Sony BDP-S570

Bilder der Ciao Community

Sony BDP-S570

DVD-Player - DivX-kompatibel - DVD-R - DVD-RW - DVD+R - DVD+RW - DVD-RAM

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Sony BDP-S570"

veröffentlicht 31.12.2010 | jgaertner
Mitglied seit : 01.06.2007
Erfahrungsberichte : 12
Vertrauende : 1
Über sich :
[http://jgae.de]
Sehr gut
Pro sehr gute Bildqualität bei Fotos
Kontra einige avi- und mkv-Formate werden nicht erkannt
sehr hilfreich
Bildqualität
Klang
Bedienung
Ausstattung
Verarbeitung

"Blu-Ray-Player mit Multimedia-Funktionen"

Sony BDP-S570

Sony BDP-S570

Mein Fernseher von 2008 kann zwar Full-HD, verfügt aber noch nicht über USB- oder Netzwerkanschluß. Diese Lücke wollte ich mit einem Blu-Ray-Player schließen. Dazu kommt, dass ich im Wohnzimmer leider kein Netzwerkkabel legen kann. Also muss der Player noch (eingebautes) WLAN haben. In dieser Leistungsklasse konkurrieren z.B.

- LG BD570
- Philips BDP8000
- Samsung BD C6500/6600
- Sony BDP S570

Ich habe sowohl den Samsung BD C6600 wie den Sony BDP S570 getestet. Beide sind in der Blu-Ray-Wiedergabe makellos. Der Samsung hat noch eigene Clients für Google-Maps, Facebook u.a. Aber die Fotowiedergabe hat mich nicht überzeugt. Deshalb habe ich mich für den Sony entschieden. HD-Fotos sind lupenrein und pixelgenau, siehe Testbild

Die Dia-Show-Funktion holt das nächste Bild in der Anzeigephase des vorherigen.

Alle Multimedia-Inhalte können von einer angeschlossenen USB-Platte oder Memory-Stick aber auch aus dem lokalen Netz kommen, vorausgesetzt man hat irgendwo einen Streaming-Server (z.B. Windows7) laufen. Die Bedienung über das Sony-typische Kreuz-Menü ist unkompliziert. Wenn alles funktioniert - super. Aber soweit muss man erstmal kommen.

Das erste Problem war, dass sich der Blu-Ray-Player immer nach kurzer Zeit ausgeschaltet hat. Das lag aber am Sony-Fernseher. Wer die Leidensgeschichte lesen will,
http://www.bluray-disc.de/forum/sony-blu-ray-player/63463-sony-bdp-s570-wird-vom-fernseher-ausgeschaltet.html

Nachdem das behoben war und ich ein Firmware-Update gemacht habe, ging das WLAN nicht mehr. Das Problem ist noch offen, denn manchmal geht es. Hinter die Systematik bin ich noch nicht gekommen. Der Router steht nur 5 m entfernt, Signalstärke 5 Balken, Netzname wird immer erkannt, keine Verbindung.

Die Menü-Philosophie für das DLNA-Streaming hat auch ein paar Aha-Effekte. Denn Sony geht davon aus, zuerst Foto, Audio oder Video auszuwählen. Dann entfalten sich die gefundenen Geräte, z.B. 2 Multimediaplayer von zwei Notebooks in Reichweite. Wählt man einen davon an, gibt dieser seine logische Struktur aus, so wie sich das Micrososft gedacht hat, nämlich Unterordner für Foto, Audio oder Video. Es geht aber immer nur eins, je nachdem welchen Einstiegspunkt man im Sony-Menü gewählt hat. Man findet also bei Video auch die gesamte Foto-Ordner Unterstruktur, in die man bis zum Ende eintauchen kann, um dann zu erfahren, dass hier keine abspielbare Datei vorliegt.

Nochwas zu den VideoOnDemand-Angeboten aus dem Internet. Sony hat dafür einen eigenen Service, Qriocity. Ich meine, es ist gut gemeint und vielleicht ist das ja die Zukunft. Aber derzeit ist das noch nicht in dem Topf, wo es kocht. Über die Inhalte will ich gar nicht reden aber die Qualität ist noch weit entfernt von dem, was man vom Satellit gewohnt ist oder gar von der Blu-Ray. Da müsste mir ein Fuß fehlen, 5 Euro für das einmalige Streamen eines hochkomprimierten HD-Films zu bezahlen.

