Skigebiet Bled, Straza

Bilder der Ciao Community

Skigebiet Bled, Straza

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Skigebiet Bled, Straza"

veröffentlicht 24.10.2000 | hoshy
Mitglied seit : 21.12.1999
Erfahrungsberichte : 157
Vertrauende : 132
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Liegt Zentral zu vielen Skigebieten
Kontra Das eigene Gebiet ist nur für Anfänger
sehr hilfreich

"Wintersportzentrale von Slowenien"

Wintersportzentrale in Slowenien

Das Skigebet in Bled ist eigentlich überhaupt kein richtiges Skigebiet.
Es beinhaltet einen Sessellift und einen Schlepplift. Zusätzlich gibt es aber auch eine Schneekanonen und eine Beleuchtungsmöglichkeit der Piste. Die 2 Pisten sind verhältnismäßig kurz dafür bietet aber die Zentrale Lage von Bled genug Möglichkeiten zum Wintersport. In der Umgebung befinden sich 3 weitere Skigebiete die man leicht mit dem Auto erreichen kann: Vogel und Kobla in Richtung Bochinj, und Kravavec in Richtung Kranj. Dort wird wirklich jedem etwas geboten. Riesige Pisten, in allem Abstufungen und vor allem ist es dort leer !!!!

In der Nähe von Bled befindet sich der Ort Begunje. Nur ca 6 km Richtung Lesce. Dort befindet sich das Werk der Skifirma ELAN. man konn dort sehr günstig Skier kaufen. Die Gaderobe ist mittlerweile leider teurer als bei uns. Aber Skier sind Klasse. Fragen Sie unbedingt nach 2. und 3. Wahl !!

Desweiteren gibt es in Bled im Winter aber auch genug andere Wintersportmöglichkeiten. Besonders schön ist es wenn der traumhafte See zugefroren ist ( Ist er eigentlich immer) z.B: Schlittschuhlaufen, Skilanglauf und vieles mehr. Das Thermalbad im Hotel Toplice ist auch geöffnet.

Aber noch viel näher liegt noch ein vollkommen unbekanntes Skigebiet. Zaternik.
Ein sehr unbekanntes aber wirklich gutes Skigebiet befindet sich unweit von Bled an der Auffahrt zu Pokljuka. Seid das Skigebiet in privater Hand ist sind die meisten Lifte leider geschlossen. Ich habe dort als Kind das Skifahren gelernt als noch alles geöffnet war.

Bleibt nur abzuwarten wann es wieder geöffnet wird. Es gibt ausreichend lange Pisten in vielen Stufungen. Und vor allem es war immer super leer ( außer am Wochenende.)
Nach meiner Information ist der Sessellift wieder auf. Er bringt einen von ca. 800m auf 1350m hoch.
Da gibt es dann auch schon sehr gute Pisten. Wer gerne Langlauf macht sollte weiterfahren bis zum Sporthotel Pokljuka.

Des weiteren kann ich Bled als Urlaubsort nur empfehlen. Ich habe dazu eine sehr ausgiebige Meinung verfaßt. Hier ein Auszug der Möglichkeiten in und um Bled die auch im Winter Spaß machen:

Schlechtes Wetter:

ITALIEN. Bei schlechtem Wetter kann man einen Tagestrip ins nahe Italien nach Tarvisio machen. dort gibt es einen Ledermarkt ( Achtung: Handeln Handeln handeln...) und verschiedene Geschäfte. Tip: Originale Armani und Trussardy Jeans im Geschäft deutlich billiger als bei uns. Das Essen ist dort allerdings nicht zu empfehlen. Lieber auf dem Rückweg irgendwo in Kranjska Gora oder einem anderem Dorf halten.
Meistens klärt sich das Wetter am Nachmittag wieder und man kann sich auf beim Heimweg die größte Skiflugschanze der Welt in Planica ( In der Nähe von Kr. Gora) anschauen. Wenn da eine Meisterschaft stattfindet unbedingt hinfahren !!!!

LUBLJANA Ideal für einen Einkaufsbummel. Die Großstadt hat den wohl schönsten Markt Sloweniens, mit großer Kräuter, Pilzen und Beeren Abteilungen, aber auch mit Obst und Gemüse. TIP: Knoblauch ist unglaublich billig und lecker. Weiterhin gibt es eine sehr schöne Altstadt und auch noch eine Burg zu besichtigen. Auf dem Rückweg befindet sich kurz vor der Autobahn auf der rechten Seite ein neues Einkaufszentrum mit einer riesigen Lebensmittelabteilung. TIP: Cevap kaufen !!! Das Gewürz zum Cevacici selber machen. Ihre Freunde werden Sie bei der nächsten Grillparty beneiden. ( Paket ist ca. 10cm x 5cm kostet nur 20Pf - 30Pf und reicht für 1 Kilo Gehacktes.)

