Sony Cyber-shot DSC-W730

Bilder der Ciao Community

Sony Cyber-shot DSC-W730

Es war noch nie einfacher, gestochen scharfe, detailreiche Bilder aufzunehmen, selbst wenn Sie noch nicht mit der digitalen Fotografie vertraut sind. ...

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Sony Cyber-shot DSC-W730"

veröffentlicht 05.01.2014 | jgaertner
Mitglied seit : 01.06.2007
Erfahrungsberichte : 12
Vertrauende : 1
Über sich :
[http://jgae.de]
Sehr gut
Pro klein, leicht, schick
Kontra Image Files unnötig groß
sehr hilfreich
Verarbeitung
Ausstattung
Bildqualität
Akkulaufzeit
Bedienung

"Leichtgewicht - schick und zeitgemäß"

Wir hatten vorher die DSC-W170, die sehr zum Bedauern in den Fluss gefallen ist. Die W730 ist mal mindestens genau so gut, oder besser, für den halben Preis.

Die Bildqualität ist für eine Pocket-Kamera durchaus zufriedenstellend. Mittlerweile gibt's genug Erfahrung mit den diversen Automatiken und der Bildnachbearbeitung im Bildprozessor, so dass nur eine geringe Ausschussquote bleibt. Ok, manche Fotos sind dann halt ein Kompromiss, aber woher soll die Automatik wissen, was der Fotograf jetzt gerade wollte. Natürlich kann man auch alles manuell einstellen, zum Aha-Effekt. Aber praktisch will man sich eher mit dem Motiv beschäftigen, nicht mit der Kamera, und ist dabei bei Schnappschüssen so manchem Spielreflex-Profi überlegen.
Was mir positiv aufgefallen ist:
  • Sehr klein und leicht, schickes Aussehen. Was für die Handtasche.
  • Universal-Mikro-USB2.0-Anschluss, auch zum Akku laden (USB-Ladegerät im Zubehör).
  • Nimmt sowohl Sony Memory-Stick wie auch SD-Card.
  • HD Video 1280x720 Bildpunkte (30 Bilder pro Sekunde), MPEG-4, Zoom während der Aufnahme möglich
  • Bei Anschluss an den PC werden Laufwerke gemountet (weitere Spezial-Software nicht nötig).
  • Ergonomische Auswahl und Anordnung der Bedienelemente.
  • Eye-Fi WLAN-SD-Karte möglich

Im Betriebsmode "Intelligente Automatik" werden alle Parameter vollautomatisch gewählt (auch Makro und Blitz). Dabei reduziert sich aber die Auflösung auf 4 MegaPixel. Jedes Bild gelingt aber die Qualität ist nur internettauglich.

Bei der Aufnahme wurde der sogenannte "Tracking Focus" eingeführt. Dabei kann mit der OK-Taste in der Mitte des Bedienkreuzes ein Bildobjekt ausgewählt werden, auf das später beim Auslösen fokusiert wird aber davor noch der Bildbereich verschoben werden soll. Ob man da im entscheidenden Moment dran denkt, wage ich zu bezweifeln. Hat man sich doch an die Vorgehensweise mit dem zweiten Druckpunkt des Auslösers gewöhnt. Wahrscheinlich weil ein Auslöser mit zwei Druckpunkten dem gemeinen Volk nicht vermittelbar war, hat man diesen Weg gewählt. Bei der Standard-Einstellung "Multi-Auto-Focus" wird einfach der wahrscheinlichste Focus bestimmt, scharf gestellt und dann ausgelöst. Das erzeugt allerdings das subjektive Gefühl einer erhöhten Auslöseverzögerung, was der Kundschaft (insbesondere den Produkttestern) nun gleich gar nicht gefällt. Ein Hersteller hat's halt auch nicht einfach.

