The Dubai Mall, Dubai

Bilder der Ciao Community

The Dubai Mall, Dubai

> Detaillierte Produktbeschreibung

90% positiv

4 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "The Dubai Mall, Dubai"

veröffentlicht 26.04.2017 | AnjaS911
Mitglied seit : 06.09.2006
Erfahrungsberichte : 738
Vertrauende : 162
Über sich :
♥ ♥ ♥ Früher war mehr Lametta.... und früher waren definitiv mehr (Gegen-)Lesungen. ♥ ♥ ♥ Wer hilft meinen letzten Berichten auf die 100? ♥ ♥ ♥
Sehr gut
Pro So viel zu sehen...
Kontra Mir persönlich fast zu groß...
besonders hilfreich

"...gigantisch..."

The Dubai Mall...

The Dubai Mall...

Dubai ist eine durchaus sehenswerte Stadt, eine Stadt der Superlativen. Es gibt keine Worte, die Dubai so richtig gerecht werden können. Und es kommen immer mehr Attraktionen dazu. Eine dieser Superlativen - die absolut gigantische Dubai Mall, die als das größte Einkaufszentrum weltweit gilt und in der die Herzen aller Shopping-Fans beginnen schneller schlagen - stand natürlich auch auf unserer To-Do-Liste.

Wie kommt man hin…?

Per Taxi, Mietwagen, hoteleigenem Shuttle-Bus, Hop-on-off-Bus und auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (die Metrostation befindet sich ca. 800 m entfernt) ist die im Zentrum der Downtown liegende Dubai Mall ganz einfach zu erreichen. Bei einem Zwischenstopp mit dem Hop-on-off-Bus statteten wir der Dubai Mall einen ersten, wirklich nur ganz kurzen Besuch ab. Da wir etwas Wartezeit hatten, begaben wir uns neugierig bis in den Eingangsbereich, warfen einen kurzen Blick auf das Aquarium… Der erste kurze Eindruck war bereits überwältigend…

Größte Shopping Mall der Welt…

Insgesamt hat diese Mall – die von außen gar nicht so groß auf uns wirkte – die gigantische Größe von insgesamt 1 Million Quadratmetern. Und hier befinden sich über 1.200 verschiedene Geschäfte auf einer Verkaufsfläche von 350.000 Quadratmetern, ca. 150 Gastonomie-Betriebe, eine Eislaufbahn mit Eishockeymaßen, ein riesiges, sich auf drei Etagen verteiltes Aquarium… Übrgens umfasst die Tiefgarage der Shopping-Mall unglaubliche 14.000 (kostenlose!) Parkplätze.

Die Öffnungszeiten…

An jedem Tag in der Woche ist die Dubai Mall geöffnet. Von Sonntags bis Mittwochs kann sich der Besucher der Mega-Mall hier zwischen 10 h morgens bis Mitternacht ausgiebig dem Shoppen widmen, von Donnerstags bis Samstags sogar bis ein Uhr in der Nacht. In der Dubai Mall ist immer etwas los, aber unter der Woche gibt’s meist weniger Besucher als an den Wochenenden, da auch viele der in Dubai ansässigen Gastarbeiter der Mall am Wochenende gerne einen Besuch abstatten.

Der Zeitaufwand…

Wieviel Zeit man einplant, ist natürlich eine Sache der persönlichen Vorlieben. Wer das Shoppen liebt, kann sich hier durchaus einen oder mehrere Tage vergnügen. Wir hielten uns hier einige Stunden auf, waren natürlich auch im ein oder anderen Geschäft. Aber ein ganzer Tag wäre mir – auch wenn ich das Shoppen liebe - irgendwie zu viel gewesen. Das Ganze Treiben, der Trubel, die vielen Menschen – all das hat mich an diesem Tag einfach erschlagen...

Da es in der Dubai Mall nicht nur jede Menge Shops gibt, sondern auch viele weitere Attraktionen, denke ich, dass man sich dort auch ohne Weiteres eine ganze Woche aufhalten könnte und selbst dann noch nicht alles gesehen hat…

Die Shops…

Ihr werdet es mir nachsehen, wenn ich nicht alle der 1.200 dort befindlichen Shops aufzähle? Denn da würde definitiv zu weit führen. Natürlich finden sich hier alle bekannten Marken – von Adidas über Gucci, bis zu H&M, man findet Bücher, elektronische Geräte, Süßigkeiten und Modeartikel – einfach alles.… Und natürlich finden sich auch jede Menge Marken, die man bisher noch nicht kannte. Ganz klar, dass man an einem einzigen Tag nicht alle Shops besuchen kann. Wer also auf bestimmte Geschäfte Wert legt, der sollte sichmöglichst vorher einen Plan machen wo er eigentlich hin will. Auf der Website der Mall findet sich eine Übersicht und an den Infoständen in selbiger wird einem ebenfalls weitergeholfen. Ansonsten finden sich natürlich auch Übersichtstafeln und es gibt Dubai-Mall-Maps.

