Erfahrungsbericht über "Vivanco Multimedia Lumiboard"

veröffentlicht 01.12.2010 | xhertax
Mitglied seit : 13.10.2010
Erfahrungsberichte : 52
Vertrauende : 0
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Angenehme blaue Hintergrund-Beleuchtung, edles Design, Sonderzeichen
Kontra Eckige Kanten, leichtes Klack-Geräusch
sehr hilfreich
Verarbeitung
Bedienung/Ergonomie
Präzision:
Installation
Treiber

"Vivanco Multimedia LumiBoard Tastatur, mit Beleuchtung"

Vivanco Multimedia Lumiboard

Vivanco Multimedia Lumiboard

Hallo, Liebe Leser und Leserinnen!

Heute, berichte ich als Tastatur-Technik-Laie (ja ja, Frauen und Technik) über meine 1 Jahr alte Vivanco Multimedia LumiBoard Tastatur, mit Beleuchtung.

Kaufgrund/Preis:
-----------------------
Natürlich habe ich auf meinem Schreibtisch Leselampen, sogar eine mit Schwanenhals und eine LED-Leuchte. Für meine lichtempfindlichen Augen ist fast jede Lampe ein Gräuel. Irgendwo hatte ich einen Testbericht über eine beleuchtete Tastatur gelesen und habe direkt gedacht, "ui" das wäre was für mich. Leider war diese Tastatur sehr teuer (ca. 80,00 Euro), durch Zufall, sah mein Mann im REWE-Geschäft die Vivanco Multimedia Lumiboard Tastatur, für günstige 19,99 Euro im Angebot.

Verpackung/Installation:
----------------------------------
Die Vivanco Multimedia LumiBoard Tastatur, ist in einem Karton verpackt und eine Mini-CD mit Treiber Software, lag in der Verpackung bei. Die CD brauchte ich nicht nutzen, das XP-Betriebssystem hat die neue Hardware sofort erkannt und die nötigen Treiber installiert. Das Kabel der Tastatur (mit ausreichender Länge), wurde einfach an einen freien USB-Port angeschlossen.

Design:
-----------
Die ca. 39x16 cm große Tastatur hat ein echt edles Aussehen mit ihrer Acryloberfläche, den dezenten Chromteilen und der sichtbaren Verschraubungen. Am oberen Rand befinden sich die chromatisierten Funktionstasten zum browsen im Internet und Multimedia. Die Tasten sind sehr flach, was nicht unbedingt von Nachteil ist. Das Gehäuse ist aus schwarzen Kunststoff, insgesamt ist die Tastatur etwas kleiner als ein übliches Board. Es erinnert ein wenig an eine Laptoptastatur, nichts desto weniger sind alle Funktionen, wie bei den Großen vorhanden. Zwei klappbare Füße, stellen die Tastatur in Schräglage. Die Ecken des Board`s, sind leider nicht abgerundet, das finde ich nicht gut (Verletzungsgefahr!).

Tippsel-Test:
------------------
Das Arbeiten mit dieser Tastatur ist ein klein wenig gewöhnungsbedürftig, da einige Tasten anders angeordnet sind. Zum Beispiel liegt die Enter Taste normalerweise ganz rechts, hier liegt neben der Entertaste noch die Tasten für den Bildlauf unmittelbar daneben. Die Back Space, also Return Taste hat nur noch die halbe Größe und wird durch die Pos1 Taste von ihrem ursprünglichem Platz (oben rechts auf dem Tastenfeld) verdrängt. Ansonsten aber ist die Aufteilung in Ordnung, die Tasten Escape dann F1 bis F12 und Druck, Rollen, Pause, liegen gewohnt in einer Reihe und der Nummernblock hat auch sein eigenes Feld.

Bei dieser Tastatur, sind Sonderzeichen drauf z.B. hat die Nr.-Taste 2 folgende 3 Zeichen: 2 " ², die Nr.-Taste 3 hat folgende 3 Zeichen: 3 § ³. Bei der einfachen Hama-Tastatur, fehlten die Sonderzeichen. Die Eingabe-Taste, war Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, sie ist als vorletzte Taste in der 3. Reihe angeordnet und ist durch einen Pfeil (Pfeil zeigt nach links) markiert und 3x1,5cm groß. Die Umschalt-Tasten, sind ganz links angeordnet (2. und 3. Reihe) und sind etwas größer als die Ziffern-Tasten. Ganz oben, befinden sich die Esc und F-Tasten etc., die sind von der Größe her kleiner ca. 1,5x1cm.

Im allgemeinem sieht die Tastatur, bis auf ein paar veränderte Anordnungen, wie jede normale Tastatur aus und man gewöhnt sich schnell daran. Da durch das die Tasten sehr flach sind und einen relativ kurzen Schaltweg haben wird das schreiben nahezu mühelos. Ganz nützlich sind natürlich die Sondertasten, die jede vernünftige Tastatur haben sollte, während man (vor allem bei einem großen Bildschirm) unendlich lange Wege mit der Maus gehen muss, benutzt man hier die voreingestellten aber leider nicht veränderbaren Funktionstasten. Für`s Internet die Key`s Email, Search, Homepage und My Favorites, für Multimedia die Key`s Play/Pause, Volumen +, Volumen - und Mute (Lautsprecher Aus/Ein). Zum Schluß haben wir noch die Taste Sleep, um den Pc in den Dämmerzustand zu schicken.