Das Bedienerhandbuch ist immer mit an Bord - Menüpunkt "Kameraführer". Da kann man abends im Hotelzimmer nachlesen, was man nachmittags am Strand hätte vielleicht besser machen sollen. Für den Urlaub gibt's noch 'ne Funktionserleichterung bei der Zeiteinstellung. Man kann zwischen zwei Zeitzonen hin- und herschalten. Das Ladegerät muss man nicht extra mitschleppen, Anschluss an ein USB-Port reicht.Gesichtserkennung mit Lächelmodus ist inzwischen Standard. Neu ist die Panoramafunktion, bei der die Kamera während eines Schwenks mehrere Teilfotos automatisch zusammensetzt. Zum Experimentieren gibt's genügend Potential (kräftige Farben, Situationsprofile usw). Man kann sogar einfache HDR-Aufnahmen machen, wenn man den entsprechenden Menüpunkt findet. Die Menü-Unterpunkte passen sich der jeweils ausgewählten höheren Betriebsart automatisch an. Muss man mal geübt haben. Nach all der Spielerei stellt man erfahrungsgemäß wieder seine gewohnte Standardautomatik ein und gut ist's.
Was mir negativ aufgefallen ist:
  • Nach dem Einschalten geht der Zoom immer an's weitwinklige Ende. Aber man hätte doch lieber die Normalbrennweite als Standard. Da muss man jedes mal nach dem Einschalten erst hin zoomen.
  • jpg-Kompressionsfaktor nicht einstellbar. Für 16 MPix ist die Optik nicht ausgelegt, aber jedes Foto in der höchsten Auflösung erzeugt rund 6,5 Mbyte auf dem Chip. Da könnte man locker 50% wegrechnen ohne erkennbaren Qualitätsverlust.
  • Auslöser, erster Druckpunkt kaum spürbar.
  • Ton bei Videoaufnahme recht leise (automatische Aussteuerung)

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 548 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • manuelmama veröffentlicht 17.09.2016
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Sony Cyber-shot DSC-W730

Produktbeschreibung des Herstellers

Es war noch nie einfacher, gestochen scharfe, detailreiche Bilder aufzunehmen, selbst wenn Sie noch nicht mit der digitalen Fotografie vertraut sind. Menschen, Plätze, Gebäude ganz nah einzoomen. Nehmen Sie verwacklungsfreie Fotos und Full HD-Videos beim Gehen auf. Entscheiden Sie sich für eine Kompaktkamera Sony W730, die Ihre besten Momente festhält.

Haupteigenschaften

Produktbeschreibung: Sony Cyber-shot DSC-W730 - Digitalkamera - Carl Zeiss

Produkttyp: Digitalkamera - 720p - Kompaktkamera

Objektiv im Lieferumfang: Carl Zeiss

Speicherkartensteckplatz: Memorystick Pro Duo-Karte, SD card

Bildprozessor: BIONZ

Sensorauflösung: 16.1 Megapixel

Max. Videoauflösung: 1280 x 720

Objektivsystem: Zoomobjektiv - 8X-Zoom - 4.5 - 36 mm - f/3.3-6.3

Fokuseinstellung: Automatisch

Min. Fokussierungsabstand: 5 cm

Bildstabilisator: Optisch (Steady Shot mit Active Mode)

Kamerablitz: Eingebauter Blitz

Display: LCD-Display - 6.7 cm (2.7")

Unterstützte Batterie: 1 x Sony NP-BN Lithium-Ionen-Batterie (wiederaufladbar) - 630 mAh (inbegriffen)

Schnittstelle: Composite Video/Audio, USB 2.0

Farbe: Blau, Schwarz, Grün, Pink, Silber

Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 9.31 cm x 2.25 cm x 5.23 cm

Gewicht: 106 g

Allgemein

MPN: DSCW730L.CE3, DSCW730B.CE3, DSCW730G.CE3, DSCW730P.CE3, DSCW730S.CE3

Produkttyp: Digitalkamera - 720p - Kompaktkamera

Objektiv im Lieferumfang: Carl Zeiss

Farbe: Blau, Schwarz, Grün, Pink, Silber

Sensorauflösung: 16.1 Megapixel

Typ des optischen Sensors: Super HAD CCD

Gesamtanzahl Pixel: 16.400.000 Pixel

Wirksame Sensorenauflösung: 16.100.000 Pixel

Größe des optischen Sensors: 7.8 mm (1/2.3")

ISO (Max): 3200

Optisches Zoom: 8x

Bildprozessor: BIONZ

Bildstabilisator: Optisch (Steady Shot mit Active Mode)

Gesichtserkennung: Ja, Smile Shutter

Druckstandard: DPOF-Unterstützung, PRINT-Bildzuordnung

Autofokus: TTL-Kontrasterkennung

AE/AF Control: Objektverfolgungs-AF

Gesichtserkennung: Smile Shutter

Digital-Video-Format: H.264

Bildaufnahmeformat: JPEG

Max. Videoauflösung: 1280 x 720

Schnittstelle: Composite Video/Audio, USB 2.0

Belichtung und Weißabgleich

Filmempfindlichkeit: ISO automatisch (80-3200), ISO 80-1250

Belichtungsmessung: Multi-Segment, Center-Weighted, Spot

Belichtungsfunktionen: Programm, automatisch

Aufnahmeprogramme: Querformat, Nachtporträt, PET, Weiche Aufnahme, Nächtliche Szene, Strand, Schnee, hohe Empfindlichkeit, Soft Skin, Gourmet

