Erfahrungsbericht über "TEVION MD 80383 Universalfernbedienung"

veröffentlicht 15.02.2007 | Ingo_S
Mitglied seit : 07.05.2006
Erfahrungsberichte : 64
Vertrauende : 39
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro SEHR gutes Preis-Leistungsverhältnis, zuverlässig, einfach zu programmieren, geringer Stromverbrauch, frei programmierbar
Kontra - KEINE -
sehr hilfreich
Bedienung
Ausstattung
Dauer des Besitzes/der Nutzung
Häufigkeit der Nutzung
Besitzen Sie das Produkt?

"• TEVION MD80383 >>> MULTIMEDIA SCHALTZENTRALE •"

Universalfernbedienung TEVION – MD80383 | Vollbildansicht der FB

Universalfernbedienung TEVION – MD80383 | Vollbildansicht der FB

► Gliederung meines Erfahrungsberichtes

● Einleitung
● Wie ich zur MD80383 gekommen bin
● Lieferung/ Lieferumfang
● Beschreibung der MD80383 - Ausstattung/ Funktionen
● Beschreibung der MD80383 - Design/ Elemente
● Meine Erfahrungen mit der MD80383
● Technische Daten
● Hersteller/ Bezug/ Preis
● Fazit


► Einleitung

Heute berichte ich über meine Erfahrungen mit der "MD80383", einer "8 in 1 Fernbedienung" aus dem Hause "TEVION" und ich hoffe Ihnen bei Fragen zum Produkt und/ oder einer eventuellen Kaufentscheidung behilflich sein zu können.

Na ja, Universalfernbedienungen gibt's doch "wie Sand am Meer", wird sich der Eine oder Andere nun denken und auch eine Lernfunktion ist schon beinahe Standard und kann mich nicht wirklich vom Hocker reißen. Doch die "MD80383" ist schon ETWAS ANDERS als andere Fernbedienungen und bietet EINIGES mehr als Produkte der Konkurrenz. Was das ist und inwieweit sich diese Fernbedienung von der "breiten Masse" der "BILLIG-Fernbedienungen" unterscheidet, das werden sie im Laufe meines Berichtes erfahren...


► Wie ich zur MD80383 gekommen bin

Es war im Dezember 2005, als ich mich, wie so oft, über den "Berg von Fernbedienungen" auf dem Wohnzimmertisch ärgerte. Einmal abgesehen von der Unordnung und dem Platzbedarf den die Fernbedienungen für Fernseher, D-Box 2 (Satreceiver), DVD-Recorder, DVD-Player und PC in Beschlag nahmen, war es auch umständlich für einen Vorgang wie z. B. das Wiedergeben einer DVD mehrere Fernbedienungen (DVD-Player + Fernseher) bedienen zu müssen. Ein weiterer Punkt, der mich unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten störte, war der enorme Bedarf an Batterien bzw. Akkus, den die vielen Fernbedienungen hatten. All diese Punkte zusammen führten zu dem Entschluss, das wir uns eine "Universalfernbedienung" für ALLE Geräte zulegen wollten.

-- Was sollte die neue Fernbedienung bieten --

• Umfangreiche Code-Bibliothek über den Code 905 hinaus
• Unterstützung von "exotischen" Geräten wie die von uns genutzte "DBox 2"
• Unterstützung neuerer Codes wie sie im PC-Bereich genutzt werden
• leichte Programmierung und Bedienbarkeit
• freie Codeeingabe laut Code-Liste
• flexible Lernfunktion (direkt von der Originalfernbedienung)
• FLEXMODE - flexible Belegung der Quelltasten (TV, VCR, SAT, DVD...)
• gutes Handling und griffige Tasten
• optional - Makrofunktion
• optional - Quittungsanzeige (optisch oder akustisch)
• Nutzung von Standard-Batterien bzw. -Akkus
• Programmierung sollte bei Batteriewechsel erhalten bleiben

