Stadtwerke Trier, Strom

Erfahrungsbericht über

Stadtwerke Trier, Strom

Gesamtbewertung (10): Gesamtbewertung Stadtwerke Trier, Strom

 

Alle Stadtwerke Trier, Strom Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Servicewüste Stadtwerke Trier!

1  13.02.2012

Pro:
NICHTS

Kontra:
schlechter Service, Unfreundlich, nicht kompetent, halten den Kunden hin, falsche Versprechungen,

Details:

Konditionen:

Dauer des Besitzes/der Nutzung

mehr


redro

Über sich:

Mitglied seit:13.02.2012

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 6 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Hallo,
wir haben uns am Ende September 2011 bei den Stadtwerken Trier für den Tarif Römergas angemeldet. Zunächst bekamen wir keinerlei, außer dem typischen Willkommensschreiben per Email, Antwort. 6 Wochen später kam dann eine Email in der es hieß, man könne uns nicht übernehmen, da der bisherige Gasanbieter den Anschluss nicht freigebe. Dazu muss erwähnt sein, dass wir den Vertrag beim EInzug in eine neue Wohnung abgeschlossen hatten und davor noch nie Gaskunde waren., es handelte sich also um einen Neuvertrag und keinen Wechsel!
Also rief ich beim Servicecenter an und wollte ein Lösung. Es war schon einmal schwer mit jemanden zu sprechen, da entweder die Mitarbeiterin keine Ahnung hatte und man mir nur versprach man werde zurückrufen oder ich erst einmal für 10 Minuten in die Warteschleife geschickt wurde, damit man sich besprechen könne. Nach einigen hin und her, war dann auf einmal nicht mehr der bisherige Gasanbieter schuld, sondern der Netzbetreiber. Ich rief somit selber (Mittlerweile war es Ende November) beim Netzbetreiber an und dort hieß es, man habe noch keinerlei Anfragen zum Wechsel erhalten.
Also wieder bei Stadtwerke Trier angerufen. Dort teilte man mir mit, es habe einen Fehler im System gegeben und man müsse den Vertrag komplett neu abschließen. Ich dachte ich höre nicht richtig! Man versprach uns, dass sich noch in der selben Woche (mittlerweile war es MItte Dezember) jemand melden würde um den Termin zum Wechsel zu bestätigen.
Wie gewohnt meldete sich niemand! Noch einer gewissen Zeit ist man da dann schon abgehärtet. Anfang Februar erhielten wir dann einen Brief mit der Zusage zum 01.02.2012. Der Wechsel dauerte also "nur" 4 Monate, in denen wir natürlich Kunde des Grundversorgers waren. Sehr komisch war auch, dass ich in den 4 Monaten insgsamt 4 verschiedene Ansprechpartner in der Geschäftsleitung hatte, die dann alle nach und nach in eine andere Abteilung versetzt wurden. Jedesmal wenn ich dort anrief (einzig positive ist die kostenlose Hotline), versprach man mir mich zurückzurufen und war dann, wenn ich nach 2 Wochen mich wieder meldete, ganz erstaunt, dass ich noch keine Antwort erhalten hatte. Auch der Anruf bei der Kundenhotline ist sehr müßig - Falsche Versprechungen, manchmal wurde auch einfach aufgelegt, wenn man keine Lösung parat hatte oder sich nicht weiter auf den Fall einlassen wollte, meine Anfragen wurden nicht weitergeleitet und auch musste ich mir von den Mitarbeiterinnen Beschimpfungen anhören.
"Alles in allem keine Empfehlung!" Nur Streß, Ärger, etliche Anrufe, doofe Anmachen und kein Kundenservice.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
pyragoon

pyragoon

13.02.2012 18:56

willkommen bei ciao.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 425 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (17%):
  1. spicy_79

"hilfreich" von (83%):
  1. ThomasXL
  2. Tommy1959
  3. glupeyshina
und weiteren 2 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Stadtwerke Trier, Strom