Erfahrungsbericht über

TrekStor 21207 300 GB

Gesamtbewertung (6): Gesamtbewertung TrekStor 21207 300 GB

 

Alle TrekStor 21207 300 GB Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


mangelhafte Markenware, schlechter Kundenservice

1  30.05.2006

Pro:
angeblich "Markenware"

Kontra:
Netzgerät mangelhaft, Trekstor Service mangelhaft

Empfehlenswert: Nein  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Geschwindigkeit

Zuverlässigkeit

Handbuch/Dokumentation/Hilfe:

Dauer des Besitzes/der Nutzung

mehr


kleddo

Über sich:

Mitglied seit:01.01.1970

Erfahrungsberichte:4

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 24 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als hilfreich bewertet

Gekauft hab ich das Teil bei Amazon, 2 Tage später war sie bei mir daheim. Beim ersten mal einschalten hat auch alles wunderbar funktioniert. Viel kann man ja mit so einer Platte nicht anfangen, ausser Daten rauf und wieder runter schieben. Bei 2. mal einschalten 2 Wochen später ging plötzlich gar nichts mehr. Das grüne Lämpchen leuchtete zwar und aus der Festplatte konnte man ein ständiges Klicken hören, das wars aber auch schon. Nach ca. (nicht übertrieben) 60-70 mal ein und ausschalten der Festplatte fuhr sie dann doch noch mal hoch. Da war ich natürlich so erleichtert, dass ich Sie erst einmal an ließ.
Nach getaner Arbeit schaltete ich sie aus. Seitdem muss ich wenn ich Sie anschalten will ca. (wieder nicht übertrieben) 100 mal den Netzschalter ein- und ausschalten bis die Platte hochfährt und vom PC erkannt wird. der Computer macht zwar immer das schöne "Ich erkenne ein USB Gerät-Geräusch" aber angezeigt wird gar nichts.

Ich hab Trekstor geschrieben und bekam eine STANDARD ANTWORT, dass es sich womöglich um das Netzgerät handeln könnte, ich soll das Gerät aber bitteschön nicht an Trekstor sondern erst mal mit Umweg an Amazon zurück schicken. Ein Umtausch ist ausgeschlossen, da ich das Problem eine Woche zu spät gemeldet hatte.
Seitdem bin ich am überlegen was ich tun soll, da die Festplatte mit persönlichen Daten gespickt ist und man mindestens 4 Wochen auf sie warten müsste. Doch jetzt kommt das beste: Eben geb ich bei Google "Treskstor Festplatte fährt nicht hoch" und siehe da. Man findet hunderte Ergebnisse von wütenden Kunden bei denen auch das Netzgerät in den esten paar Wochen den Geist aufgegeben hat. UND ALLE HABEN VOM TREKSTOR KUNDENSERVICE DIE GLEICHE STANDARDANTWORT BEKOMMEN.
Eine rießen Frechheit meiner Meinung nach. Obwohl das Problem bekannt ist, stellt sich Trekstor blöd und schickt mich lieber erst einmal zu Amazon zurück.

Deswegen kann ich nur von dieser Platte abraten. Wer mir nicht glaubt kann ja bei Google das gleiche eingeben.

Das einzig positive ist, ich habe in machen Foren gelesen, dass Media Markt und Saturn sehr kulant sein sollen und das Netzgerät sofort umtauschen.

Da die Platte sich bei mir nur 4-5 mal anschalten ließ, kann ich euch jetzt auch nicht viel über ihre sonstige Qualität erzählen. Das Gehäuse selbst macht einen sehr soliden Eindruck. Man bekommt einen Standfuß für die Festplatte mitgeliefert, sowie das USB-Kabel, eine Software CD mit 2 Festplattentools und natürlich das Netzgerät.

Um die Festplatte zu transportieren sollte man sich noch eine Schutzhülle kaufen, falls es sowas gibt, da die Originalverpackung doch sehr umständlich für den Transport ist.

Viel Glück...hoffe ich konnte euch helfen. Ich bin jedenfalls maßlos entäuscht von dieser angeblichen "Markenware"!

UND NOCH EIN KLEINES UPDATE:
Ich habe heute eine wütende eMail an den Kundenservice geschrieben und folgende Antwort erhalten:

"vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an das TrekStor Service Team wenden. Bitte notieren Sie die Modellnummer von der unteren Seite des Netzteils und teilen Sie uns diese und Ihre vollständige Adresse per E-Mail mit. Wir prüfen dann, ob Ihr Netzteil von einer Rückrufaktion betroffen ist. Sollte Ihr Netzteil betroffen sein, werden wir Ihnen ein neues Netzteil kostenfrei zukommen lassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!"

Ich hab natürlich umgehend meine Nummer hingeschickt...mal sehen was bei rauskommt. Aber eigentlich hätten Sie mir das ja auch gleich sagen können. Ich halte euch auf dem laufenden.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
timmska

timmska

22.12.2006 19:12

Ich habe das Teil auch bei Amazon.de gekauft. Leider habe ich das gleiche Problem. Ein Netzteil, das nicht mehr funktioniert und Amazon sagen sie können es nicht gesondert zurückschicken, wobei dann meine Daten weg wären. Das schlimmste was einem bei einer Festplatte passieren kann ist ein Datenverlust. Nie wieder Trekstor. Schrott made in China. Den Bericht halte ich für ausreichend da er vom Kauf abrät.

TobyToby

TobyToby

09.11.2006 17:33

Hatte das gleiche Problem! Nie mehr Trekstor! Konnte Daten retten. Siehe meinen Erfahrungsbericht.

Jerex

Jerex

30.05.2006 12:04

Der Bericht fällt tatsächlich aus dem Rahmen - und zwar meiner Meinung nach im Positiven. Hier schildert ein User seine negativen Erfahrungen mit der Festplatte von TrekStor und warnt somit andere, in die gleiche Falle zu tappen wie er (scheinbar leiden die Geräte ja unter einem Massendefekt) und dann wollen andere technische Details haben. WOZU TECHNISCHE DETAILS BEI EINEM PRODUKT, DAS IN KEINSTER WEISE EMPFEHLENSWERT IST??? *kopfkratztnachdenkt* Naja, bei Ciao wertet man eben nach anderen Maßstäben *lolweg* c!AO jEREX

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2760 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (4%):
  1. TobyToby

"sehr hilfreich" von (8%):
  1. Jerex
  2. Almstedt

"hilfreich" von (63%):
  1. LoDHomJo
  2. jockel2001
  3. tom_in_stuttgart
und weiteren 12 Mitgliedern

"weniger hilfreich" von (25%):
  1. DocDoom
  2. jeff2006
  3. otaku
und weiteren 3 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
TrekStor DataStation Maxi light 3.0 3072 GB TrekStor DataStation Maxi light 3.0 3072 GB
86676 - Extern - 8.9 cm
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 108,46
TrekStor DataStation Pocket pace 3.0 1024 GB TrekStor DataStation Pocket pace 3.0 1024 GB
84970 - Extern - 6.4 cm
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 64,99
TrekStor DataStation Maxi pace 3.0 2048 GB TrekStor DataStation Maxi pace 3.0 2048 GB
84874 - Extern - 8.9 cm
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 87,83
Verwandte Tags für TrekStor 21207 300 GB