-- Die Umsetzung / der Kauf --

Nun standen also unsere Kaufkriterien fest und ich machte mich auf die Suche nach einer entsprechenden "Universalfernbedienung", die nach Möglichkeit auch bezahlbar sein und den Preis von 40,00 EUR nicht überschreiten sollte. Ich wälzte also einige Kataloge, befragte Google, stöberte bei Elektronik-Discountern und natürlich schaute ich auch bei einem großen Online-Auktionshaus vorbei um eventuell ein Schnäppchen machen zu können. Ja, der Fernbedienungen gab es viele, die auch unsere Kriterien erfüllten. Doch entweder waren diese Modelle exorbitant teuer oder aber laut diversen Testberichten nur bedingt alltagstauglich und/ oder "wahre Batteriefresser". Wir hatten schon fast resigniert und uns darauf eingestellt, weiterhin mit den vielen Fernbedienungen zu agieren, als ich eher zufällig bei eben dem großen Online-Auktionshaus auf eine Auktion stieß, in der ein privater Verkäufer die "MD80383" zum Sofortkaufpreis von 19,99 EUR (zuzüglich Transportkosten) anbot. Ich informierte mich via Google und einschlägigen Foren über die Fernbedienung und stellte sehr schnell fest, das die "MD80383" ALLE unsere Kriterien erfüllen sollte und wohl auch "ganz brauchbar", also alltagstauglich, war. Während meiner Recherchen brachte ich in Erfahrung, das die Fernbedienung Seinerzeit bei "ALDI-SÜD" zum Preis von 6,99 EUR vertrieben wurde. Da mir der Preisunterschied zwischen dem offiziellen Verkaufspreis und dem Sofortkaufpreis des Anbieters doch etwas zu groß war und wir hier im Norden das Produkt leider nicht erwerben oder über die "ALDI-Filiale" bestellen konnten, schrieb ich eine Email an "MEDION.de" um eine oder mehrere Fernbedienungen direkt erwerben zu können. MEDION teilte mir mit, das leider alle Fernbedienungen dieses Typs vergriffen seien und wohl auch nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt geordert werden könnten, da man keine mehr in den Vertrieb bringen würde. Nun gut, dachte ich mir, dann musste wohl oder übel dem Verkäufer das Geld in den Rachen schmeißen und das Teil für 19,99 EUR + Transportkosten erwerben. Doch wie der Zufall es wollte, stellte eben dieser Verkäufer einige dieser Fernbedienungen in separaten Auktionen mit einem Startpreis von 1,00 EUR ein. Ich legte mich also auf die Lauer, erhielt den Zuschlag und erwarb eine "MD80383" zum Preis von 14,05 EUR, was immerhin fast 6,00 EUR weniger als der Sofortkaufpreis und somit eine gute Ersparnis war. Effektiv zahlte ich für die Fernbedienung inkl. Transportkosten, die 5 Tage später per DHL geliefert wurde, 17,50 EUR.


► Lieferung/ Lieferumfang

Die "MD80383" befand sich original verpackt in einem stabilen, transparenten Blisterpack, der über verschweißte Kanten verfügte, so das man zum Herausnehmen der Fernbedienung eine Schere oder wie in unserem Fall ein Cuttermesser benötigt. In den Blisterpack ist eine verkaufsfördernde Pappe mit hoch glänzender Oberfläche eingelassen. Auf der Vorderseite der Pappe, die in einer Mischung aus schwarzen und blauen Bereichen gehalten ist, sind im oberen Teil Angaben zum Hersteller "TEVION" sowie die Klassifizierung des Produktes "Universal Fernbedienung" aufgedruckt. Auf der rechten Vorderseite sind einige Produkteigenschaften der "MD80383" zu lesen. Auf der Rückseite der Pappe, die ebenfalls in schwarze und blaue Bereiche unterteilt ist, sind die Angaben zum Produkt, zum Hersteller, eine ausführliche Produktbeschreibung sowie eine Liste einiger unterstützten Modelle (Hersteller) aufgedruckt.

Lieferumfang:
• Universal Fernbedienung MD80383
• Bedienungsanleitung
• Code-Liste


► Beschreibung der MD80383 - Ausstattung/ Funktionen

Die "MD80383" ist nicht nur eine normale "Universalfernbedienung", nein sie bietet dem Nutzer EINIGES an Mehrausstattung und hat besondere Features an Bord, die sonst nur teure Produkte der Konkurrenz haben. Die nachfolgende Ausstattung und Funktionen habe ich auszugsweise von der Verpackung übernommen...

• VORPROGRAMMIERT zum Ersatz von Fernbedienungen der gängigsten Marken
• integrierte FLEXIBLE LERNFUNKTION
• integrierter EE-Prom ermöglicht Speicherung von bis zu 150 Befehlen
• für bis zu 8 unterschiedliche Geräte (TV, VCR, DVD, CD, CBL, ASAT, DSAT, AUX, PC)
• freie flexible Belegung der Quelltasten (z. B. 2x TV, 3x VCR...)
• 64 k großer Speicher für Code-Bibliothek mit 1080 verschiedenen Codes
• All-off-Funktion (Abschaltung aller aktiven Geräte)
• Tastenquittungs-Anzeige
• LC-Display mit Uhrzeit und Datumsanzeige

Die "MD80383" verfügt noch über viel mehr Features und Spezialtasten, die alle aufzuzählen zu weit führen und den Bericht nur künstlich in die Länge ziehen würde, weshalb ich darauf verzichte. Auf einige Besonderheiten werde ich im Abschnitt "Meine Erfahrungen..." aber noch eingehen.


► Beschreibung der MD80383 - Design/ Elemente

Die "MD80383", die in den Farben Weiß, Schwarz, Silber und Dunkelblau zu haben ist, ist mit den Maßen von 200 x 55 x 20 mm eine relativ klobige Fernbedienung, die sich trotz ihrer Größe aber noch gut handhaben läßt, aber dazu später mehr.

Auf der Oberseite der Fernbedienung finden sich insgesamt 49 Tasten sowie das mittig angeordnete Steuerkreuz (Joystick), welches zur Navigation und als Bestätigungstaste dient. Das Tastenfeld ist in zwei Bereiche oberhalb und unterhalb des Joysticks aufgeteilt. Im oberen Teil finden sich links und rechts jeweils 4 der 8 Quelltasten (TV,VCR,DVD...), die in transparentem hellgrau gehalten sind. Die 8 Quelltasten leuchten bei Bedienung einer Funktion kurzzeitig in grünem Licht auf. Zwischen den seitlichen Quelltasten befinden sich die Zifferntasten 0 - 9 sowie die Tasten "AV" und "EXIT". Desweiteren sind im oberen Teil des Tastenfeldes die Tasten "Makro", "SHOW VIEW", "MENU" und "ALLES AUS" zu finden. Unterhalb des Joysticks finden sich die Tasten für "Lautstärke", "Programmsteuerung" sowie "Videosteuerung (Play, Stop, Pause...)". Eine Besonderheit der "MD80383" ist ja die Unterstützung von speziellen (exotischen) Geräten, wie die von uns genutzte "DBox 2". Für eben diese Geräte sowie zur Steuerung von Videotext und anderen Anwendungen stehen im unteren Teil des Tastenfeldes 4 (5) farblich kodierte Tasten (Gelb, Rot, Blau, Grün, Lila) zur Verfügung, die das Steuern bestimmter Geräte sehr komfortabel und wie gewohnt ermöglichen. Unterhalb der Tasten für die "Videosteuerung" befindet sich die Taste "On/Off", die für alle Quellgeräte gleichermaßen zu nutzen ist.

Ich denke, das diese Beschreibung genügt, zumal ich bei den Portalen, die es ermöglichen Produktfotos hochlade und Sie sich so ein gutes Bild von der "MD80383" machen können...


► Meine Erfahrungen mit der MD80383

-- Inbetriebnahme --

Bevor ich die "MD80383" in Betrieb nehmen konnte, musste ich erst einmal eine "kleine Hürde" nehmen, da sie sich, wie schon erwähnt, in einem verschweißten Blisterpack befand. Ich trennte den Blisterpack an der unteren Seite mit Hilfe eines Cuttermessers auf und konnte nun die Fernbedienung, die Bedienungsanleitung und die Code-Liste entnehmen. Nun warf ich einen kurzen obligatorischen Blick in die Bedienungsanleitung und da ich keine Besonderheiten in Puncto Inbetriebnahme feststellen konnte, bestückte ich als Nächstes die Fernbedienung mit 2 Batterien vom Typ AAA (Micro), wobei man auch bei dieser Fernbedienung auf das richtige Einlegen der Batterien (Polarität +/-) achten muss. Nachdem ich also die Batterien eingelegt und den Deckel des Batteriefachs geschlossen hatte, folgte ich den Anweisungen der Bedienungsanleitung und stellte "Datum und Uhrzeit" ein. Somit waren die Grundeinstellungen vorgenommen und die Fernbedienung "einsatzbereit".

-- Programmierung der MD80383 --

Na ja, einsatzbereit ist die Fernbedienung natürlich noch nicht, da man sie ja erst einmal auf die eigenen Bedürfnisse, sprich auf die genutzten Geräte, anpassen muss. Die "MD80383" bietet die Möglichkeit bis zu 8 Geräte zu steuern, wobei sie VOLLKOMMEN FREI programmierbar ist und einen "FLEX-MODE" besitzt, was bedeutet, das die Quelltasten (TV,VCR, DVD, CBL, ASAT, DSAT, AUX) willkürlich belegt werden können. So kann man also z. B. 2 x TV, 3 x DVD und andere beliebige Geräte den Quelltasten zuweisen. Die Programmierung ist auf mehrere Arten möglich, die ich kurz erläutere.

1. PROGRAMMIERUNG - über Codeeingabe:
Wie die meisten Universalfernbedienungen kann man auch bei der "MD80383" aus der mitgelieferten Code-Liste den Code eines Gerätes heraussuchen und dann einer Quelltaste (Quellgerät) mit diesen Code zuweisen. Daraufhin lassen sich dann alle Funktionen des Gerätes steuern und die "MD80383" als vollwertige ERSATZFERNBEDIENUNG nutzen. ABER hier gibt es schon den ERSTEN UNTERSCHIED der "MD80383" im Vergleich zu den meisten Universalfernbedienungen, denn sie ermöglicht die Codeeingabe über den Code 905 hinaus und bietet somit Unterstützungen von neueren Geräten, PCs bzw. TV-Karten mit Infrarotempfänger und exotischen Geräten, wie z. B. die von uns genutzte "DBox 2". Diese Programmierung gestaltet sich einfach und effektiv und ist in 4 Schritten, die gut und verständlich in der Bedienungsanleitung beschrieben sind, abgeschlossen.

2. PROGRAMMIERUNG - via Suchlauf:
Ebenfalls als Standard kann man die Möglichkeit der Programmierung des Codes via automatischem oder manuellem Suchlauf ansehen, der also unabhängig der in der Codeliste aufgelisteten Marken und Geräte das Finden und die Zuordnung "jedes" Gerätes auf eine Quelltaste (Quellgerät) ermöglicht. Auch hier gibt es in Puncto Durchführung keinerlei Probleme. Die jeweils 5 Schritte sind ebenfalls verständlich und gut in der Bedienungsanleitung beschrieben. Hier ist aber anzumerken, das diese Programmierung auf Grund der Unmengen an Möglichkeiten sehr lange Zeit in Anspruch nehmen kann. Und auch sollte man einen frischen Satz Batterien bzw. Akkus in die Fernbedienung einlegen, da es ansonsten zum Abbruch des Suchlaufs kommen kann.

