Erfahrungsbericht über "Trixie Vorlagen für Katzentoiletten"

veröffentlicht 28.08.2009 | thaicattery
Mitglied seit : 19.06.2003
Erfahrungsberichte : 75
Vertrauende : 37
Über sich :
3172 Lesungen bis Orange. Was wir alleine nicht schaffen das schaffen wir dann zusammem.....
Durchschnittlich
Pro Bein Fehlkauf gibt es kein Pro
Kontra Beim Fehlkauf ist alles Kontra
sehr hilfreich
Akzeptanz beim Tier:
Design
Verarbeitung
Reinigung
Dauer des Besitzes/der Nutzung

"Ein Satz mit X das war wohl nix"

Trixie Vorlagen für Katzentoiletten

Trixie Vorlagen für Katzentoiletten

Liebe Ciao Leser,
Liebe Katzeneltern,

ich schreibe heute über ein Produkt von dem ich mir viel versprochen habe und bitterlich enttäuscht wurde.
Wer Katzen hat der kennt das Problem, überall findet man die Katzenstreukrümelchen. Es ist wie mit den Tannennadeln vom Weihnachtsbaum die man noch Ostern irgendwo findet.
Man kann kehren und saugen und trotzdem knirscht es unter den Füßen, man findet sie auf dem Sofa und im Bett liegen sie auch.
Wenn es wenigstens Brötchenkrümel wären könnte man davon aus gehen ein gemütliches Frühstück im Bett, vielleicht noch zu zweit, verbracht zu haben.
Ihr seht wir mich diese Streukrümel ärgern.

Dieses Problem haben mehr oder weniger alle Katzendosis und man tauscht sich selbstverständlich über Möglichkeiten der Verhinderung aus.
Vor nicht allzu langer Zeit rief mich eine zweibeinige Katzenmutter an und schilderte mir ihre Einkaufstour in einem großen Tierzubehörgeschäft.
Dort ergatterte sie eine einzige Trixi Vorlegematte für Katzentoiletten. Sie erzählte wie andere Kunden mit 5 und mehr Matten im Einkaufswagen zur Kasse gingen. An dem Produkt musste also etwas dran sein und sie hat ihre, wie eine Trophäe zur Kasse getragen.
Auf Grund ihrer Empfehlung und ihrer Begeisterung für dieses Produkt bin ich also los, in meine Tierzubehörgeschäft (ich will ja keine Namen nennen).
Dort kannte man die Trixie Vorlegematte für Katzentoiletten obwohl sie erst neu ins Programm aufgenommen wurde. Auf der Trixie Internetseite findet man sie unter Neuheiten zum Katalog 2009, Seite 3, soviel nur am Rande.
Ich war mutig, überschwänglich und beeinflusst von den lobenden Worten der Verkäuferin, die mir erzählte, ebensolche Matte zu besitzen und sie nicht mehr missen zu wollen.
Also kurz und gut, ich hab 5 solcher Matten bestellt, da sie auch in meinem Tierzubehörladen ausverkauft waren.

Gut eine Woche später konnte ich meine Bestellung abholen und zahlte für jede graue Kunststoffmatte 4,99 Euro also 24,95. Zuhause angekommen säuberte ich die Katzentoiletten, kehrte die Krümel weg und legte die Matten vor die Katzentoiletten mit Haube. Ich habe unsere Katzentoiletten ohnehin mit der Einstiegsöffnung Richtung Wand stehen und mag mir gar nicht ausdenken wie viel Sauerei eine Katzentoilette ohne Haubenabdeckung macht, wo die Katzen rundherum rein und raus können und das Streu über den Rand hinaus verteilen.
Jetzt haben wir also eine kleine Gasse zwischen Katzentoiletten und Wand und diese Gasse war mit zwei Matten ausgelegt. Das sollte als Pfötchenabtreter reichen und damit sollte unser Problem behoben sein.

Denkste Puppe!

Eigentlich sollte die besondere Oberfläche die Streukrümel von den Katzenpfoten aufnehmen und festhalten. Wie beschreibe ich diese Oberflächenstruktur?
Bei dieser Oberfläche hat jemand mit einem mini Spritzbeutel 1 mm dicke Kunststoffwülste in Schlangenoptik und in mehreren Lagen übereinander auf die Grundfläche der Matte (37 x 45 cm) gespritzt. In die dabei entstandenen Vertiefungen fallen oder streifen sich die Streukrümel ab.

Soviel zur Theorie!

Sicher liegen auch bei uns die Streukrümel in den Mattenvertiefungen. Leider liegen ebenso viele neben der Matte und ich habe nach wie vor eine Laufstraße, gepflastert von Streukrümeln die von den Katzentoiletten weg führt.
Zusätzlich muss ich diese Matten bei der Katzentoiletten-Säuberung ausklopfen oder ausschlagen, was zusätzliche Arbeit bedeutet.
Vorher konnte ich ja einfach kehren!

Obwohl zwei Dosenöffner diese Matte als nützlich und hilfreich empfohlen haben kann ich dem nicht zustimmen. Für mich war es ein Fehlkauf und ich werde diese Matten verschenken.
Vielleicht freut es ja einen Anderen ïÂÂÂ

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1109 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • AnnaHaeberle veröffentlicht 24.10.2009
    Die idee mit der unterlage ist ja an sich nicht schlecht.
  • Saphira_131007 veröffentlicht 21.10.2009
    Sehr schöner Bericht! Da weiß ich doch, dass ich mir so eine Matte nicht kaufen werde. Aber zu den Katzentoiletten: ich hatte bis vor einiger Zeit noch eine Toilette ohne Haube und ich muss sagen, meine Katze war sehr sauber ;-) nein, also viel Streu lag nicht draußen rum, aber das kommt, denke ich auf die Katzen an, die es benutzen ;-) Jetzt habe ich auch eine mit Haube, die wird super angenommen ;-) LG Michaela
  • birpi123 veröffentlicht 23.09.2009
    Tja, aber als Unterlage fürs Wasser und Futter nicht schlecht
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Trixie Vorlagen für Katzentoiletten

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Hersteller: Trixie

Produkttyp: Toiletten & Zubehör

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 28/08/2009