The Phonehouse (Mobilfunk)

Erfahrungsbericht über

The Phonehouse (Mobilfunk)

Gesamtbewertung (62): Gesamtbewertung The Phonehouse (Mobilfunk)

 

Alle The Phonehouse (Mobilfunk) Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Warnung vor The PhoneHouse

1  20.09.2006

Pro:
nichts

Kontra:
inkompetente Mitarbeiter, Abzockerladen

Empfehlenswert: Nein  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Netzabdeckung Ballungszentren:

Netzabdeckung Land:

Klang

Service


nielaim

Über sich:

Mitglied seit:20.09.2006

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 10 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Ich kann mich den bisherigen Berichten nur anschließen, reine Abzockerei:
im Juni habe ich für mich einen E-Plus Time&More 50 für
Studenten/Code 25 abgeschlossen, diesen ließ ich dann bei E-Plus auf den Time&More 50 Web-Tarif umstellen, dadurch erhält man pro Monat 150 Frei-SMS (0,20€/SMS * 150 SMS *24 Monate= 720 € Ersparnis).
Für meine Schwester wollte ich genau dasselbe machen, da sie hauptsächlich SMS schreibt und kaum telefoniert. Da ich den Vertrag in einem Frankfurter Shop (mobil-profi) abgeschlossen hatte, wurde das Handy mit der Post versandt. Meine Schwester benötigte allerdings sofort ein neues Handy, da ihr, ihr bisheriges gestohlen worden war, also dachte ich, dass es sinnvoll wäre den Vertrag für sie in einem Shop bei uns in der Nähe abzuschließen.
Wir wählten den The PhoneHouse-Shop in Böblingen.
Es schien als hätte The PhoneHouse genau dasselbe Angebot, wie der Frankfurter Shop. Da meine Schwester erst 17 Jahre alt ist, schloss ich den Vertrag auf meinen Namen für sie ab, wir erwähnten auch, dass wir den Tarif wechseln wollten, der PhoneHouse-Mitarbeiter wies uns leider nicht daraufhin, dass dies nicht möglich sein würde, da wir in einen Tarif wechseln wollten der nur von E-Plus angeboten wird. In dem Glauben, dass wir den Tarif sofort nach der Freischaltung über den E-Plus-Kundenservice wechseln zu können, unterschrieb ich den Vertrag. Am nächsten morgen fiel uns zunächst auf, dass wir zwei Zusatzpakete, die wir überhaupt nicht wollten hinzu gebucht hatten. Also gingen wir zurück in den Shop um diese zu stornieren. Der Mitarbeiter fragte uns noch, ob der Tarifwechsel geklappt hätte, als wir dies verneinten, rief er bei seiner Hotline an, um den Tarifwechsel durchführen zu lassen.
Dort wurde ihm mitgeteilt, dass wir das direkt auf der Homepage von E-Plus machen müssten.
Natürlich scheiterte der Versuch, uns bei der Online-Kundenbetreuung von E-Plus anzumelden, da wir als The Phonehouse-Kunden keinen Anspruch auf die Kundenbetreuung durch E-Plus haben (weiß der Mitarbeiter von The PhoneHouse denn nicht für welche Firma er arbeitet?). Als wir bei E-Plus anriefen, verwies man uns auf die The PhoneHouse-Hotline - welche im Gegensatz zur Hotline von E-Plus kostenpflichtig ist. Die Mitarbeiterin der Hotline teilte mir mit, dass ich von einem im Shop unterschriebenen Vertrag nicht zurücktreten dürfte, dieser Fall aber eine Ausnahme sei, da wir falsche Informationen erhalten hatten und den Vertrag auf Grund dessen unterschrieben hatten.
Wir gingen also wieder zurück in den Shop und erklärten dem The PhoneHouse-Mitarbeiter die Situation. Dieser rief erneut bei seiner Hotline an und erklärte uns dann, dass ihm mitgeteilt wurde, dass keine Möglichkeit bestünde von diesem Vertrag zurückzutreten und dass die Dame der Kundenhotline in Ihr Protokoll geschrieben hatte, dass sie es für unwahrscheinlich hielte, dass wir zurücktreten könnten. (Eine Aufzeichnung des Gesprächs existiere allerdings nicht)
Nicht nur, dass ich als unehrlich dargestellt werde, ich habe auf Grund der falschen Information des Mitarbeiters für die nächste zwei Jahre einen Vertrag, der mir in dieser Form nur Kosten und kaum Nutzen bringt.

Daraufhin habe ich mich schriftlich bei The Phonehouse beschwert - schließlich ist eine mündliche Aussage von The Phonehouse-Mitarbeitern absolut nichts wert!
Eine schriftliche Stellungsnahme habe ich bisher allerdings noch nicht bekommen.
Stattdessen erhielt ich eine Rechnung, die eine Anschlußgebühr enthielt, welche angeblich entfallen sollte und die beiden Pakete, die der Mitarbeiter angeblich sofort storniert hatte.

Ich beschwerte mich per E-mail, dass ich auf eine Antwort ihrer Reklamationsabteilung warten würde und eine überhöhte Rechnung erhalten hatte - wieder keine Reaktion. Der ausgeschriebene Rechnungsbetrag wurde von meinem Konto eingezogen.

Anstatt sich um meine Beschwerde zu kümmern bekomme ich Anrufe von denen, ob ich nicht eine Versicherung für mein Handy abschließen will....

The PhoneHouse hält offensichtlich nichts von Kundenbetreuung, sobald ein Vertrag erst einmal unterschrieben ist.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Milady

Milady

29.07.2008 19:53

So ne scheiß Firma! Du bist aber nicht allein der Meinung. Bin auch in die Scheiße geritten! Habe keinen Handy und daft Gebür weiter bezahlen. Die Schweine haben mir unterstellt, ich haba das Handy mit absicht kapput gemacht und nun soll ich 261€ bezahlen. Und der Mitarbeiter hat meinen Freund aus dem laden rausgeschmiessen! Stell dir das nur vor! Weiß jetz nicht wie es weiter gehen soll. Vielleich muss man das Fernsehen und die Zeitung einschalten. LG Milady

Skywalkeratwork

Skywalkeratwork

20.09.2006 14:25

Ich dachte auch die Firma sei zuverlässig, meine Frau hat dort auch einen Vertrag abgeschlossen und zum Glück bislang noch keine Probleme gehabt. Gruß Sascha, leider reicht es nicht für ein Sehr hilfreich, etwas mehr Übersicht täte dem Bericht gut!

Hannibalxxx

Hannibalxxx

20.09.2006 14:24

Ou, dabei dachte ich, die Firma sei zuverlässlich... Danke für den Beericht. ^^ Bless up, en!ce

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4739 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (30%):
  1. Milady
  2. Katie39
  3. Hannibalxxx

"hilfreich" von (70%):
  1. jeff2006
  2. evafl
  3. Winnie24
und weiteren 4 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für The Phonehouse (Mobilfunk)