Túrmix  - Mc Hawer & Tekknö

Bilder der Ciao Community

Túrmix - Mc Hawer & Tekknö

> Detaillierte Produktbeschreibung

80% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Túrmix - Mc Hawer & Tekknö"

veröffentlicht 27.11.2015 | celles
Mitglied seit : 27.02.2011
Erfahrungsberichte : 2033
Vertrauende : 185
Über sich :
Sehr gut
Pro Mischung Techno Volksmusik
Kontra Texte teils tief
sehr hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Ein ungarischer Turmix - Volksmusik mit Techno !"

Túrmix  - Mc Hawer & Tekknö

Túrmix - Mc Hawer & Tekknö

Grüß Gott aus Wien !

Den Turmix von MC Hawer & Tekknö habe ich mir amazon.de im Download geholt. MC Hawer & Tekknö sind ein ungarisches Techno und Diskogespann', das seit vielen Jahren diese Musik macht und auch grundsätzlich immer alle Texte auf ungarisch sind.

Diese Sammlung kam 2011 bei Magneoton auf den Markt und hat eine Gesamtspielzeit von 68 Minuten. Auch gebe es jetzt die CD für 16,47 Euro, die es zu meinem Kaufzeitpunkt vor 1 Jahr nicht bei amazon.de gab und im Audioformat habe ich 9,99 Euro bezahlt.

Probehören:
****************************************************************************

http://www.amazon.de/T-rmix-MC-Hawer-Tekkn/dp/B005WNPI34/ref=tmm_msc_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1448622243&sr=8-5

****************************************************************************

Das Cover zeigt die beiden im All des Technos mit rosaner Schrift und auch in einer Teetasse mit weißem Henkel, das ich als Raumschiff deuten wollte. Unter und neben dieser sieht man die Covers der Alben, von denen die Songs entnommen wurden.


1 Bye bye lány 1:15

Tschüss Tschüss Mädchen ist ein flottes Discolied, das auch sehr schnell loslegt und auch die Gesangstimme reißt einen mit. Der Refrain ist auch voll der Softpop Hit und hier kann man schnell mitsingen. Mir hat das Lied gleich gefallen.


2 Száz forintnak 1:32

Für 100 Forint ist ein Lied, das mehr nach Mix von ungarischer Volksmusik klingt und auch eher in rühere Zeiten entführt. Das Violinenspiel finde ich hier sehr gut und auch die abwechslungsreiche Gesangsstimme als auch das folgende, flotte Musiksolo.


3 Lidi néni 1:46

Die Lidi Tante ist ein altes Kinderlied, das auf Techno getrimmt wurde. Hier hat man auch diesen nervenden Gesangsrhythmus dabei. Die begleitenden Töne sind auch etwas stakkatommäßig. Der Refrain wird mehr gesprochen gesungen und hier kann man nur zuhören und kaum mitsingen.


4 Vörösbort ittam 1:34

Ich habe Rotwein getrunken ist ein Lied ist auch ein ungarisches Schunkellied und es wird auch vom Betrunkensein gesungen. Hier darf die angerauschte Stimme natürlich auch nicht fehlen und auch die Musik unterstreicht schon den berauschten Zustand, wenn auch der rappende Refrain sehr schnell ist.


5 Végleg a szivügyem maradtál 1:25

Hier geht das Lied mit viel Tatütata los und es klingt fast nach Discofanfaren und das Lied ist sehr 80er mäßig und soll auch eine Art Happy Sound mit viel Einsatz der Synthisizer sein. Der Gesang ist aber so schnell, dass sich fast die Wörter
überschlagen.


6 Piros bicikli 1:34

Das rote Fahrrad ist ein Song, der auch wieder an einen Kinderreim erinnert. Dementsprechend ist auch der Rhythmus teils nervend und der Gesang auch, wobei das Musiksolo nicht mehr viel retten kann.


7 Sej haj akácfa 1:38

Das Lied um den Akazienbaum setzt mehr auf Discorhythmus, die von aggressivem Gesang unterbrochen wird. Auch ist ein russisches Volkslied mit eingebaut worden, was eigentlich auch etwas Schwung ins Lied bringt. Mir gefällt hier der Ideenreichtum sehr.


8 Aranyesö 1:59

Das Lied, der Goldregen, hat auch wieder viel Power und der Gesang ist irrsinnig schnell, wird aber von einem Musiksolo mit vielen schönen Effekten etwas in Zaum gehalten und nachher beruhigt sich auch wieder der Gesang und das Lied zeigt schöne Seiten.


9 Néha minden oly egészen más 1:32

Auch hier haben die Beats viel zu sagen und der Gesang ist hier auch in höheren Sphären unterwegs. Auffällig ist die Anzahl der Beats ppm, die noch nie so schnell war und auch etwas den Gesang übertönt. Dennoch finde ich das Lied gelungen.