Ach, und bei YouTube geht HD überhaupt nicht. Aus gutem Grund kann man die HD-Auflösung gar nicht erst anwählen (beim Samsung übrigens auch nicht). Das Delay, um den Puffer für die nötigen Datenmengen zu füllen, wäre wohl unvertretbar lang.

Nochwas. Legt man eine 3D-Blu-Ray ein, dann fragt der Player den Fernseher, ob er denn auch 3D könne. Wenn der darauf nicht die richtige Antwort weiß, dann sollte man doch meinen, dass der Player dann eben nur ein Mono-Bild ausgibt, das linke zum Beispiel. Aber nein, da kommt nur ein Hinweis dass es nicht geht und fertig.

Fazit: Aufgrund der guten Bildqualität bei der Wiedergabe von Fotos habe ich mich für den Sony entschieden. Die Internet-Funktionen werden praktisch eh nicht genutzt. Dazu müsste ein Web-Browser mit Funktastatur her und das hat bisher keiner.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2612 mal gelesen und wie folgt bewertet:
88% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • lehnin veröffentlicht 02.01.2011
    auch lege nur wert auf exzellente bild - und tonqualität. der rest ist spielerei !
  • Empoyerment veröffentlicht 01.01.2011
    Ein Kleeblatt lag am Wegesrand, war ganz allein, als ich es fand. Ich hob es auf und ging ein Stück, ich schenk es Dir, es bringt Dir Glück. Alles Gute 2011!
  • joanbaez veröffentlicht 01.01.2011
    Willkommen im Jahr 2011. LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Sony BDP-S570

Produktbeschreibung des Herstellers

DVD-Player - DivX-kompatibel - DVD-R - DVD-RW - DVD+R - DVD+RW - DVD-RAM

Haupteigenschaften

EAN: 4905524653052, 4905524653045, 4013675004699

Hersteller: Sony

Standgerät/tragbares Gerät: Standgerät

DVD-Player / -Recorder: DVD-Player

Integrierter Videorecorder: DVD Player

1080p Upscaling-Funktion: ja

DVB-C Empfänger: nein

DVB-S Empfänger: nein

DVB-T Empfänger: nein

IPTV (Internet Protocol Television): nein

Show-View: ohne ShowView

Elektronische Programmzeitschrift (EPG): nein

DVD-R Wiedergabe: DVD-R

DVD+R Wiedergabe: DVD+R

DVD-RW Wiedergabe: DVD-RW

DVD+RW Wiedergabe: DVD+RW

DVD-RAM Wiedergabe: DVD-RAM

DivX Wiedergabe: DivX-kompatibel

Super Video CD / Video CD Wiedergabe: nicht S-VCD-kompatibel

Blu-ray Wiedergabe: mit Blu-ray Wiedergabe

HD-DVD Wiedergabe: nein

DVD-Audio Wiedergabe: nein

Super Audio CD Wiedergabe: ja

DVD-R Aufnahme: nein

DVD+R Aufnahme: nein

DVD-RW Aufnahme: nein

DVD+RW Aufnahme: nein

DVD-RAM Aufnahme: nein

MPEG4 Aufnahme: nein

Blu-ray Aufnahme: nein

MP3 Aufnahme: nein

Time Shift Funktion: nein

DTS-Dekoder: DTS HD Dekoder

Dolby: Dolby Digital Plus / True HD

USB-Anschluss: ja

Ethernet Anschluss: ja

DVI-Anschluss: ohne DVI

Memory Stick: nein

Secure Digital Card: nein

Firewire IEEE-1394 Anschluss: nein

PC-Streaming: ja

Front AV-Anschluss: nein

Leistungsaufnahme (Betrieb) in W: 12.9

Leistungsaufnahme (Standby) in W: 0.15

3D-tauglich: 3D-tauglich

Breite in mm: 430

Höhe in mm: 46

Tiefe in mm: 206

DLNA zertifiziert: ja

BD-Live: ja

WLAN: ja

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/03/2010