Erfahrungsbericht über "Sony Aibo II"

veröffentlicht 13.11.2000 | Flo4
Mitglied seit : 25.10.2000
Erfahrungsberichte : 28
Vertrauende : 1
Über sich :
Sehr gut
Pro s.o.
Kontra s.o.
hilfreich

"Der Roboterhund Aibo 2 ist da"

Der neue Roboterhund Aibo 2 ist da.
Er ist der Nachfolger des alten Aibo und erscheint ab dem 16 November.
Für rund 3000,- DM kann man ihn bei www.aibo.com bestellen, meiner Meinung nach viel zu teuer.
Der neue Aibo hat keine Schlappohren wie sein Vorgänger, sondern spitze Lauscher und sieht aus wie eine Katze.
Doch das beste sind seine Funktionen, wie Infrarotsensoren, die ihm melden ob er getätschelt wird, oder einem Hindernis aus dem Weg gehen soll.
Die Ohren reagieren auf Geräusche, die das eingebaute Mikrofon aufnimmt.
Gebellt wird per Lautsprecher und eine digitale Kamera nimmt auf Befehl Fotos auf.
Alle Gelenke sind drehbar und der Gleichgewichtssinn verhindert, das er umfällt.
Im Bauch sitzt ein Litihum-Ionen-Akku und es ist Platz für eine PC-Karte und ein Memory-Stick.
An der Seite sitzen Sensoren, die ihm melden wie schnell er sich gerade bewegt.
Aibo 2 erkennt seinen Namen wenn man ihn ruft und kann sich bis zu 40 Wörtern merken.
Außerdem kann er Emotionen wie Ärger, Glück, Trauer, Überraschung, Angst und Abscheu ausdrücken.
Aibo 2 -das richtige Geschenk für reiche Kinder die schon alles haben.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1240 mal gelesen und wie folgt bewertet:
63% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • jabberwocky666 veröffentlicht 20.04.2005
    leider frei von jeder Erfahrung...
  • Heikedroessler veröffentlicht 21.11.2000
    Hallo, klasse geschrieben. Schau doch mal in meinem Beitrag Mega-Byte (muß wohl der Superhund in Billigproduktion sein) Bis dahin. Heike
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte