T-Com Media Receiver 102

Bilder der Ciao Community

T-Com Media Receiver 102

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

2 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "T-Com Media Receiver 102"

veröffentlicht 23.07.2014 | yaceki
Mitglied seit : 19.07.2014
Erfahrungsberichte : 43
Vertrauende : 16
Über sich :
03.10.14 - überarbeitet: Tiptel DECT Set 50 - tadellos kabellos *** 29.09.14 - überarbeitet: Speedport W 102 Bridge - und das Netzwerk wird größer ... *** 26.09.14 - überarbeitet: Speedport W 102 Bridge Duo - Die Brücke zum Empfang
Sehr gut
Pro nutzt die Festplatte des Haupt-Receivers, somit unabhängige Nutzung der Festplatteninhalte
Kontra relativ hoher Preis
sehr hilfreich
Ausstattung
Benutzerfreundlichkeit
Zuverlässigkeit
Handbuch/Dokumentation/Hilfe:
Stromverbrauch:

"Der kleine Bruder"

T-Com Media Receiver 102

T-Com Media Receiver 102

Der kleine Bruder


Kaufgrund

Im Zuge unserer Umstellung auf das Entertain-Paket der Telekom musste natürlich auch der neue Fernseher unserer Tochter angeschlossen werden.
Hierfür bot sich für uns der Media Receiver 102 der Telekom an. Mit diesem Zweitgerät kann ein weiterer Fernseher für Entertain zugänglich gemacht werden.
Im Shop der Telekom kann dieser für 169,99 Euro gekauft oder für 3,94 Euro monatlich gemietet werden.


Lieferung und Installation

Die Lieferung des Gerätes erfolgte zusammen mit dem Haupt-Receiver rechtzeitig vor Vertragsbeginn.
Neben dem Receiver gehört eine Fernbedienung mit 2 x Batterien, ein HDMI-Anschlusskabel, ein Ethernetkabel, ein Steckernetzteil und natürlich auch eine Bedienungsanleitung zum Lieferumfang.

Der Aufbau und Anschluss erfolgte ebenso leicht wie das Hauptgerät (die Schritte sind ja auch gleich): nur 3 Stecker rein und anschalten, die automatische Einrichtung abwarten und schon ist dieser betriebsbereit.


Funktionen

Im Großen und Ganzen bietet der Receiver die gleichen Funktionen wie das Hauptgerät, hat aber jedoch einen bedeutenden Unterschied > siehe Videorekorder.
Auch bei diesem Gerät kann die Senderliste den Wünschen des Nutzers angepasst werden, dazu nutzt man am besten den Programm-Manager (online).

Fernsehen:
Hier erhält man eine Übersicht über das TV-Programm, hat Zugriff auf diverse Mediatheken der Fernsehsender, man kann nach Sendungen suchen oder eventuell weitere TV-Sender-Pakete dazu buchen.

Festplattenrekorder:
Die Besonderheit des Media Receivers 102 ist, dass er keine Festplatte zum Aufnehmen von Filmen hat, aber man trotzdem auch alle Funktionen eines Rekorders nutzen kann.
Wie das geht? Durch seine Verbindung mit dem heimischen Entertainnetzwerk nutzt der Receiver einfach die Festplatte des Hauptreceivers, welches ich als großen Vorteil empfinde. Somit hat man Zugriff von beiden Fernsehern auf die Aufnahmen und man kann somit diese anschauen wo man will.

Videothek:
Hier findet man alles zu Videoload, einem Online-Videoverleih. Genutzt haben wir dieses Angebot jedoch noch nicht.

Empfehlungen:
In dieser Rubrik können die Tipps des Tages abgerufen, Filme bewertet und eine Merkliste angelegt werden.

Medienwelt:
Zahlreiche TV-Apps und das Webradio findet man in diesem Bereich.

Einstellungen:
Sämtliche Einstellungen des Receivers kann man über diesen Menüpunkt erreichen und steuern (Fernsehen, Bild, Ton, Benutzerkonto, Jugendschutz usw.)

Hilfe:
Ausführliche Informationen über den Receiver und Entertain werden hier zur Verfügung gestellt und sind sogar teilweise als Video abrufbar.


Technische Daten
(laut Hersteller)

- Betriebssystem Windows CE 5.0
- Sicherheitssystem MS DRM/CGMS-A/HDCP/Rovi
- Infrarot-Fernbedienung
- 10/100 Mbit/s Netzwerkanschluss
- Audio: WAV, WMA
- Video: MPEG-1, -2, -4, WMV9, AVI
- Bild: BMP, GIF, JPEG
- 400 Mhz. Media Processor Broadcom BCM7405
- 4 MB Flash-Speicher
- 64 MB Applikations-Flash-Speicher
- 256 MB DDR2 SDRAM
- Videostandard: PAL, HD 720p / 1080i


Fazit

Der Media Receiver 102 ist eine sehr gute Lösung zur Erweiterung des Entertain-Netzes.
Der Aufbau und die Installation ist mit wenig Handgriffen erledigt.
Durch den uneingeschränkte Zugriff auf die Festplatte des Hauptreceivers ermöglicht der Receiver einen grenzenlosen Film- und Fersehgenuss in den vielfältigsten Variationen, die man spielend an seine Bedürfnisse anpassen kann.

Ich möchte noch kurz erwähnen, das die Fernbedienungen beider Geräte auf der gleichen Frequenz "funken" und somit bei jedem Gerät eingesetzt werden kann.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 859 mal gelesen und wie folgt bewertet:
97% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • masterlanguages veröffentlicht 16.10.2014
    Heute hole ich Lesungen meiner Urlaubswoche nach. LG
  • tbiegel veröffentlicht 30.09.2014
    sh
  • Faschionista veröffentlicht 30.09.2014
    Sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : T-Com Media Receiver 102

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Long Name: Media Receiver 102

Hersteller: T-Com

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 12/05/2011