3. PROGRAMMIERUNG - mit LERNFUNKTION
Hier kommt das HIGHLIGHT der "MD80383", also der Punkt, in dem sie sich von den meisten Universalfernbedienungen DER UNTEREN PREISKLASSE hervorhebt. Die "MD80383" bietet die Möglichkeit alle Funktionen der Originalfernbedienung auf nahezu jede beliebige Taste zu legen. So kann man also jeder Quelltaste die Funktionen einer Originalfernbedienung "zuweisen" (8 in 1 Funktion). Auch diese Lernfunktion, die aus 7 Schritten besteht, gestaltet sich einfach und unkompliziert. Da diese Lernfunktion sehr aufwendig und zeitintensiv ist, sollte man beide Fernbedienungen also die "MD80383" und die Originalfernbedienung mit einem frischen Satz Batterien bzw. Akkus bestücken...

Die einzelnen Schritte der verschiedenen Programmiermöglichkeiten hier aufzulisten halte ich für wenig hilfreich und diese würde den Bericht nur künstlich in die Länge ziehen, weshalb ich darauf verzichte. Nur soviel möchte ich anführen, das diese Schritte SEHR GUT und exakt in der Bedienungsanleitung beschrieben sind und bei der praktischen Anwendung bisher 100%ig umgesetzt werden konnten.

-- Alltagstauglichkeit / Handling / Verarbeitung --

Die Ausstattung und Funktionen sowie die Möglichkeiten der Programmierung, die ich bisher beschrieben habe, lassen sicher so Einiges in Bezug auf die Klasse der Fernbedienung erahnen. Doch das, was meiner Meinung nach bei einem Produkt am Wichtigsten ist, sind nicht die theoretischen Angaben sondern wie sich ein Produkt im Alltag bewährt. Und hier kann ich der "MD80383" NUR ein SEHR GUT als Bewertung zugestehen. Die "MD80383" ist einfach zu programmieren, arbeitet bisher 100%ig Fehlerfrei und bietet trotz ihrer Größe ein gutes Handling. Die Bedienung der gummierten Tasten ist Dank der Anordnung, Größe und Formgebung nahezu Perfekt. Was ich besonders hervorheben möchte, ist die Leistungsstärke des Infrarotsenders, der stärker als alle der von mir genutzten Originalfernbedienungen ist. Die Reichweite variiert je nach angesteuertem Gerät, da diese auch vom Infrarotempfänger abhängig ist, liegt aber im Bereich von 3 bis 5 Meter. Tests darüber hinaus waren auf Grund räumlicher Gegebenheiten leider nicht möglich. Bisher war eine 100%ige Unterstützung (Kompatibilität) zu den Geräten, wie Fernseher (Universum, Philips), Satreceiver (DBox 2 Philips), TV-Karte sowie VCR, DVD-Player und DVD-Recorder gegeben. Auch Kombigeräte, wie z. B. ein TV mit integriertem DVD-Player werden durch die "MD80383" unterstützt. Ein weiterer PLUSPUNKT der "MD80383" ist der GERINGE STROMVERBRAUCH, sprich mit einem Satz Batterien komme ich über einen sehr langen Zeitraum von ca. 8 Monaten hin. Wobei ich dazu anführen möchte, das die Fernbedienung täglich im Einsatz ist und sehr intensiv z. B. für Schaltvorgänge beim Senderwechsel, bei der Timerprogrammierung und beim Ein- und Ausschalten der Geräte sowie zur Lautstärkeregelung genutzt wird. Sollte es einmal vorkommen, das die Batterien ausgewechselt werden müssen, dann BLEIBEN die PROGRAMMIERUNGEN ERHALTEN, was auch nicht bei jeder Fernbedienung der Fall und somit ein zu erwähnender Pluspunkt dieser Fernbedienung ist. Ein weiteres Feature, das die "MD80383" von der breiten Masse hervorhebt, ist das optische Quittieren der Tasteneingabe, indem die Taste des gewählten Quellgerätes kurzzeitig in einem dezentem Grünton beleuchtet wird. Die Verarbeitungsqualität der "MD80383" sowie die Langlebigkeit möchte ich mit SEHR GUT bewerten. Die Tasten sehen noch wie am ersten Tag aus und von Abnutzung keine Spur. Einzig auf der Rückseite der Fernbedienung findet sich ein kleiner Punkt, an dem "der Lack ab ist", was aber auf die nicht gerade pflegliche Behandlung und das "dynamische Ablegen" der Fernbedienung auf dem Wohnzimmertisch aus hartem Marmor zurückzuführen ist. Ein SCHWACHPUNKT bei vielen "billigen Fernbedienungen" ist das Steuerkreuz bzw. der "Joystick", was aber bei der "MD80383" nicht der Fall ist, sprich er funktionierte bisher fehlerfrei und zuverlässig wie es sein soll(te)...

