StarCom Telekommunikation oHG

Bilder der Ciao Community

StarCom Telekommunikation oHG

> Detaillierte Produktbeschreibung

37% positiv

32 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "StarCom Telekommunikation oHG"

veröffentlicht 31.07.2006 | ersin25
Mitglied seit : 31.07.2006
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Sehr gut
Pro kein eintrag
Kontra kein eintag
sehr hilfreich
Erreichbarkeit:
Service
Qualität der Verbindung:
Besitzen Sie das Produkt?

"Starcom Vertreter an der Türe !!!!"

Hallo alle zusammen;

Also ich lese hier immer nur Beschwerden von Kunden über Mitarbeiter der Firma Starcom usw. ich möchte hier mal einige Dinge klarstellen.

Ich bin selbst seit über 2 Jahren Aussendienstmitarbeiter bzw. Vertriebspartner der Firma Starcom und möchte euch mal einige Dinge erklären !!!!

Vorweg hat Starcom keine Aussendienstmitarbeiter beschäftigt sondern nur Vertiebspartner die mit der Kundenakquise beauftragt werden und auf Provisionsbasis arbeiten.

Jeder Anbieter ob dies Arcor, Tele2, Telekom usw. ist haltet an diesem System fest, da es die Effizenteste Lösung der Kundengewinnung ist, da die meisten Leute keine Ahnung von Tarifen oder Tarifumstellung haben und meisten Fehler begehen wenn Sie selbst Umstellungen durchführen.

Alle diese Anbieter auch Starcom ist aber ständig an einem Wachstum an Kunden interessiert ( genau so wie Ihr Supermarkt Werbung für Ihre Produkte macht ) leider ist es aber bei diesen Produkten da Sie für den Kunden nicht greifbar sind schwieriger, dazu wird ein Aussendienst beauftragt um die Kunden zu beraten und diese gegebenfalls auf einen eigenen Tarif umzustellen.

Ich bin nun seit 7 Jahren im Aussendienst für Telekommunikationsanbieter tätig und kann von mir aus sagen das ich zu den seriösen dieser Branche gehöre. Aber stellen Sie sich mal die Frage warum es unseriöse Mitarbeiter überhaupt gibt ?

Die Antwort ist einfach jeder dieser Mitarbeiter ist auf Provisionsbasis beschäftigt das heisst der Mitarbeiter verdient nur dann Geld wenn er auch Kunden vom Produkt überzeugen kann, dies ist leider sehr schwer das hat seine Gründe die ich Ihnen jetzt näher erklären möchte.


Also kurz zum Anfang der Geschichte wie Sie bereits wissen ist im Jahr 1998 das Monopol der Deutschen Telekom aufgehoben worden um den Wettbewerb zu fördern da früher die Telekom als einziges Unternehmen die Preise für Telefonie bestimmt hat und der Kunde abhängig von diesen Tarifen war kurz gesagt es hat für den Kunden keine Alternative gegeben.
Es wurde die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post gegründet die nun die zentrale Aufgabe hat den Markt zu regulieren und eine Chancengleichheit am Telekommunikationsmarkt zu ermöglichen.
Als Informationsstelle hierzu schauen Sie bitte auf die Seite der Regulierungsbehörde dort finden Sie alle notwendigen Informationen die Sie brauchen

http://www.bundesnetzagentur.de/enid/438db3d4845a740cf66240fb06dde942,0/Sachgebiete/Telekommunikation_2v.html

Also die Telekom ist und war am Markt einer der teuersten Anbieter da Sie von den Vorgaben der Regulierungsbehörde abhängig ist.


Wieso telefonieren dann immer noch so viele Leute über die Telekomtarife ?

Die Antwort ist einfach die Leute haben einfach zu wenig Information und glauben der Telekom oder vertrauen der Telekom weil Sie immer schon Telekom hatten wieso soll das jetzt alles anders sein ????

Die Telekom nutzt dies natürlich aus und verwirrt die Kunden sodass die Kunden sich nicht mehr auskennen, was tut ein Kunde der sich nicht auskennt oder verwirrt wird ? Er belässt alles beim Alten also beim Telekom Tarif obwohl er bei anderen Anbietern bessere Angebote bekommen könnte.