Spezialeffekte: Partielle Farbe, Spielzeugkamera, Pop Color, Soft High-Key

Weißabgleich: Spezialeinstellung, automatisch, Voreinstellungen

Voreinstellungen für Weißabgleich: Glühlicht, bewölkt, Flash, Tageslicht, Fluoreszierend (kalt-weiß), Fluoreszierend (Tageslicht), Fluoreszierend (warm-weiß)

Max. Verschlussgeschwindigkeit: 1/1600 Sek

Min. Verschlussgeschwindigkeit: 2 Sek

Belichtungsausgleich: ±2 EV-Bereich, in 1/3 EV-Schritten

Objektivsystem

Typ: Carl Zeiss Zoomobjektiv - 8X-Zoom - 4.5 - 36 mm - f/3.3-6.3

Äquivalente Brennweite bei Kleinbild: 25 - 200mm

Fokuseinstellung: Automatisch

Min. Fokussierungsabstand: 5 cm

Zoom-Einstellung: Motorantrieb

Objektivbau: 7 Gruppen / 8 Elemente

Merkmale: Eingebauter Objektivschutz, Aspherisches Objektiv

Kamerablitz

Kamerablitz: Eingebauter Blitz

Blitzeinstellungen: Einfüllmodus, Slow Synchro, Auto-Modus, Blitz-AUS, Red-Eye Reduction

Funktionen: AF-Hilfslicht

Effektiver Blitzbereich: 0.3 m - 2.8 m: ISO Automatisch (Weitwinkelobjektiv) ¦ 1.5 m - 2 m: ISO Automatisch (Teleobjektiv)

Zusätzliche Funktionen

Kontinuierliche Aufnahmegeschwindigkeit: 1 Bild pro Sekunde

Selbstauslöser Verzögerung: 10 Sek., 2sec

Zusätzliche Funktionen: Eingebauter Lautsprecher, RGB-Primärfarbfilter, Stromsparfunktion (Auto-Power-Save), digitale Bildrotation, Erkennung der Kameraausrichtung, Bild beschneiden, Rote-Augen-Korrektur (In-Camera Red-Eye Fix), Dynamische Bereichsoptimierung, Gesichtserkennung, Intelligent AUTO (iAUTO), 360 Sweep Panorama-Technologie

Display

Typ: 6.7 cm (2.7") LCD-Display

Auflösung: 230.400 Pixel

Display-Formfaktor: Eingebaut

Anzeigefunktionen: Helligkeitseinstellung anzeigen

Mikrophontyp

Betriebsart des Mikrophons: Mono

Verbindungen

Anschlusstyp: USB 2.0 ¦ Composite-Video/Audio-Ausgang

Software

Software: Sony PlayMemories Home

Verschiedenes

Zubehör im Lieferumfang: AC Power Adapter, Tragriemen (Handgelenk), Video-/Audio-/USB-Kabel

Batterie

Batterietyp: Sony NP-BN

Details: 1 x Sony NP-BN Lithium-Ionen-Batterie (wiederaufladbar) - 630 mAh (inbegriffen)

Details zur Lebensdauer von Batterien: Fotoaufnahmen - 220 Schüsse

Speicher / Speicherkapazität

Speicherkartensteckplatz: Memorystick Pro Duo-Karte, SD card

Unterstützte Speicherkarten: Memory Stick Duo, SD Speicherkarte, Memory Stick PRO Duo, SDXC Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte, Memory Stick PRO-HG Duo

Bildspeicherung: JPEG 4608 x 3456 ¦ JPEG 4608 x 2592 ¦ JPEG 3648 x 2736 ¦ JPEG 2592 x 1944 ¦ JPEG 2304 x 1728 ¦ JPEG 1920 x 1080

Videoaufnahme: H.264 - 1280 x 720 - 30 Bilder pro Sek. - 9Mbps ¦ H.264 - 1280 x 720 - 30 Bilder pro Sek. - 6Mbps ¦ H.264 - 640 x 480 - 30 Bilder pro Sek. - 3Mbps

Abmessungen und Gewicht

Breite: 9.31 cm

Tiefe: 2.25 cm

Höhe: 5.23 cm

Gewicht: 106 g

Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur: 0 °C

Max. Betriebstemperatur: 40 °C

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 24/01/2013