10 Piros lett a pipacs 2:00

Die Beats werden hier mehr gehackt geboten und der Gesang setzt wieder mit hohem Tempo ein. Auch ähnelt er mehr, Versuchen, einen Rap zu machen. Die andere Stimme dämpft mehr ab und zieht sich auch sehr und ist wieder wie ein gut hörbares Volkslied.


11 Tancolj cigánylány 1:27

Hier geht es um traditionellen Tanz' und dies ist auch nicht zu überhören und auch die Technoteile ändern nicht mehr viel dran. Das Lied ist eher traditionell. Auch kann man dazu selbst tanzen.


12 Húzzátok cigányok 1:39

Auch hier hat man ein ähnliches Lied wie vorher. Das Lied ist von viel Tanz gekennzeichnet und auch pfeifende Töne sind zu vernehmen. Das Lied finde ich sehr gemacht, denn es verbindet sehr gut alt mit jung. Dazu passen sicher auch paar Gläser Wein.


13 Már minálunk babám 1:47

Auch hier handelt es sich um ein bekanntes Gedicht auf ungarisch', das einfach als Lied mit Technozügen aufgearbeitet wurde. Meine Mutter hat mir dieses immer vorgetragen und auch einen ähnlichen Rhythmus beim Sprechen gehabt.

Die Jungs machen daraus einen Tanzhit, der auch ins Ohr geht und zum Schluss lässt das Tempo stark nach, um wieder danach voll in Fahrt zu kommen.


14 Minek a szöke énnekem 1:49

Dieses Lied ist auch eines mit langsamer Stimme, flotter Musik und auch die Violine darf sich austoben. Die Beats sind hier eher eine gewollte Randerscheinung und das Klavierspiel gefällt mir hier am Besten.


15 A börtön árnyékában 1:44

Im Schatte des Gefängnisses ist ein Lied, welches sehr schnell losgeht. Auch der 'Rhythmus ist angenehm und das Lied gibt es auch als Gedicht, welches aber sehr gut in Technostil umgesetzt wurde.


16 Mikor a vodka a fejembe száll 1:37

Wenn der Vodka in meinen Kopf steigt, ist ein Track, welcher auch sehr schnell dahinschnattert und man den Typen kaum folgen kann. Auch die Musik macht hier mit und unterstützt den berauschten Zustand. Für eine Party ist das Lied sicher besser geeignet und das Musiksolo ist wirklich super hier.


'17 Ha bemegyek a kocsmába 1:40'
Wenn ich in die Kneipe gehe, ist ein Song, der mehr Musik hat, als Text und diese reißt einen förmlich mit, wenn sie auch teils gescratcht und zerhackt ist. Den Gesang finde ich fast nervig.


18 Bubamara 1:36

Das Lied hat auch eine sehr dominante Stimme, die praktisch das Lied in Schwung bringen will und dafür auch noch Violinen heranzieht. Der Refrain ist sehr gut und wird von beiden bestritten und dies mit viel Musik und verstellten Stimmen.


19 Szeretlek szeretlek 1:36

Ich liebe Dich, ich liebe Dich ist ein Lied, welches sehr moderne und schnelle Züge hat und nur im Refrain lockerer wird und der Sänger will zum Arzt, weil das Herz so weh tut und wird auch immer leidender. Die Musik finde ich sehr gut.


20 Ha van urad 1:48

Wenn Du einen Mann hast, ist ein Lied, das einen Mann ziemlich ausrichtet und dies mit kecker Musik und auch dazu passender Musik.


21 Kimegyek a temetöbe 1:58

Das Lied ist sehr traurig, wenn auch Technoklänge dazwischen kommen und handelt davon, dass die Mutter gestorben ist, wieder auferstehen soll und dass man auf den Friedhof hinaus geht.


22 Fáj a gyomrom fáj 1:44

Mir tut der Magen weh, wegen des Sekts, singt der Sänger und die Frau soll sich die Locken abschneiden, weil er sie nicht mehr braucht. Das Lied ist mir etwas zu schunkelhaft, aber kann zu so mancher Sause gut passen.


23 Cigánysoron 2:04

Hier geht es mit schweren Tönen los und auch der Gesang ist ziemlich mit dumpfen Tönen übertönt. Mir ist das Lied zu dumpf, wenn auch der Refrain fröhlicher wird.


24 Sárgul már 1:57

Hier sind die Töne am Anfang schon mal sehr flott und auch das Lied macht einen fröhlicher, wobei der Gesang eher ein Dämpfer ist, aber der Rhythmus macht doch etliches wieder gut. Hier geht es darum, dass etwas Gelb werden soll, also sehr sinnig.