Aber zum eigentlichen Thema wieso gibt es unseriöse Mitarbeiter ? Jetzt stellen Sie sich vor Sie kommen zu einem Kunden der bei der Telekom den alten Standarttarif mit 6 Cent für Ortsgespräche und 12 Cent für Ferngespräche bezahlt, sie bieten diesem Kunden einen Tarif an der um 80 Prozent günstiger ist, jeder normale Mensch müsste blöd sein wenn er dieses Angebot nicht annimmt somal er keine Verpflichtung ( ausser das seine Gespräche über den neuen Anbieter abgerechnet werden ) eingeht.
In der Realität ist dies aber anders meistens sagen die Leute ich muss mir das überlegen , ich glaube das nicht, wieso haben sie was zum verschenken, sie sind ein Bertüger usw. Da fangen dann die Aussendienstmitarbeiter an mit unseriösen Methoden Kunden zu werben, was nicht richtig ist aber stellen Sie sich mal vor Sie arbeiten den ganzen Tag und verdienen kein Geld was würden Sie tun ??? Einen neuen Job suchen ??? Viele Leute sind froh das Sie überhaupt einen Job haben in der jetztigen Zeit !!!


Eine bitte an alle Leute die vielleicht einmal einen Aussendienstmitarbeiter vor der Türe stehen haben:

1. Bitte überprüfen Sie ob dieser sich als Mitarbeiter der Firma auweisen kann, denn jeder Mitarbeiter ist verpflichtet einen Ausweis der Firma oder eine Reissegewerbekarte mitzufühen.

2. Seien Sie freundlich zu dem Mitarbeiter dann wird auch dieser freundlich sein, das kann ich Ihnen garantieren, auch wenn Sie kein Interesse haben immer freundlich sein dann werden Sie sehen das auch dieser freundlich zu Ihnen ist.

3. Lassen Sie sich ruhig vom Mitarbeiter informieren über sein Angebot, weisen Sie Ihn nicht gleich ab den er macht auch nur seinen Job um sein tägliches Brot zu verdienen, Sie sind ja nicht verpflichtet das Angebot anzunehmen Sie können sich auch nur beraten lassen.

4. Einen Seriösen Berater erkennen! Ein seriöser Berater wird als erstes nach Ihrer Telefonrechnung fragen keine Angst er kann mit Ihrer Telefonrechung eigentlich nichts anfangen diese braucht der Berater um festzustellen welchen Tarif Sie aktuell eingestellt haben um Sie gezielt zu beraten und Ihren aktuellen Tarif mit seinem Angebot zu vergleichen, macht dies ein Berater nicht ist das Angebot das er macht nicht seriös, den man kann einem Kunden nicht einen Tarif empfehlen, ohne zu wissen welchen Tarif dieser eingestellt hat.


Nun zu Starcom, viele Leute wissen nicht wie der Wechsel zu einem Anbieter funktioniert !!! Ich höre immer wieder von Kunden " ich bleib bei der Telekom, ich brauch keinen Neuanschluss, wenn ich wieder zur Telekom zurück will geht das nicht mehr "

Falsch wenn Sie über Starcom telefonieren schliessen Sie einen Preselektionvertrag mit Starcom ab, das bedeutet bei der Telekom wird die Billigvorwahl 01028 gespeichert, die dann für Sie von der Telekom automatisch vorgewäht wird.
Das bedeutet ab diesem Datum telefonieren Sie zu den Tarifen von Starcom, Ihr Anschluss aber bleibt bei der Telekom das heisst Sie bleiben auch weiterhin Telekomkunde und dürfen von der Telekom nicht benachteiligt werden, da Sie jetzt über einen anderen Anbieter telefonieren, denn es kann Ihnen keiner Vorschreiben welchen Tarif Sie einkaufen.
Bei Starcom gibt es verschiedene Tarife über die Sie sich bei www.starcom.cc erkundigen können.
Bitte beachten Sie bei den Tarifen auch das die Fa. Starcom sekundengenau ab der ersten Minute abrechnet und nicht wie die Telekom im Minutentakt, das bedeutet

3,1 Cent der Telekom ist wesentlich teurer als 2,9 Cent bei Starcom viele Leute sagen ja das sind ja nur 0,2 Cent ---> falsch

bsp.: wenn Sie ein Gespräch führen das 1 min 20 sek. dauert würde das bei der Telekom 6,2 Cent kosten bei Starcom aber nur 4,35 Cent

