Erfahrungsbericht über

Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD

Gesamtbewertung (17): Gesamtbewertung Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD

24 Angebote von EUR 1.950,00 bis EUR 20.990,00  

Alle Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Der treue Begleiter mit Allrad

5  15.05.2013

Pro:
sehr zuverlässig, Allrad, Berganfahrhilfe, solide Verarbeitung

Kontra:
etwas höherer Verbrauch

Empfehlenswert: Ja 

Reisbauernautofahrer

Über sich: Tut mir leid, aber mit dem Formatieren von Texten habe ich es nicht so. Ich bitte um Verständnis. Wa...

Mitglied seit:31.03.2013

Erfahrungsberichte:5

Vertrauende:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 33 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

So werte Leser und natürlich auch Leserinnen, nun ist es soweit, ich stelle heute mein treues Gefährt vor. Diesem Auto habe ich meinen tollen ciao- Nutzernamen zu verdanken. Es handelt sich um einen Subaru Legacy 3 Station Wagon ( einen Kombi), Erstzulassung August 1999. Die Modellreihe 3, auch BE/BH genannt wurde von 1999- 2003 gebaut. Er ist Made in Japan!
Seit Mai 2012 bin ich nun stolzer Besitzer. Veranlasst zum Kauf hat mich die Unzuverlässigkeit meines Vorgängerfahrzeugs, einen Ford Focus Diesel ( 1,6er mit 109 PS, EZ. 2006), die ständigen Werkstattbesuche haben mir gereicht. Außerdem konnte ich den Subaru schon ein halbes Jahr zuvor als Ersatzfahrzeug der Werkstatt testen können und mich auch schon ein Stück weit von der Qualität überzeugen. Und zu diesem Zeitpunkt habe ich mich auch in das Auto "verliebt". Gekauft!!

Ausstattung:

Die Ausstattung ist relativ einfach. Ich habe die sog. GL- Ausstattung, es handelt sich hier um die Basisausstattung: Vier elektrische Fensterheber, Radio CD ( das Orginale), edler Holzdekor schmückt den Innenraum, manuelle Klimaanlage, permanenter Allradantrieb, Berganfahrhilfe, Getriebeuntersetzung L+h (Low fürs Gelände oder Schnee und High für den Normalbetrieb), sowie eine Anhängerkupplung gehören zur Ausstattung. Neben der einfachen GL- Ausstattung gibt es auch noch die bessere GX Ausstattung, hier gibt es bspw. noch eine Sitzheizung oder eine Klimaautomatik, außerdem besitzt er den 2,5er Motor mit 156 PS.

Motor:

Mein Subaru hat die schwächste Maschine mit 2 Litern Hubraum und 125 PS. Es Handelt sich um einen 4- Zylinder Boxermotor, ohne Turboaufladung. Es handelt sich um einen Benziner, einen Dieselmotor gab es damals noch nicht. Ihn gibt es erst seit ca. 2008, als Diesel- Boxermotor! Neben dem 2,0 er gibt es bei dieser Modellreihe den oben schon erwähnten 2,5 er Boxer mit 156 PS und den 3 Liter Sechszylinder- Boxermotor mit 209 PS. Der Verbrauch liegt etwa- bei normaler Fahrweise bei ca. 8,5- 9 Litern, Innerorts oder bei zügiger Fahrweise ist er natürlich höher. Wenn man bedenkt, dass der Wagen ein Leergewicht von etwa 1,5 Tonnen hat und einen permanenten Allradantrieb besitzt, ist der Verbrauch durchaus in Ordnung. Für Vielfahrer macht eine Umrüstung auf Autogas einen Sinn.
Die Beschleunigung ist nicht die Beste, Das mag am hohen Leergewicht und am permanenten Allradantrieb liegen, der Legacy ist eben kein Renngefährt, sondern in erster Linie ein Zugfahrzeug. Sonst ist der Motor wirklich problemlos, er ist robust und hat bis jetzt keinen Ärger gemacht und auch so etwas hat ja auch etwas für sich. Und noch ein Vorteil: durch den Hubraum des Motors, muss man nicht ständig schalten - mit Tempo 50 im fünften Gang durch einen Ort zu gleiten- Kein Problem! Der Motor hat nun über 173.000 Km auf dem Buckel, das ist noch nicht allzuviel, bei guter Pflege läuft er noch ein vielfaches an Kilometern. Ich kenne Einen der hat über 400.000 Km.