Die Preise…

Nun ist Dubai nicht wirklich eine billige Stadt. Shoppen ist hier nicht wirklich günstiger als in Deutschland. Klar, man kann natürlich mit etwa Glück durchaus mal ein Schnäppchen machen – ganz besonders während dem „Dubai Shopping Festival“ oder während einer der zahlreichen Aktionen in den einzelnen Läden. Ich fand, dass einige Dinge gleichpreisig sind wie in Deutshcland und Viele sogar teurer. Wir besuchten auch noch eine andere, bedeutend kleinere Mall, in der die Preise etwas günstiger waren als in der Dubai Mall… Richtig günstig ist in Dubai vermutlich nur der Sprit…

Das Aquarium…

Wirklich faszinierend fand ich das absolut gigantische Aquarium. Leider reichte uns die Zeit nicht um es zu besichtigem, so dass wir in der Mall nur einen Teil des sich über mehrere Stockwerke erstreckenden Aquariums sehen konnten – und der ist schon mehr als beeindruckend. Jede Menge Menschen befanden sich dort vor der riesigen Glasscheibe des Aquariums mit ihrer Dicke von 750 Millimeter, hinter der Rochen, Haie und sogar Taucher zu sehen waren. Rund 33.000 Fische sind dort untergebracht mit 85 verschiedenen Arten.

Waterfall…

Sehr gut gefallen hat uns der spektakuläre über mehrere Ebenen installierte Wasserfall., in welchen sich die Skulpturen von Tauchern befinden, was den Anschein gibt, als würden diese den Wasserfall hrunter springen. Diese gigantische Attraktion sollte man sich auch nicht entgehen lassen.

Die Eislaufbahn…

Sehr beliebt – vor allem bei Kindern – ist auch die Eislaufbahn IceRing,w elche sich ebenfalls in der Dubai Mall befindet. Man kann hier also – während es draußen vielleicht 40 Grad ist – drinnen auf einer Eislaufbahn mit olympischen Ausmaßen Schlittschuh laufen… Während unseres Aufenthalts in der Mall war die Eislaufbahn sehr gut besucht.

Attraktionen…

Für die Kleinen ist auch KidZania mit seinen über 80 Attraktionen interessant. Kidzania ist eine mexikanisches Freizeitpark-Unternehmen, welches es seit 1999 weltweit in verschiedenen Ländern gibt und bei dem sich alles um das Thema Arbeitswelt dreht. Die Kids werden hier per Rollenspiel mit der Berufswelt vertraut gemacht. Ich habe vor längerer Zeit einmal einen Bricht darüber gesehen und fand es eine wirklich coole Idee.

Dann hätten wir noch die Sega Republic, einen Verknügungspark der Firma SEGA, in welchem Kinder und Jugendliche neben einige Fahrgeschäften auch jede Menge Spiel und Unterhaltungsmöglichkeiten finden.

Kinos gibt’s natürlich auch – und zwar über 20!. Und alle, die davon träumen einmal Pilot z werden, können die A380 Experience von Emirates mit ihrem Flugsimulator besuchen…

Langeweile kommt in der Dubai Mall sicherlich nicht so schnell auf.

Gastronomie…

Soviel Shoppen macht natürlich Hunger. Und wer in der Dubai Mall nichts Passendes findet, der ffindet wohl nirgens etwas. Die Auswahl ist überwältigend. Fast Food oder Sterneküche, günstig oder teuer, traditionelle, lokale oder internationale Küche… hier gibt’s alles, was das Herz des Hungrigen begehren könnte, es wird wirklich alles geboten, was man sich vorstellen kann.
Apropos Gastonomie: Die traditionell arabische Küche sollte unbedingt auf eurer Liste stehen! Hier wird sehr viel mit frischem Gemüse gearbeitet. Sehr schmackhaft!

Dresscode...

Zwar gilt Dubai als recht westlich-liberal, doch bei einer Reise nach Dubai und auch beim Besuch der Mall sollte man natürlich auch etwas auf seine Kleidung achten, also nicht unbedingt in Shorts oder im Minirock, mit sehr ausgeschnitten oder rückenfreien Oberteilen herumlaufen. Es wird hier nicht besonders gerne gesehen wenn man zu leicht bekleidet herumläuft. Man befindet sich hier schließlich in einem arabischen Land und sollte – ganz besonders im Ramadan – die einheimischen Sitten respektieren. Natürlich haben wir hin und wieder auch einige Touristinnen gesehen, die sich nicht daran hielten… und wir haben auch die Blicke gesehen, mit denen sie gemustert wurden… Für mich hat das etwas mit Respekt gegenüber den einheimischen Gepflogenheiten zu tun…


Fazit…

Zu Recht ist die Dubai Mall seit ihrer Eröffnung Ende 2008 ein Besuchermagnet für alle, die in Dubai Zeit verbringen. Sehr beeindruckend ist diese riesige, moderne und so saubere Mall vor dessen Eingang sich jede Menge nobler und sehr teurer Autos befinden. Ich habe noch keine Mall dieser Art gesehen, keine Mall, die so riesig ist. Von mir gibt‘s eine klare Empfehlung (wobei ich für mich sagen muß, dass mir ein Besuch der Dubai Mall ausreicht :-)

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 443 mal gelesen und wie folgt bewertet:
77% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Camilla23 veröffentlicht 09.11.2017
    bh
  • Ciaochsi veröffentlicht 03.11.2017
    lg
  • maus1980 veröffentlicht 28.08.2017
    BH für deinen tollen Bericht. Also ich merke... nach Dubai muss ich auch mal =)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : The Dubai Mall, Dubai

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/02/2012