Die Rechnungslegung erfolgt eigentlich sehr einfach sobald Ihr Anschluss auf Starcom freigeschaltet wurde bekommen Sie von der Telekom nur mehr die Grundgebühr, Internet und Sonderrufnummern für Ihren Anschluss wobei Sie bei der Grundgebühr auch hier nur mehr die günstigste bei der Telekom bezahlen müssen, das heisst 13,75 netto bei anlalog Anschluss und 20,50 netto bei ISDN, haben Sie eine höhere müssen Sie bei der Telekom die Grundgenühr auf die billigste zurücksetzen lassen ( Normalerweise macht dies der Aussendienstmitarbeiter für Sie )

Nun möchte ich Ihnen noch kurz einige Dinge erzählen die Ich in meiner 7 Jährigen Zeit im Aussendienst erlebt habe und jeden Tag erlebe.

Kaum zu glauben aber es gibt wirklich immer noch Leute die nach Jahren der Öffnung des Marktes nicht wissen das man nicht nur den Standarttarif der Telekom als Alternative hat, sondern auch billigere Angebote auch von der Telekom selbst.
Aber es gibt immer noch so viel Leute die diesen Tarif der Telekom nutzen.

Ich bin vor kurzem zu einer Dame gekommen die auch diesen Standarttarif eingestellt hatte und Telefonkosten in höhe von 60 -70 Euro hatte. Ich wollte dieser Frau unser Produkt anbieten was aber sehr schwierig war da mir die Dame nicht mal zugehört hat und ständig sagte " ich kenn mich nicht aus, ich glaub das nicht wieso soll auf einmal etwas billiger werden, ich bin schon mal wo reingefallen usw." ich habe nach einiger Zeit aufgegeben aber es tat mir um die Frau eingentlich auch leid da diese Dame nicht viel Rente hatte aber Ihre Kinder weit entfernt wohnten und Sie mit diesen immer wieder telefonierte für 12 Cent pro Minute bei Starcom würde sie vergleichsweise nur 3,9 Cent bezahlen. Verstehen Sie das ????

Ich muss jetzt dazu sagen das ich seit 2 Jahren immer wieder im gleichen Gebiet unterwegs bin und mich meine Kunden meist persönlich kennen da ich immer versuche seriös die Kunden zu beraten, also wenn ein Kunde sich nichts sparen würde weil er zu wenig telefoiert oder bereits einen guten Tarif hat dann bedanke ich mich und sage es dem Kunden auch das er diesen Tarif so lassen kann.
Es bringt weder mir weder Starcom was wenn ich unehrlich zum Kunden bin.

Ich komme auch oft zu Kunden die bereits einen Anbieter hatten und wieder zurück zur Telekom gewechselt haben mit der begründung Sie sind teuerer gekommen. Ich habe oft Kunden das Gegenteil bewiesen, das Problem ist das die meisten Leute nicht verstehen wenn Sie auf einmal zwei Rechnungen bekommen was das soll, es heisst dann immer ich zahle doppelt bei der Telekom und zb. bei Starcom. Wenn man diesen Kunden aber sagt ja schauen Sie mal auf die Rechung auf der Telekom Rechung haben Sie die Grundgebühr und Internet und von Starcom bekommen Sie die Gespräche, dann heisst es oft ja so genau hab ich mir das nie angeschaut ja war doch mein Fehler.

Es gibt auch Leute die von Starcom nur alle 2 oder 3 Monate eine Rechnung bekommen weil Sie zu wenig telefonieren und das verstehen Leute nicht ich habe immer öfters die Fälle das Kunden sagen schauen Sie ich komme teuerer ich Zahle 20 Euro bei Starcom. Wenn man Sie aber aufmerksam macht das dies aber eine Rechnung für zwei Monate ist heisst es wie immer ach ja so genau hab ich nicht geschaut dann ist ja das wirklich günstiger. :-)

Kaum zu glauben aber das passiert mir Tag täglich und solche Leute erzählen überall in der Nachbarschaft ich bin bei Starcom reingefallen das ist alles teurer usw. Vergleichen Sie doch mal selbst die Tarife von Starcom mit den Tarifen der Telekom auf www.t-com.de und www.starcom.cc und entscheiden Sie selbst !!!

