonderter Basis mitbenutzt, muss am Mobilteil in den Einstellungen die AB-Übernahme zusätzlich aktivieren. Danach kann man den AB problemlos bedienen.
Eine Fernabfrage ist auch möglich, nutze ich allerdings nicht.
Die Aufnahmen auf dem AB sind schön klar und man kann alles sehr gut verstehen. Die Handhabung ist auch sehr einfach und ich finde es praktisch, dass dank der Anlage kein extra Ab mehr nötig ist.

Analoge Geräte
Hat man ein analoges Fax kann man es ebenso einfach anschließen wie die Mobilteile. Anmelden ist nicht nötig, denn die beiden TAE Buchsen sind bereits im System belegt. Ordnet man die Rufnummer entsprechend zu, kann man sofort losfaxen. Beachten muss man nur, dass das Fax auf Mehrfrequenzwahlverfahren (MFV) eingestellt ist, sonst geht nichts.
Aus lauter Spaß an der Freude habe ich auch noch ein uraltes analoges Telefon mit Wählscheibe angeschlossen und auch dieses funktioniert wunderbar.

Integriertes Modem
Das integrierte ISDN Modem habe ich nicht in Gebrauch, denn ich surfe mit meinem Arcor DSL sehr gut. Von einem Kollegen weiß ich aber, dass weder die Inbetriebnahme noch der laufende Betrieb Schwierigkeiten macht.


Störungen
Störungen gab es bei mir noch keine. Ich habe derzeit 5 verschiedene Mobilteile, ein Fax und ein analoges Telefon angeschlossen und habe überhaupt keine Probleme. Alle Verbindungen klappen und auch die kleinen Spielereien wie die Zuordnung der MSN an verschiedene Geräte funktionieren reibungslos. Auch die Zuordnung an verschiedene AB`s ist überhaupt kein Problem.
Die Sprach- und Empfangsqualität hängt natürlich von den jeweiligen Mobilteilen ab.


Anleitung
Die Anleitung ist einfach zu verstehen und ermöglicht es die Anlage mit den Mobilteilen zu verwalten. Es werden auch für verschiedene Mobilteile die Vorgehensweisen erklärt. Eine Verwaltung über den PC ist aber bequemer und auch etwas übersichtlicher.


Natürlich weiss ich dass es eigentlich Quatsch ist in einer Wohnung 6 Telefone und ein Fax in Betrieb zu haben, aber jeder hat so seine Macken. Die Siemens SX255 ISDN macht Spaß, denn sie bietet neben den Grundfunktionen ein paar nette Spielereien. Auch Laien können die Anlage einfach in Betrieb nehmen und ohne große Probleme ihre Telefone bedienen und einstellen. Der Preis ist vielleicht nicht unbedingt der günstigste, aber die Anlage ist es wert.
Ich habe es nicht bereut diese Anlage gekauft zu haben und jetzt werde ich mir nach und nach neue schnuckelige kleine Endgeräte zulegen.

Von gibt's die volle Punktzahl für die Siemens SX255 ISDN, denn ich hab ein neues Spielzeug das mir wahnsinnig viel Spaß macht und vor allem auch zuverlässig und anwenderfreundlich ist.


Als Bild gibt's einen Screenshot der Surf & Talk Software.


© Irias für Ciao, myMeinung, Yopi und Dooyoo

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
cranberry05

cranberry05

29.11.2005 18:16

bh! Lieber ein Telefon zuviel, als eins zu wenig ;-) LG Kathi

Ria1

Ria1

20.11.2005 20:53

Wir mußten ja auch ne Weile über ISDN ins Net, bescheuert! Mittlerweile haben wir wieder DSL und dementsprechend Flat und somit durch Router wieder vonweinander unabhängig, Männe und ich.

The-Wishmaster

The-Wishmaster

18.11.2005 02:29

Wenn dann doch mal was ausfällt, liegt's bestimmt an Arcor... ;)

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 12158 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (15%):
  1. cranberry05
  2. Birgit1957
  3. The-Wishmaster
und weiteren 14 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (85%):
  1. Marook332
  2. Hexe1723
  3. dakota104
und weiteren 94 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Gigaset DX600A ISDN Gigaset DX600A ISDN
(+) Sehr Bedienerfreundlich
(-) Keine
2 Testberichte
Zum Angebot für € 4,99
Gigaset CX610A ISDN Gigaset CX610A ISDN

Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 76,90
Gigaset SX810A Gigaset SX810A
(+) super ISDN-Telefon mit allem Komfort
(-) Fehler in der Anrufbeantworter-Liste
1 Testbericht
Zum Angebot für € 118,98