Toshiba Satellite Pro Serie

Erfahrungsbericht über

Toshiba Satellite Pro Serie

Gesamtbewertung (38): Gesamtbewertung Toshiba Satellite Pro Serie

 

Alle Toshiba Satellite Pro Serie Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


TOSHIBA SATELLITE PRO 4300

4  03.06.2001

Pro:
Verarbeitung, Leistung, Speicherkapazität

Kontra:
Der Preis .  .  .

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Verarbeitung

Akkulaufzeit

Kontraste

Festplatten-Kapazität

Bedienung/Ergonomie

Software-Ausstattung

mehr


emem

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:1104

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 126 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Nachdem ich nun eine 2-wöchige Pause bei Ciao eingelegt habe, möchte ich Euch nun auch wieder mit einer neuen Meinung quälen *g*.

Diesmal werde ich über einen Laptop (auch bekannt unter "Notebook") schreiben. Es handelt sich um den Toshiba Satellite Pro 4300. Vielleicht wundert Ihr Euch, dass die Kategorie einen etwas anderen Namen hat... Das liegt daran, dass Toshiba mehrere Notebooks mit ähnlichem Design herausgebracht hat.

Also werden alle Produkte zusammen als die "Toshiba Satellite Pro Serie" bezeichnet. Gut, das reicht als Vorspann *g*, hier der Testbericht:


Wie schon gesagt, handelt es sich um das Modell "Pro 4300". Dieses Notebook schaffte in der Rangliste lediglich den 11. Platz. Nach meinem Test bei einem Händler in der Nähe habe ich diesen Rechner für sehr gut gefunden ! Das Design ist allerdings nicht sonderlich gut. Die Verarbeitung wirkt bei dem Vorgängermodell doch etwas moderner.


Wie es bei Notebooks so üblich ist, besitzt dieser keine Maus. Man muss sich vorerst also mit der kleinen Steuerung zwischen den Buchstaben "g" und "h" zufrieden geben. Allerdings kann man natürlich eine Maus anschließen. Als Extra zu diesem Laptop gibt es aber keine.

Die Tastatur ist unheimlich ruhig. Während bei großen Rechnern das Eintippen oft sehr laut ist, hört man es beim Pro 4300 kaum. Die Tastatur ist sehr weich - man freundet sich sofort mit ihr an.


Aber es gibt da noch etwas, was bei der Arbeit an dem Rechner wirklich nervt!! Sobald man den Rechner einschaltet, beginnen die kleinen Lüftungsschlitze an der linken Seite des Gehäuses, sich "wie wild" zu drehen. Sie werden heiß und geben laute Geräusche von sich.

Ohne diesen störenden Effekt hätte der Pro4300 sicherlich noch besser als "Platz 11" abgeschnitten.
Nun, aber ohne die Lüfter geht es auch nicht, da sonst die Kabel anfangen durchzuschmoren..., und dies kann ja auch nicht im Interesse des Benutzers sein.


Zum Prozessor: Der schnelle Celeron-Prozessor mit 600 MHz sorgt für pures Vergnügen beim Arbeiten ! Allerdings sollte man Kopfhörer aufsetzen, da die Lüftungsschlitze sich wieder bemerkbar machen *gg*. Naja, die Leistung ist auf jeden Fall schon sehr gut ! Natürlich besitzt der Pro4300 auch noch ein CD-ROM Laufwerk. Dieses, der Marke Teac, ist bereits eingebaut.

Im Gegensatz dazu kann man sich auch noch ein DVD-Laufwerk zulegen. Dies gibt es aber nicht inklusive. Man muss es sich extra dazu kaufen. (und es ist nicht gerade billig). Sobald ich die Möglichkeit habe, DVD-Laufwerke zu testen, werde ich mal einige Meinungen darüber hier bei Ciao veröffentlichen.

Display: Das 13,3 Zoll Display ist unheimlich gut! Nun, sobald man im richtigen Winkel vor dem Notebook sitzt, kann man die Schrift und die Grafiken klar und deutlich erkennen. Von der Seite kann man ihn nicht einsehen! Dies kann sehr vorteilhaft sein!!


Ansonsten kann man das Bild klar und deutlich erkennen. Man sollte jedoch vermeiden, unter "Ansicht" "Schriftgrad", die Schriftgröße zu ändern. Sobald man eine größere Schriftart einstellt, kann man auf dem Bild kaum noch etwas erkennen, da sich alle Zeilen überschneiden. (Dies ist aber bei jedem Rechner unterschiedlich). Müsst Ihr selbst mal ausprobieren, wie er am besten läuft...

Grafikkarte: Da gibt´s nicht viel zu sagen: Die ist einfach klasse. Die Grafikkarte mit 8MB Speicher wurde von S3 erstellt, und ist eine der besten, die es momentan gibt. Der TV-Ausgang ist auch erwähnenswert !


So, ich denke nun habe ich alle wichtigen Extras angeführt, und kann nun zum Preis kommen:

Wenn Ihr Euch wirklich für dieses Gerät interessiert, müsst Ihr schon stolze 4600 DM "hinblättern". Der Preis lässt noch deutlich zu wünschen übrig. Vielleicht haben wir ja Glück, und bekommen den Rechner in ein oder zwei Monaten für etwa 3.500 DM !?
Wer weiß, was die Zukunft bringt.

Weitere Infos zu diesem Gerät sowie zu der ganzen Serie findet Ihr unter http://www.toshiba.de.


Lieben Gruß,


emem


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Christel.de

Christel.de

25.11.2001 12:59

Wirklich interessant, die ersten Beiträge zu lesen. *g* Gruß

Christel.de

Christel.de

25.11.2001 12:59

Wirklich interessant, die ersten Beiträge zu lesen. *g* Gruß

Christel.de

Christel.de

25.11.2001 12:59

Wirklich interessant, die ersten Beiträge zu lesen. *g* Gruß

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4698 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (98%):
  1. laika86
  2. Weserhexe
  3. buhsi
und weiteren 138 Mitgliedern

"hilfreich" von (2%):
  1. dunringill
  2. digger2000
  3. Yeti75

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Toshiba Tecra Z50-A-12T Toshiba Tecra Z50-A-12T
15.6 Zoll - Prozessor: Core i5 - Festplattenspeicher: 500 GB - RAM: 4096 MB - Windows 7, Windows 8.1
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 1.061,16
Toshiba Tecra Z50-A-11Q Toshiba Tecra Z50-A-11Q
15.6 Zoll - Prozessor: Core i5 - Festplattenspeicher: 500 GB - RAM: 8 GB - Windows 8.1, Windows 7
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 1.069,00
Toshiba Portégé Z30-A-13L Toshiba Portégé Z30-A-13L
13.3 Zoll - Prozessor: Core i7 - Festplattenspeicher: 256 GB - RAM: 8192 MB - Windows 8.1, Windows 7
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 1.399,00