Das besondere an dieser Tastatur, ist die blau illuminierte Hintergrund-Beleuchtung. Der Ein/Aus-Schalter für die Beleuchtung, ist gut auf der rechten Seite erreichbar. Und für meine lichtempfindlichen Augen, sind die Tasten bei Dunkelheit deutlich erkennbar, ohne das es blendet. Eeendlich, habe ich beim Berichte-Tippseln bei Dunkelheit (bis mitten in der Nacht, wie das bei uns Schreibern so üblich ist*g), keine tränenden Augen mehr. Für mich ist die Tastatur, perfekt. Die Hintergrund-Beleuchtung, ist angenehm fürs Auge.

Geräuschmäßig, naja, ist schon ein Klacker-Geräusch zu hören, also keine leise Tastatur. Bisher, hat die Tastatur einwandfrei funktioniert, allerdings ist sie für Raucher nicht so gut geeignet, die weißen Tasten nehmen sehr gern den Zigarettenqualm auf und sehen dann nicht mehr so ganz so elegant aus. Ab und zu säubere ich die Tastatur mit einem feuchten Tuch, das Vergilbte läßt sich gut wieder entfernen. Nach über einem Jahr Gebrauch, sieht man leider Abnutzungserscheinungen. Der Buchstabe "N" ist kaum noch auf der Taste zu erkennen.

Sollten mal die Treiber nicht mehr funktionieren oder verloren gehen, so kann man sie auf der Vivanco Internetseite problemlos herunterladen. Sollte man hier nicht fündig werden gibt es noch eine Alternative, das ist die Internetseite www.ezkey.com.tw/ , dort findet man die Tastatur unter der Bezeichnung Multimedia Keyboard W9840. Erstaunlicher Weise gibt es hier das Keyboard auch in den Farben rot, weiß, gelb, grün und violett. Zudem gibt es eine FAQ Seite, leider nur in englisch, also wer Probleme mit irgendeiner Vivanco Tastatur hat, dort findet er sicher Hilfe.

Das sagt der Hersteller:
---------------------------------
Das Vivanco Multimedia LumiBoard besticht durch sein attraktives Design mit Acryloberfläche, seine Multimedia- und Internet-Sondertasten und natürlich durch die (abschaltbare) blaue Hintergrund-Beleuchtung. Endlich auch im Dunkeln das Keyboard vernünftig benutzen, ohne sich ständig zu vertippen! Das ideale Keyboard für längere Chat- oder Spiel-Sessions!

- Art.-Nr: 23239
- 9 Multimedia- und Internet-Hotkeys
- USB-Anschluß
- Für Windows® 98SE, 2000, ME, XP, Vista

Hersteller:
--------------
Vivanco Gruppe AG
D-22926 Ahrensburg, Ewige Weide 15
Internet: www.vivanco.de

Fazit:
--------
Die Vivanco Multimedia LumiBoard Tastatur, mit ausschaltbarer Beleuchtung für 19,99 Euro, ist preiswert. Das Design sieht edel aus, nur kl. Mankos sind die Kanten (leider nicht abgerundet), das leichte Klack-Geräusch und Abnutzungserscheinungen nach einem Jahr Gebrauch (der Buchstabe "N" ist kaum noch auf der Taste zu erkennen). Die blaue Hintergrund-Beleuchtung, ist auch für lichtempfindliche Augen angenehm. Die Tasten sind bei Dunkelheit, deutlich erkennbar. Auch enthält diese Tastatur, mehr Sonderzeichen als z.B. die einfache Hama-Tastatur. Anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, sind das weiße Tastenfeld und andere Tastenanordnungen, man gewöhnt sich mit der Zeit aber daran. Da alles einwandfrei funktioniert und ich sehr zufrieden bin, möchte ich dennoch für die kl. Mankos keinen Stern abziehen, deshalb 5***** und eine Kaufempfehlung.

Vorteile: angenehme blaue Hintergrund-Beleuchtung, edles Design, Sonderzeichen
Nachteile: eckige Kanten, leichtes Klack-Geräusch

Hzl. Dank fürs Lesen, Hzl. Grüsse und have a nice Day, Herta
by xhertax (Dooyoo 13.08.09 und Ciao)
Fazit: willst du Tippen im Dunkeln, müssen die Tasten von innen funkeln...

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2216 mal gelesen und wie folgt bewertet:
93% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • schotterkoenig veröffentlicht 03.10.2011
    sieht gut aus
  • suffocat veröffentlicht 11.07.2011
    Brauch ich nicht, sieht aber gut aus :)! LG Helmut
  • AnnaHaeberle veröffentlicht 02.04.2011
    Jetzt nichts wie auf zu rot.
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Vivanco Multimedia Lumiboard

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Long Name: Multimedia Lumiboard

Hersteller: Vivanco

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 16/02/2008