25 Utcára nyílik 1:47

Es öffnet sich auf die Straße, singt man, wo die Stimmung immer gut ist. Dies geht mit vielen Beats und fröhlicher Stimme los. Der Text ist etwas gemein, aber das ist auch ironischer zu sehen.


26 16 és fél esztendös 1:36

Das Lied fällt gleich in den Liedertitel ein und singt von einem braunhaarigen Lied, das auch Interesse zeigte. Danach kommt ein gelungenes Musiksolo und danach leider ein Rap, den ich nicht so mag.


27 Viszlát cigánylány 1:37

Hier ist es wieder mal ein Lied, das etwas zerhackt ist. Der Gesang ist fröhlicher und hier wird auch zu zweit gesungen. Das Lied sehe ich eher als seicht an und nicht so doll.


28 Ma este mulatunk 1:45

Heute abend vergnügen wir uns und besaufen uns und wir tanzen in der Kneipe und es wird das schönste Mädchen genommen für den Kuss. Das Lied ist eher traditionell und bekommt nur ein paar Technotöne ab und ist durchaus interessant.


29 Pillem pillem 1:44

Das Lied ist etwas anders als die anderen, denn hier hat man sehr schöne Discoklänge am Anfang. Auch ist das schöne Lied so schnell, weil der Sänger immer von der anderen träumt und auch nicht einschlafen kann. Die Musik bewundere ich hier schon sehr.


30 Haragszom a töködre 1:47

Das Lied ist ziemlich schräg und auch zerhackt und der Gesang ist mir eine Spur zu hysterisch. Auch der andere Typ singt etwas aggressiv in die Gegend. Der Text ist ziemlich doof und sehr an den Haaren herbeigezogen.


'31 Az a szép 1:30
Diese Schöne hat wieder schnelle Klänge und auch mit schneller Rap-Musik und gleich geartetem Gesang. Am besten gefällt mir der erzählende Refrain mit der vielen Violinenmusik. Auch das Musiksolo ist sehr angenehm.


32 Csö csö csö 2:01'

Hier geht es sehr mit Beats los und dann kommt ein Kinderreim in Gesangsform und das Lied hat natürlich auch eine Lehre und eine schnellere Belehrung. An dieses Lied musste ich mich erst gewöhnen, aber das Discosolo hilft schon sehr dabei. Auch der Sprechgesang bringt wieder frischen Wind in diesen Song.


33 Cigánygyerek vagyok 1:45

Auch dieses Lied ist sehr schnell und hat auch einen packenden und schnellen Rhythmus, der auch schneller nerven kann, als bei anderen Liedern.Hier kann man auch wieder das Tanzbein dazu schwingen.


34 Löre löre 1:57

Auch dieses Lied hat einiges an Tempo zu bieten. Ich finde hier den Gesang aber zu monoton und das Lied habe ich nicht so im Ohr. Auch kann man sicher die vielen Wiederholungen als unnötig befinden.


35 Hosszú fekete haj 3:48

Lange schwarze Haare ist ein Lied, das die Haare eines jungen Mädchens mit einer schrägen Stimme und beschwingter Stimme besingt. Auch Beats gibt es hier, aber eher weiter im Hintergrund.


36 Úgy szeretem a rányimat 3:35

Hier hat man noch etwas Volkstümliches mit viel Geklatsche und dazu passender Musik, die auch von Discoklängen abgelöst wird. Auch hier klingt es teils nach Musik von EAV und dies muss man erst mal mögen.


37 Fáj a szívem 1:42

Mein Herz tut weh, ist ein Track, welcher auch eher von schneller Natur ist und auch schneller ins Ohr seinen Weg findet. Leidend ist das Lied nicht wirklich. Das Lied kann man auch hören, wenn das Herz nicht schmerzen sollte.


FAZIT

Dieses Werk von 1h7Min gibt einen guten Einblick in die Technolandschaft Ungarns, die man hierzulande nicht kennen wird. Ich finde die Lieder zum Großteil sehr ansprechend, wenn auch manche Texte unter die Gürtellinie gehen und ich auch einiges nicht übersetzen wollte. Den Kauf habe ich nicht bereut.


Danke fürs Lesen

Celles


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 343 mal gelesen und wie folgt bewertet:
60% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Fredericke07 veröffentlicht 16.12.2015
    sh
  • Brionys veröffentlicht 09.12.2015
    lg
  • Schreibtischhexe veröffentlicht 07.12.2015
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Túrmix - Mc Hawer & Tekknö

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Schlagworte: Disco / Dance

Atomic Veröffentlichungsdatum Jahr: 2011

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 20/02/2014