Viva Wyndham Fortuna Beach, Freeport

Bilder der Ciao Community

Viva Wyndham Fortuna Beach, Freeport

Hotel - Doubloon Rd. & Churchill Dr., Freeport, Freeport - Touristenklassehotel - 276 Zimmer

> Detaillierte Produktbeschreibung

76% positiv

5 Erfahrungsberichte der Community

Erfahrungsbericht über "Viva Wyndham Fortuna Beach, Freeport"

veröffentlicht 30.05.2009 | Fan2009
Mitglied seit : 30.05.2009
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Sehr gut
Pro freundliches Personal
Kontra Essen könnte abwechslungsreicher sein, zuwenig WC Anlagen
hilfreich
Preis-/Leistungsverhältnis
Anbindung
Service
Essen & Trinken
Atmosphäre

"immer wieder gerne"

Da die Bewertungen für das Hotel ja nicht so super sind, haben wir uns auch so unsere Gedanken gemacht. Die hätten wir uns jedoch nicht machen müssen.
Kamen Mitte Mai von unserer Florida Rundreise auf die Bahamas und haben gleich eine nette Dame am Eincheckschalter vorgefunden. In der Lobby stand ein Empfangscocktail und Tische wo die Zeit überbrückt werden konnte, oder man gemütlich Karten spielen konnte. Leider war unser Zimmer noch nicht fertig, also gingen wir gleich zum Strand. Zimmer haben zwei große Betten, wo jedoch eines von uns unbenutzt blieb. Hatte ungefähr die Größe eines Doppelbett. Das Bad war auch mit Fön, Kaffeemaschine eingerichtet und endlich mal keine Badewanne mit Vorhang sondern eine richtig große Dusche. Im Zimmer gibt es auch Fernseher, Telefon und wir hatten eine kleine Terrasse mit Gartenblick. Der Pool ist für diese Anlage sicher ein wenig klein, aber man sollte ja den Strand geniessen. Es gibt kein eigenes Kinderbecken, jedoch zu unserer Zeit waren nicht soviele Kinder anwesend. Am Nachmittag konnten wir dann in unser Zimmer, welches jeden Tag sauber gemacht wurde und überall wo man auf Personal stiess, merkte man, dass sich diese auch auf Deutsch verständigen möchten und die Urlauber immer wieder um Deutsche Übersetzungen fragten .Egal ob die Putzfrau oder der Tauchlehrer. Das ist doch schon ein gutes Bild, dass sich das Personal angagiert.
Leider hatten wir kein gutes Wetter, also mussten wir die Cocktails probieren und geniessen. Die männlichen Kellner sahen die Frauen lieber, aber waren auch sonst freundlich.
Was besonders fein bei diesem kalten Wetter war, dass in der anlage auch ein Wirlpool war. Am Strand war eine kleine Strandbar wo es den ganzen Tag zu trinken und zu essen gab. Hot Dogs, Burger, Chicken, Pommes - was natürlich auch für Kinder fein ist. Am Strand gibt es ein paar wenige die T-shirts anbieten und in der Früh einige mit Muscheln. Den ganzen Tag sitzt eine Dame die Zöpfe macht. Ansonsten hat man vor den berüchtigten Strandschreiern seine Ruhe.
Das Essen ist halt einfach Buffetform aber auch das war OK. Es gab ein chinesisches und italienisches Restaurant, welches man separat buchen musste - war jedoch auch kostenlos. Das andere Restaurant war Frühstück, Abendessen und Mittagessen in buffetform. Wir konnten nur das italienische testen und dort kam man von der Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise inkl. Kaffee mal in einen anderen Geschmack als immer nur Buffet.
Wegen dem schlechten Wetter spülte es natürlich Gras an den Strand, welcher aber jeden Morgen mit einem Traktor weggebracht wurde.
Die Taxifahrer waren auch sehr hilfsbereit, wenn man in den nächsten Ort Lucaya oder Freeport fahren wollte.
Die Strandaktivitäten kann ich nicht beurteilen, da ja schlechtes Wetter war und wir dies nicht ausnutzen konnten.
Animation war auch OK, jedoch widmen sich die jungen Leuten eher den Singlemenschen als dem Päärchen. War mir jedoch recht, weil ich im Urlaub meine Ruhe haben will.
Die Shows am Abend sind auch zum Teil sehenswert, nur wenn man der Sprache nicht ganz Herr ist, dann hat man ab und zu seine Schwierigkeiten.
Das Preis Leistungsverhältnis kann ich auch nicht beurteilen, da es bei uns in der Rundreise, inkl. Flug Transfer und allem enthalten war.
In der Anlage war auch ein Internetzugang welcher 10 Dollar für eine viertelstunde gekostet hat. War auch relativ schnell die Verbindung.
Was vielleicht zu beanstanden ist, dass die WC Anlage vom STrand weit entfernt ist, man muß immer wieder ins Hauptgebäude laufen - kann sich aber dort gleich wieder einen Cocktail mitnehmen.....
Im großen und ganzen ist die Anlage OK und sauber und kann jederzeit gebucht werden.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und wünsche einen schönen Urlaub.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2342 mal gelesen und wie folgt bewertet:
69% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Dr.Claudia veröffentlicht 31.05.2009
    Über ein Hotel sollte man schon etwas ausführlicher schreiben. Es fehlen Preise, genaue Adresse, Zimmerausstattung und so manches andere. Bitte ergänzen - danke! LG
  • Esoxli veröffentlicht 30.05.2009
    Ein Erfahrungsbericht über ein Hotel sollte schon wesentlich ausführlicher sein! Da fehlen einfach zu viele Informationen und vorallem eigene Erfahrungswerte. Grüße
  • sweety179 veröffentlicht 30.05.2009
    Kann man da nicht noch ein wenig mehr schreiben?
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Viva Wyndham Fortuna Beach, Freeport

Produktbeschreibung des Herstellers

Hotel - Doubloon Rd. & Churchill Dr., Freeport, Freeport - Touristenklassehotel - 276 Zimmer

Haupteigenschaften

Klassifikation: Touristenklassehotel

Zimmer: 276

Typ: Hotel

Adresse: Doubloon Rd. & Churchill Dr., Freeport, Freeport

Stadt: Freeport

Land: Bahamas

Region/Bundesland: Freeport

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/01/2006