Sri Lanka, Allgemeines

Bilder der Ciao Community

Sri Lanka, Allgemeines

> Detaillierte Produktbeschreibung

93% positiv

113 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Sri Lanka, Allgemeines"

veröffentlicht 15.11.2016 | Nico9999
Mitglied seit : 14.11.2016
Erfahrungsberichte : 2
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Reise voller Erlebnisse, gut abgewogen zwischen Natur - Kultur - Trekking zu attraktiven Preis
Kontra keine
sehr hilfreich
Preis-/Leistungsverhältnis
Anbindung
Sehenswürdigkeiten
Sicherheit
Gastfreundlichkeit

"Top Wander-/Kulturreise Sri Lanka zu fairem Preis - World Insight"

Wir (mein 16-jähriger Sohn und ich (52) haben mit World Insight eine AktivPlus Reise nach Sri Lanka im August 2016 unternommen. Erfreulich war im Vorfeld, dass die Mindestteilnehmerzahl bei 4 Personen lag, was fast einer Durchführungsgarantie entspricht. Auf der Reise waren wir dann 7 Personen – alle mit den gleichen Erwartungen und Interessen und somit eine harmonische Reisegruppe. Die Anreise erfolgt i.d.R. mit arabischen Airlines (in unserem Fall mit Emirates) – aber auch kurzfristige Flüge mit anderen Airlines anderer Reiseteilnehmer wurden seitens World Insight gut gelöst.

Auf der Reise stand uns ein neuer Toyota Kleinbus mit sehr viel Komfort und ausreichend Platz zur Verfügung. Die Hotels waren – so wie es World Insight verspricht – kleine familiäre Anlagen, die von Singhalesen geführt wurden. Die Zimmer waren stets sauber und Beschwerden / Wünsche wurden umgehend geregelt. Das inkludierte Frühstück bestand meist aus der Wahl zwischen kontinentalem und singhalesischem Buffet. Das Konzept von World Insight bietet die Möglichkeit auch Land und Leute auf eigene Faust kennen zu lernen, deshalb ist das Abendessen meist nicht Bestandteil des Angebots. Teilweise lagen die Hotels allerdings recht weit außerhalb der Ortschaften – hier wurde aber immer ein Transfer angeboten oder der Reiseführer gab Empfehlungen fürs Abendessen, die alle sehr gut waren. Wer im Hotel bleibt, dem wird meist ein Buffet mit großer Auswahl mit westlichen Gerichten und Curries angeboten.

Das Reiseprogramm wurde übererfüllt und der ein oder andere Abstecher zu weiteren Sehenswürdigkeiten wurde zusätzlich eingebaut. Auch gab es durch den Reiseleiter – in Abstimmung mit der Gruppe - viele Vorschläge zum zeitlichen Ablauf der Reise, um so z.B. zusätzliche Freizeit für eigene Unternehmungen oder fürs Relaxen am Hotelpool zu bekommen.

An dieser Stelle möchte ich World Insight recht herzlich für die Konzeption und Organisation einer wunderschönen Reise durch Sri Lanka danken. Ein besonderes Verdienst hieran hat der Reiseleiter Herr Upul Gamini, der mit sehr guten Deutschkenntnissen und einem sehr großen Sprachschatz sowie unermüdlichem Engagement und Motivation die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat. Ebenfalls ist es ihm gelungen die zwei 16-jährigen Jugendlichen für das Programm zu begeistern und in die Reisegruppe zu integrieren.

Die Wanderungen (auch die entsprechenden körperlichen Anforderungen) entsprachen alle der Reisebeschreibung. Da man nicht mit dem Alpenverein unterwegs ist, bieten sich viele Gelegenheiten für naturkundliche Erklärungen und Fotostopps. Das 4-tägige Trekking beginnt in der Steppenlandschaft von Horton Plain auf einer Höhe von ca. 2.300 m und führt kontinuierlich bergab über Teeplantagen (1.500 m) bis zu den Reisfeldern (500 m) vorbei an Wasserfällen und durch kleine Orte im Landesinneren. Ein tolles Erlebnis mit festen wasserabweisenden Schuhen und guter Trittsicherheit, denn es geht teilweise querfeldein bzw. auf kleinen Pfaden durch die Felder und Plantagen.

Was könnte man besser machen = wenig !

Nach der Ankunft auf Sri Lanka kann man sich den Besuch der Klosteranlage Haththikuchchi schenken (denn im Verlauf der Reise gibt sehr viel impossantere Orte) – stattdessen wäre eine frühere Ankunft in Anuradhapura mit relaxen und Jetlag überwinden wünschenswert.

Am 16. Reisetage kann auch die Besichtigung des Wevurukannala-Tempels getrost gestrichen werden (… im Verlauf der Reise ist trotz eines großen Interesses an der Kultur des Landes eine „Buddha Sättigung“ eingetreten). Stattdessen war die Sehnsucht nach Baden und Meer groß, so dass der Badeaufenthalts in Hikkaduwa auf 3 Tage ausgedehnt werden sollte ! Alternativ kann während des Aufenthalts in Hikkaduwa der Besuch des Tsunami Museums bzw. eine Information zu diesem Thema (trotz des schrecklichen Leids) angeboten werden.

Vor dem Rückflug bietet sich eine halbtägige Stadtrundfahrt in Colombo (damit hat man das Meiste gesehen) an.

Fazit: Eine Reise voller Erlebnis – gut abgewogen zwischen Natur – Kultur – Trekking zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 176 mal gelesen und wie folgt bewertet:
75% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Joe69 veröffentlicht 16.11.2016
    Leider lese ich sehr wenig über Sri Lanka, Allgemeines - aber dafür nur Lobesworte über den Veranstaler Worl Insight. Für eine bessere Bewertung meinerseits hättest Du das Reiseunternehmen "World Insight" per Produktvorschlag bei Ciao einreichen müssen....Da Du Neuling hier bist will ich mal gnädig sein und Dir ein "hilfreich" geben. Achte aber zukünftig bei allen Berichten darauf, WO Du diesen einstelltst. Sonst bekommstDu jede Menge Thema verfehlt oder nicht hilfreich. Gruß Joachim
  • momo40 veröffentlicht 15.11.2016
    sh, lg
  • Abraxas_CH veröffentlicht 15.11.2016
    schönen Abend
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Sri Lanka, Allgemeines

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Kontinent: Asien

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 20/11/1999