Erfahrungsbericht über "Stierle Pfauenfeder"

veröffentlicht 14.01.2012 | meerline77
Mitglied seit : 13.07.2009
Erfahrungsberichte : 1209
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro ideal zum basteln und als Deko
Kontra Staubfänger:-)
sehr hilfreich
Wie ist die Qualität des Produktes?
Wie ist das Design des Produktes?
Wie ist das Produkt verarbeitet?
Preis:
Besitzen sie das Produkt?

"Pfauenaugen"

Pfauenfeder

Pfauenfeder

Im Bastelgeschäft haben wir für 1,95€ ein Zehnerpack


Stierle Pfauenfedern
//_/_/_/_/_/_/_/_/


mitgenommen, ein paar wollten meine Kinder zum basteln, drei haben sie mir gelassen, die nun einfach so mit in der Vase stecken.


Angaben:
************


"Hochwertige und farbenfrohe Pfauenfedern zu basteln, dekorieren usw.
Diese schöne Federn werden sowohl in Mode, Dekoration, Schmuck, als auch in Displays, Schmuck-, Werbearbeit verwendet für Tausende von Jahren .
Geeignet für Schmuck, Mode, Einladungskarten, Hutgeschäft, Floristik, Knopflöcher und allen Möglichkeiten in Handwerk"


Glaube:
**************

"Mit der Pfauenfeder assoziiert man sowohl positive als auch negative symbolische Bedeutung. Als positives Symbol verkörpert die Pfauenfeder Stolz, Vornehmheit und Ruhm. Pfauen sind außerdem dafür bekannt, dass sie giftige Pflanzen fressen, ohne dass sie selbst Schaden nehmen. Daher symbolisieren Pfauenfedern oft Unbestechlichkeit und Unsterblichkeit. Pfauen werden oft als eitle und dumme Vögel betrachtet, so kann ihre Anwesenheit hemmungslose Dekadenz symbolisieren. Die Federn werden dann eher als Symbol der Eitelkeit und des bacchantischen Ausschweifens interpretiert."
Quelle: neuropool.com


Ich bin da ja nicht abergläubisch, deswegen kann ja aber jeder trotzdem glauben was er will:-).

Meine Meinung:
*******************


Zum basteln und verschönern sind sie durchaus gut geeignet, allerdings sind es auch reine Staubfänger, ich staune immer wieder aufs neue, was sich da in wenigen Tagen dran sammelt und besonders bei Spinnen scheinen die sehr beliebt zu sein, mir wird dauernd eine zugewebt, ohne das wir das schuldige Vieh dafür bisher finden konnten...
Naja, mit enem trockenen Tuch ist das schnell entfernt, man darf aber nicht den Fehler machen und sie nass abwischen, dann sehen sie nicht mehr so schön aus, kriegt man zwar wieder hin, aber besser man lässt es von vornherein sein.
Meine kinder haben damit einen längweiligen Bilderrahmen verschönert, den ich ja nun gezwungen bin auch aufzuhängen, denn sie haben sich ja viel Mühe gegeben und das weiss ich zu würdigen, er kommt in den Flur, da sind ja schon viele andere Bastelarbeiten meiner Kids.
Auch eine Haarspange haben sie mir gebastelt, die Grundklemmen dafür gibt es auch beim Bastelbedarf zu kaufen, ab und zu klemme ich sie zu Hause den Kindern zuliebe in die Haare, dann freuen sie sich, ich hoffe nur, das ich nicht mal aus Versehen damit aus dem Haus gehe *ggg*.
Zum basteln sind sie nicht schlecht, man kann die Stiele schlecht abschneiden, aber gut mit einem Nagelknipser abmachen sofern man die nicht braucht.
Sie bekommen auch als Staubfänger alle Sterne und eine Empfehlung.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 729 mal gelesen und wie folgt bewertet:
98% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • reginamanni veröffentlicht 28.01.2012
    bh..
  • quacky4321 veröffentlicht 23.01.2012
    sehr interessant.LG
  • snoopinchen25 veröffentlicht 18.01.2012
    Pfauenfedern hab ich bisher weder zum Basteln noch zum Dekorieren verwendet. Ist aber mal ne gute Idee. LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Stierle Pfauenfeder

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 08/01/2012