Ich habe auch Leute die sagen nein ich wechsle nicht weil dann bekomme ich zwei Rechungen und muss zweimal die Mwst. zahlen bei Ihnen und bei Telekom. Also wo Leben wir, ist unsere Bevölkerung wirklich schon so Dumm ? Nein unsere Bevölkerung wird einfach nur von der lieben Telekom verarscht sozusagen.
Ein weiteres Beispiel ich habe einen Kunden für Starcom geworben der hat anschliessend bei der Telekom angerufen und nachgefragt ob dies ein seriöses Angebot sei von seitens Telekom wurde behauptet Starcom ist ein blödsinn sie werden jetzt mehr zahlen und ausserdem werden wir nicht mehr kommen wenn Ihr Anschluss kapput ist usw. alles nur Lüge die Telekom hat in Deutschland eine Versorgungspflicht ob Sie über Starcom, Arcor oder Telekom telefonieren ist egal Sie zahlen Ihre Grundgebühr an die Telekom und sind damit vollwertiger TelekomKunde und haben alle Rechte wie jeder andere da gibt es einen eigenen Abschnitt der im Telekommunikationsgesetz verankert ist. Sie können dies auf der Seite der Regulierungsbehörde nachlesen.

Ich möchte Sie aber jetzt nicht mehr länger Quälen was ich sagen wollte ist nur alle Schimpfen über die Aussendienstleute aber denken Sie mal anders, seien Sie doch froh das diese Leute überhaupt arbeiten und nicht faul zuhause liegen und es sich auf Kosten der Steuerzahler gemütlich machen. Da haben wir schon genug von solchen Leuten das zeigen die aktuellen Arbeitslosenzahlen. Nicht alle dieser Leute sind schlecht es gibt auch ehrliche die Ihnen vielleicht sogar helfen Telefonkosten zu sparen da müssen aber auch Sie kooperieren und sich zumindestens das Angebot anschauen bevor Sie über ein Produkt urteilen das Sie nicht kennen.

Ich muss abschliessend noch sagen das 85 % der Leute die sich die Tarife anschauen und erklären lassen auch sich für das Produkt entscheiden. Sie kaufen ja auch nicht die Milch für 5 Euro wenn Sie es für 0,50 Cent bekommen. Wieso tun Sie das aber beim Telefonieren ? Weil Sie sich vielleicht nicht auskennen und dazu gibt es die Aussendienstmitarbeiter die Sie nicht belästigen wollen sondern Ihnen nur Alternativen zeigen möchten denn das ist Ihr Job.

Ich möchte hier nicht die Aussendienstmitarbeiter in Schutz nehmen die unseriös Arbeiten die gehören auch weg, da Sie auch uns den ehrlichen Schaden. Aber es ist nicht jeder der vor der Türe steht schlecht und vielleicht schreiben hier auch mal Leute die gute Erfahungen gemacht haben und nicht nur schlechte. Also falls das einige von meinen über 7000 Kunden lesen sollten bitte schreibt mal Eure Erfahungsberichte rein.

Mit freundlichen Grüßen

Ersin

Sie können mir gerne Mails unter topcall-Promotion@gmx.at schicken

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 6564 mal gelesen und wie folgt bewertet:
88% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Wuschel_BY veröffentlicht 21.05.2008
    jeder Metzger lobt die eigene Wurst! Das rechtfertigt es aber nicht, die Verkaufsmethoden von StarCom auch noch in Schutz zu nehmen!
  • DieSprachlose veröffentlicht 31.07.2006
    Erster Bericht? Kaum zu glauben ;-) RESPEKT !!! Liebe Grüße von Sylvia
  • kawis03 veröffentlicht 31.07.2006
    Hei, ein gut zu lesender Bericht über das Leben eines seinem Brötchengeber gegenüber loyalen Außendienstmitarbeiters. Einige Infos zum eigentlichen Thema sind ebenfalls enthalten - also von mir eine gute Bewertung. Für mich persönlich kann ich behaupten, zu Leuten, die unangemeldet bei mir klingeln, freundlich zu sein - freundlich aber bestimmt. Ich mache da auch keinen Unterschied, ob mir jemand einen Staubsauger, einen Telefonvertrag oder ganz einfach ein Gespräch anbieten will. Bei mir kommt keiner mehr rein, der mir nicht wenigstens die Chance lässt, mich vor einer Unterschrift von einer unabhängigen weitere Informationen einzuholen. bg Kai
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : StarCom Telekommunikation oHG

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/08/2002