StarCom Telekommunikation oHG

Bilder der Ciao Community

StarCom Telekommunikation oHG

> Detaillierte Produktbeschreibung

37% positiv

32 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "StarCom Telekommunikation oHG"

veröffentlicht 05.10.2008 | 01749610267
Mitglied seit : 05.10.2008
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Nichts für mich
Pro haahaa
Kontra unglaubliche abzockermanie
hilfreich
Erreichbarkeit:
Service
Qualität der Verbindung:
Besitzen Sie das Produkt?

"Die Starcom kannste voll vergessen...!!"

hallo liebe ciao- interessenten!!! da ihr euch ja schon fleißig mit der starcom oHG auseinandergesetzt habt dachte ich mir, ich schreib mal auf wies bei mir war: aaalsoo... kürzlich habe ich ein schreiben von der starcom erhalten. darin steht, dass ich einen pre-selection vertrag mit der starcom abgeschlossen habe. erstens hatte ich zu diesem zeitpunkt noch niemals etwas von der existenz dieses schwindel-unternehmens gehört, und konnte in anbetracht dessen auch keine willenserklaerung zum abschluss eines vertrages der starcom gegenüber abgegeben haben. jedenfalls beauftragte starcom die telekom damit, den angeblich von mir unterzeichneten auftrag zur einrichtung des pre-selection-tarifes durchzuführen. hierdurch entstanden natürlich kosten, welche mir in rechnung gestellt wurden. der telekom kann ich nur vorwerfen, dass sie einfach so und ohne weiteres an dem bestehenden telefonvertrag meiner mutter herumbastelt, obwohl ich doch der angebliche vertragsunterzeichner bin. ich habe den vorgang bei der telekom storniert und habe die polizei auf empfehlung der verbraucherzentrale informiert. die polizei sagte mir auch nix neues... ich solle lediglich alle gebuchten betraege rueckbuchen und alle mahnungen der starcom ignorieren. außerdem werde ich mir den angeblich von mir unterzeichneten vertrag zukommen lassen. ich nehme an, dass die starcom sich der urkundenfaelschung schuldig macht indem sie, um die beweislast umzukehren, meine unterschrift selbst auf einem vertrag einsetzt. jedoch werde ich falls sich der verdacht bestätigt einfach ein schriftbild bei der polizei abgeben dann hat sich die sache für mich hoffentlich erledigt. ich kann nur jedem raten, die starcom nicht ernst zu nehmen, betraege rueckzubuchen, mahnungen zu ignorieren und im ernstfall zur polizei zu gehen. wichtig ist, sich auf garkeinen fall unter druck setzen zu lassen.besonders dann, wenn die starcom in form eines türklinkenputzers bei euch vor der haustür steht! ciao!!

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 788 mal gelesen und wie folgt bewertet:
77% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • evafl veröffentlicht 05.10.2008
    Hui, sehr schwer zu lesen - Absätze sind sooo eine tolle Erfindung... ;-) Etwas mehr Details wären toll!
  • Micaela030 veröffentlicht 05.10.2008
    Ein ganz knappes hilfreich, aber bevor du deine Erfahrungen schreibst, hättest du erst einmal kurz erklären sollen, wer oder was starcom überhaupt ist, damit der Leser sich ein umfassendes Bild machen kann. Desweiteren gilt auch bei Ciao die deutsche Rechtschreibung inklusive der Groß - und Kleinschreibung. Wenn du dich an diese halten würdest, wäre dein Bericht um Einiges leichter zu lesen.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : StarCom Telekommunikation oHG

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/08/2002