-- Display --

Die "MD80383" verfügt ja über ein kleines Display, das aber KEINE Funktionsdaten anzeigt sondern lediglich zur Anzeige von Datum und Uhrzeit dient. Deshalb sind dazu auch keine weiteren Angaben zu machen. Anmerken möchte ich aber, das man das Display bzw. die Anzeigestärke als INDIKATOR für den Batterieladezustand nutzen kann, da die Anzeige bei Abnahme der Kapazität merklich schwächer wird und man so frühzeitig mit einem Batteriewechsel reagieren kann...

-- Bedienungsanleitung / Code-Liste --

Bei der Bedienungsanleitung handelt es sich um ein kleines Heftchen. Sie ist mit einem gut strukturierten Inhaltsverzeichnis versehen, so das man schnell und sicher zu entsprechenden Punkten gelangen kann. Ich möchte die Bedienungsanleitung als einfach, übersichtlich und sehr hilfreich beurteilen und somit mit SEHR GUT bewerten. Die Schriftgröße ist annehmbar und sollte wohl Niemandem Probleme bereiten. Anders sieht es da mit der Code-Liste, bei der es sich ebenfalls um ein Heftchen handelt, aus. Die Code-Liste ist zwar sehr umfangreich und auch logisch und übersichtlich aufgebaut, ist aber in sehr kleiner Schrift gehalten, so das Sehschwache und/ oder ältere Nutzer durchaus Probleme beim Lesen Selbiger bekommen könnten.

-- Reinigung/ Pflege --

Dank der gummierten Tasten, der Konzeption also der Anordnung und Formgebung der einzelnen Elemente gestaltet sich das Reinigen, welches ich mit einem leicht feuchten (nicht nassen) Tuch durchführe vollkommen problemlos.


► Technische Daten

Die Angabe der technischen Daten in der Bedienungsanleitung fällt leider sehr mager aus.

Stromversorgung: 2x 1,5 Volt Micro (LR03/AAA)
Maße: 200 x 55 x 20 mm (LxBxH)
Farbe(n): Weiß, Schwarz, Dunkelblau, Silber


► Hersteller/ Bezug/ Preis

TEVION ist eine eingetragene Marke der MEDION AG, weshalb ich nachfolgend die Anschrift und Kontaktdaten zu MEDION angebe.