Das Design:

Im Grunde genommen ist mein treuer, fahrbarer Untersatz ein Arbeitsfahrzeug. Deshalb lege ich auch relativ wenig Wert auf das Optische. Das Design des Wagens ist relativ schlicht gehalten, manche würden es auch als langweilig bezeichnen. Man merkt das nicht alles bis ins kleinste Detail durchdesignt wurde, es ist eben ein Auto zum "fürs Grobe". Mir persönlich gefällt der Subaru, ganz besonders die grüne Lackierung, die Farbe passt zu meinem Beruf als Gärtner. Dafür das er schon 14 Jahre alt ist, kann er sich noch, was das Design betrifft, durchaus noch sehen lassen. Und: So ein Fahrzeug fährt nicht Jeder!

Der Legacy als Zugfahrzeug:

Wie bereits erwähnt hat der Wagen eine Anhängerkupplung. Ungebremste Anhänger bis 500 Kg darf er ziehen, nicht wirklich viel, für mich aber uninteressant. Ich habe einen gebremsten Anhänger. Und gebremst darf er 1600 Kg ziehen, das ist wirklich ordentlich! Meinen gebremsten 1200 kg Anhänger darf und kann er also locker ziehen. Durch den Allradantrieb, der Getriebeuntersetzung und der Beganfahrhilfe ( beim Anfahren an einer Steigung wird der Bremsdruck erhalten, das Auto rollt nicht zurück) ist der Legacy ein optimales Zugfahrzeug. Zudem ist das Auto auch relativ übersichtlich, was das Rangieren, sowie das Rückwärtsfahren mit Anhänger deutlich erleichtert.

Eignung für das Gelände:

Eines sei vorweggesagt: Der Legacy ist kein Fahrzeug für richtiges Gelände. Hier fehlt eindeutig die Bodenfreiheit. Bei Schnee oder auf matschigen Wegen und Wiesen leistet er aber wirklich gute Dienste. Wer im Gelände fahren will, dem rate ich zu einem Subaru Outback, einem Bruder des Legacy mit deutlich höherer Bodenfreiheit oder gleich zu einem Subaru Forester.


Preise:

Einen Legacy dieser Modellreihe kriegt man schon relativ günstig, zum Teil werden Fahrzeuge schon ab 2000 Euro oder sogar noch weniger Angeboten. Ich rate aber dazu, etwas mehr zu investieren da gerade solche Autos oft strapaziert werden und auch bereits viele Kilometer haben. Es ist sinnvoll es etwas mehr Geld auszugeben und die Finger von dubiosen Angeboten zu lassen. Für 3.000- 4.000 Euro bekommt man bereits ein vernünftiges Modell, mit nachvollziehbarer Historie. Zum Teil gibt es für das Geld auch auf Autogas umgerüstete Fahrzeuge, die natürlich für Vielfahrer besonders zu empfehlen sind.

Meine Erfahrungen:

Seit einem guten Jahr habe ich ihn nun schon und etwa 13. 000 Km damit zurückgelegt. Bis jetzt hatte ich keinerlei ernsthaften Probleme damit. Lediglich einen Platten hatte ich einmal, das Ventil des Reifens war defekt, der Reifen war da auch schon acht Jahre alt und ziemlich abfefahren, es lag also nicht am Wagen. Rost an den unteren Türfalzen wurde beseitigt, sonst ist er karosseriemäßig noch top und das nach fast 14 Jahren! Da gibt es Autos diesen Alters die weitaus schlechter dastehen, wie z.B. solche eines sog. "Premiumhersteller" aus Deutschland (ich möchte keinen Namen nennen). Bis auf diese Kleinigkeiten kann ich sonst nur positives berichten. Das Auto ist wirklich solide und zuverlässig, nach 14 Jahren klappert im Innnenraum noch nichts. Alles fuktioniert noch Klimanlage, el. Fensterheber,... alles in Ordung. Lediglich die Zentralverriegelung funktioneirt nicht ganz, die Heckklappe muss seperat auf- und abgeschlossen werden und die Kofferraumverkleidung musste wieder festgemacht werden, die Befestigungsclips waren ausgeleiert.