POSTONJA noch mal 30 Km hinter Ljubljana. Die größte Tropfsteinhöhle Europas. Man fährt zuerst mit einem Zug durch verschiedene Räume der Grotte, nachher geht's zu Fuß weiter. Man sieht einen unterirdischen Fluß, riesige Höhlen, und den nur noch dort lebenden Grottenmolch. Tip: Unbedingt Jacke mitnehmen !!! Anschließend kann man noch weiter nach Lipiza fahren und die Lipizanerzucht besichtigen.


ESSEN IN UND UM BLED:

PLANINC In Bled selber empfehle ich das Restaurant an der Bushaltestelle PLANIC !!!
Riesige und leckere Steaks, Schnitzel, Schweinbraten, Grillplatten und die Pizzen sind eine Wucht. Der Preis ist sehr günstig.

SMON Etwas oberhalb von Planins ist die berühmte Konditorei Smon. Dort wurden die Cremeschnitten entwickelt. TIP: Unbedingt probieren.

CENTER In dem kleinem Einkaufszentrum am See würde ich nicht unbedingt was Essen, die Restaurants früher im Ort wirklich Spitze waren sind leider nicht mehr.

BOCHINSKA BELA. Man fährt Richtung Bochinj bis Bochinska Bela( ca. 5 Km). Dort befindet sich ein Restaurant. TIP Geschnetzelte Kalbsleber, Die Platte für 2 Personen. Alles andere schmeckst aber auch Spitze.

BEGUNJE In Begunje ( Aus Bled raus Richtung Kranj, dann den in Lesce am Sportflughafen abfahren) bis zum Restaurant von Slavko Avsenik. ( Zur Not kurz fragen). Dort gibt es nicht nur die besten Kalbshaxen sondern auch noch ein kleines Museum von Slavko Avsenik zu besichtigen.)

RADOVLICA/LESCE In beiden Orten findet man kleine aber auch sehr schöne Restaurants, die auch mit einer hervorragen Küche und freundlichem Service locken.

BRESJE Der Ort befindet sich ca. 7 Km von Bled aus in Richtung Kranj. Dort direkt bis zu der Wallfahrtskirche fahren. Direkt daneben ist ein sehr gutes Restaurant. Besonders zu empfehlen: Fragen Sie den Chef nach den aktuellen Spezialitäten.


PREISE:
Essen mit Beilagen zwischen 8.- ( Schnitzel ) und 20 DM ( Filetsteak), Bier 0,5l zwischen 2,00 und 2,70 DM

Zimmer Privat zwischen 20 DM und 40 DM, Hotels sind teurer.

Näheres demnächst unter http://www.slovenia-online.de/

Die Seite ist aber noch im Aufbau.


...........................© 2000 Holger Wohlan..........................
-----------Wer klaut dem sollen die Hände abfallen----------

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 3893 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • bezaubernde.jeannie veröffentlicht 31.01.2001
    Danke für die Tipps. Ich habe meine gesamte Verwandtschaft in der Gegend Kranj und Ljubljana-Ost. Und von da gibt es dann immer wieder Abstecher. So lerne ich eine ganz andere Seite der Gegend kennen, als jemand der eine ganze woche oder mehr hier Urlaub macht. Auch von Kärnten aus sind es immer nur Tagesausflüge. Die Schigebiete kenne ich auch nur aus den Erzählungen meiner Cousins, das aber ausgiebig, denn immerhin habe ich mit dem bekanntesten Schispringer die selben Urgroßeltern.
  • logge veröffentlicht 11.12.2000
    Toller Bericht! Ich war in meinem Leben nur ein einziges Mal Skilaufen. Leider hatte ich meine Höhenangst vergessen und so saß ich mehr auf der Bank als daß ich auf den Brettern war. Aber die Berge finde ich trotzdem schön. Gruß, Matze ...
  • arnuba veröffentlicht 09.11.2000
    Ich finde es toll, dass Du Dir die Zeit genommen hast, einen so langen und ausführlichen Bericht über Bled-Straza zu schreiben. Ehrlich gesagt habe ich noch nie vorher etwas davon gehört, aber es klingt genau wie das Skigebiet, das ich für mich und meine Familie suche. Wir werden's mal ausprobieren. :-) Arnuba
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Skigebiet Bled, Straza

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 24/10/2000