MEDION AG
Am Zehnthof 77
45307 Essen

Telefon: 0201810810
Email: ce-support@medion.com
URL: www.medion.de

Was den Bezug der "Universalfernbedienung MD80383" angeht, so habe ich ja bereits erwähnt, das sich dieser etwas schwer gestaltet, da das Produkt laut Email-Antwort nicht mehr über MEDION vertrieben wird. Deshalb ist wohl auch davon auszugehen, das genau diese Fernbedienung nicht mehr bei "ALDI" angeboten wird. Zwischenzeitlich gibt bzw. gab es aber ähnliche Modelle, die sich im Preisbereich der "MD80383" bewegten. Ob diese Nachfolgemodelle konzeptionell identisch sind, weiß ich nicht zu beurteilen, würde es aber mit großer Wahrscheinlichkeit in Erwägung ziehen. Bei Interesse sollte man hier wohl eine Email an medion.com senden und dies abklären. Die "MD80383" wird hin und wieder bei einem großen Online-Auktionshaus angeboten und je nachdem, ob sie neu oder gebraucht ist, differieren die Preise zwischen 1,00 EUR und 20,00 EUR, so das man mit etwas Glück ein echtes Schnäppchen machen kann...


► Fazit

Die "MD80383" aus dem Hause "TEVION @MEDION" ist eine qualitativ hochwertig verarbeitete, sehr zuverlässige, robuste und vor technischen Features nur so strotzende "Universalfernbedienung" zum LOW BUDGET PRICE. Mehr Ausstattung und Komfort als die "MD80383" hat, braucht wohl so gut wie Niemand. Zugegeben, ein Eyecatcher ist die "MD80383" nicht und auch die Größe ist nicht unbedingt Up to Date, aber für mich stehen Alltagstauglichkeit, Zuverlässigkeit sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund und da möchte ich behaupten, ist die "MD80383" nahezu unschlagbar...

Wer also eine ZUVERLÄSSIGE, ROBUSTE, gut zu handhabende "Universalfernbedienung" mit GUTER technischer AUSSTATTUNG sucht und auf Marke und DESIGN keinen großen Wert legt, der kann oder nein vielmehr, der sollte, wenn er denn die Möglichkeit bekommt die "MD80383" erwerben. Und ich denke, das unabhängig vom Originalpreis ein Kaufpreis von bis zu 20,00 EUR durchaus i. O. geht.

Wie sicher Niemand anders erwartet hat, bewerte ich die "MD80383" mit der vollen Punktzahl also 5 von 5 möglichen Punkten und spreche eine FETTE KAUFEMPFEHLUNG aus!!!

________________________________________________

- - Schlussabsatz --

Ich hoffe Ihnen mit meinem Erfahrungsbericht weiter geholfen zu haben.

Eine Bitte an die User dieser Community:
Hinterlasst mir einen entsprechenden Kommentar, falls euch etwas auffällt, was ich vergessen haben sollte und/oder wo sich ein Fehler eingeschlichen hat.
Vielen Dank fürs LESEN, Kommentieren und Bewerten...


© 2007 by Ingo_S

__________________________________________________

Bild1: Universalfernbedienung TEVION - MD80383 | Vollbildansicht der FB
Bild2: Universalfernbedienung TEVION - MD80383 | FB + Bedienungsanleitung
Bild3: Universalfernbedienung TEVION - MD80383 | FB + Bedienungsanleitung und Code-Liste
Bild4: Universalfernbedienung TEVION - MD80383 | FB + BA + CL + Verpackung

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 15412 mal gelesen und wie folgt bewertet:
71% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • kreinsch2 veröffentlicht 13.01.2009
    super Bericht
  • Jolchen1 veröffentlicht 14.07.2007
    klingt gut! wir haben eine, die es irgendwo mal billig gab...ohne bedienungsanleitung...und keiner weiß, wie man sie programmieren kann:(
  • lemmy47 veröffentlicht 10.04.2007
    Für diesen ausführlichen Bericht von mir ein BH ! Habe Medion-Fernbedienungen in der 3. Generation in Betrieb und muss als einzig negatives sagen, dass sie meistens nur 2 - 3 Jahre durchhalten. Für den Preis kauf ich mir bei Aldi immer eine neue, wenns neue gibt und lege sie auf Reverve. Ich bediene, TV, Sat-Reciever, Radio, Videorecorder mit dem Teil. LG K.-H.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : TEVION MD 80383 Universalfernbedienung

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: TEVION

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 15/02/2007