Das Fazit:

Wer ein zuverlässiges Auto möchte, muss nicht unbedingt zu einem deutschen Fabrikat greifen. Der Subaru hat mich noch nie im Stich gelassen. Auch nach 14 Jahren präsentiert sich der Legacy immer noch als ein solider und sehr zuverlässiger Begleiter, der auch größeren Beanspruchungen standhält. Ich kann ihn nur empfehlen. Man sollte nicht immer zu sehr beim Kauf eines Autos auf den Spritverbrauch achten. Ein Auto sollte auch möglichst robust und wartungsarm sein. Für ein fast problemfreies Gefährt nehme ich auch gerne einen höheren Spritverbrauch in Kauf.

Bilder von Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD
  • Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD Subaru
  • Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD - Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD
  • Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD
  • Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD
Subaru Legacy Kombi 2.0 4WD Subaru
Das optimale Winterfahrzeug
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Fahrberichtes

Wie hilfreich ist dieser Fahrbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Bird12

Bird12

17.06.2013 07:58

Was mich bei einem solchen Auto noch sehr interessieren würde und was für mich noch zum BH fehlt, wäre der Kofferraum: Größe, Vergrößerbarkeit durch Vorklappen der Rücksitze, Ladekante, Beladbarkeit.***Weiter ist für mein Auto die Verfügbarkeit und Preis von Ersatzteilen nicht unwesentlich- auch die Häufigkeit: sprich bekommt man ggf Ersatzteile auf dem Schrottplatz?*** Ansonsten könnte das tatsächlich mal eine Alternative sein, sobald mein Opel Astra mal das zeitliche segnen sollte, was er hoffentlich noch nicht so schnell tut- aber man weiß ja nie- meist halten meine Fahrzeuge nicht ganz bis zum 30. Geburtstag und da Dein Typ ja noch einiges jünger ist, könnte er mal als Ersatzfahrzeug infrage kommen, dann ist er auch billiger: 4000€ habe ich noch nie für ein Fahrzeug ausgegeben. Ich rechne heute so ungefähr 1500€ für ein Top-Fahrzeug, welches ich dann hoffentlich 10 Jahre ohne nennenswerte Reparaturen fahren will,

ladanger

ladanger

20.05.2013 13:05

die reisschüssel bekommt BH

jaros

jaros

16.05.2013 07:40

bh

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
subaru "Legacy 2.0 GL Kombi Special 4WD Klimaautomatik A"

subaru ​"Legacy 2.​0 GL Kombi Special 4WD Klimaautomatik A​"

Gebrauchtfahrzeug - EZ: 2003-06 - KM: 209000 - kW: 92 - Kraftstoff: Benzin - ...

mehr

€ 1.950,00

Händler kann Preis
erhöht haben

mobile.de 152 Bewertungen

Versandkosten: keine Angabe

Verfügbarkeit: 59872 Meschede

     zum Shop  

mobile.​de

subaru "Legacy Kombi 2.0 4WD  WR"

subaru ​"Legacy Kombi 2.​0 4WD WR​"

Gebrauchtfahrzeug - EZ: 2003-12 - KM: 169000 - kW: 92 - Kraftstoff: Benzin - ...

mehr

€ 3.950,00

Händler kann Preis
erhöht haben

mobile.de 152 Bewertungen

Versandkosten: keine Angabe

Verfügbarkeit: 99846 Seebach

     zum Shop  

mobile.​de

subaru "Legacy Kombi 2.0 4WD Bereits VERKAUF"

subaru ​"Legacy Kombi 2.​0 4WD Bereits VERKAUF​"

Gebrauchtfahrzeug - EZ: 2003-12 - KM: 169200 - kW: 101 - Kraftstoff: Benzin - ...

mehr

€ 3.999,00

Händler kann Preis
erhöht haben

mobile.de 152 Bewertungen

Versandkosten: keine Angabe

Verfügbarkeit: 33739 Bielefeld

     zum Shop  

mobile.​de

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1997 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (12%):
  1. ladanger
  2. jaros
  3. Eierkuchen70
und einem weiteren Mitglied

"sehr hilfreich" von (88%):
  1. Bird12
  2. Queen500
  3. sammelkerl
und weiteren 26 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Subaru Legacy Kombi 2.5 4WD Subaru Legacy Kombi 2.5 4WD
Mittelklasse - Kombi - Benzin
4 Fahrberichte
Zum Angebot für € 1.295,00
Subaru Legacy Station Wagon 3.0R Subaru Legacy Station Wagon 3.0R
Mittelklasse - Kombi - Benzin
1 Fahrbericht
Zum Angebot für € 1.405,53
Subaru Impreza 2.0R Kombi Subaru Impreza 2.0R Kombi
Kompaktklasse - Kombi - Benzin
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 1.200,00