StarCom Telekommunikation oHG

Bilder der Ciao Community

StarCom Telekommunikation oHG

> Detaillierte Produktbeschreibung

37% positiv

32 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "StarCom Telekommunikation oHG"

veröffentlicht 08.04.2006 | Juckoff
Mitglied seit : 23.08.2000
Erfahrungsberichte : 159
Vertrauende : 27
Über sich :
Nichts für mich
Pro würde mir keins einfallen
Kontra ALLES siehe Bericht
sehr hilfreich
Erreichbarkeit:
Service
Qualität der Verbindung:
Besitzen Sie das Produkt?

"Geweckt und dann auch noch beschimpft werden!!!"

Moin, mein jetztiger Bericht ist so Aktuell wie seten das der Fall ist. Die Erfahrung die ich vor ca. 20 Minuten gemacht habe ist echt der Hammer.

Ich Träumte gerade schön in meinem Bett vor mich hin und genoss es endlich mal wieder auszuschlafen da klingelte es bei mir Sturm.
Ein wenig erschrocken stand ich auf um nach zu sehen was wohl passiert ist (es konnte ja nur was passiert sein so wie geklingelt worden ist).

Da stand ein Typ so etwa in meinem alter (25) vor der Tür, kann ich dir helfen fragte ich?

Gedächtnissprotokol von dem Gespräch:

Typ: Nein, ich möchte ihnen helfen und zwar ne ganze menge Geld zu sparen! (in recht lauter stimme)

Ich: Das ist ja schön wie denn nur und wer sind sie? (leicht ironisch)

Typ: Ich heiße BHEDHB (konnte man nicht verstehn oder sich merken) und ich bin von der Telekom. Jetzt brauche ich einer ihre Telekomrechnungen um ihnen nen gutes Angebot zu machen wo sie richtig Geld sparen können.

Ich: (wäre ich noch Telekomkunde gewesen hätte ich ihm wahrscheinlich eine Rechnung geholt, bin aber seit zwei Monaten bei Arcor und glücklich damit) Ich habe keine Rechnung von der Telekom!

Typ: Klar haben sie eine, hat doch jeder, oder sind sie jetzt nur zu faul sie zu holen?!?

Ich: Bitte? Sie von der Telekom müßten doch wissen das ich keine Kunde mehr bei ihnen bin! (das´mit dem faul sein habe ich erstmal überhört weil mich es jetzt wirklich interessiert hat wie das Spiel weiter geht).

Typ: Diese Daten gibt uns die Telekom doch garnicht (er fing an was zu schreiben) also wollen sie jetzt sparen oder Lebst du so im Reichtum das du das ja gar nicht nötig hast?!?

Ich: (Jetzt hätte ich diesen 1,65m Zwerg wegjagen müssen) Was schreiben sie da?

Typ: Das mußt du mir gleich unterschreiben damit mein Chef weiß das ich dich informiert hab.

Ich: Ahh, das ist für Kai - Uwe Ricke (war oder ist Telekomchef)?

Typ: Willste mich verarschen du sollst das nur unterschreiben, wo liegt dein Problem?

Ich: So, und jetzt nimmst du mal ganz schnell die Beine in die Hand bevor ich echt noch richtig wach werde und dann kannst aber laufen (und da sah ich doch das er meinen Nachnamen und Adresse in ein Formular geschrieben hatte, welches ich wohl unterschreiben sollte)

Typ: Du Arsch, wirst schon sehn was du davon hast!!!

Ich nahm das Formular an mich (recht zügig so das er nichrt wirklich reagieren konnte und schloß die Tür. Ich klingelte noch drei vier mal und brüllte irgend etwas vor sich hin doch ich ging mir est einmal nen Kaffee kochen.
In der Küche lass ich dann StarCom auf diesem Antrag der mich Preselcten sollte (über diese Firmer telefonieren).
Jetzt könnte man sagen diesen Drückern nie die Tür aufmachen aber das wäre falsch, meine Arcor Antrag habe ich auch vor fast 3 Monaten an der Tür gemacht (stimmt nicht ganz, ich habe die nette Kundenbetreuerin auch in mein Wohnzimmer gelassen).
Sie war nett, hatte nicht gedrängelt und sie konnte sich vorallem Ausweisen.

So jetzt geht es mir auch ein wenig besser, nach dem ich mir das von der Seele geschrieben habe und eins hab ich gelernt:
StarCom ist nicht wirklich toll und so wie sie ihre Produkte versuchen an denn Mann zu bringen will ich auch schon gar nichts weiter über die wissen.

ciao Juckoff

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2196 mal gelesen und wie folgt bewertet:
67% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Wuschel_BY veröffentlicht 03.04.2008
    Schade, dass es nicht gelungen ist, den - echten - Namen des Drückers und der Drückerfirma zu ermitteln. Dann hätte man den Richtigen auf die Zehen treten können!
  • Terminator2005 veröffentlicht 19.04.2006
    Guter Bericht. Sh-Bewertung. ..**LG Stefan**..
  • Kaffeekalb veröffentlicht 17.04.2006
    Ein Arbeitskollege war mal ein Drücker, der hat mal ausgeplaudert, mit welchen Methoden die sonst noch arbeiten. Meistens können die Anbieter, wie z.B. StarCom nix dafür, aber die müssten sich besser informieren, wem sie Aufträge zur Werbung geben. LG Mel
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : StarCom Telekommunikation oHG

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/08/2002