WMF Schnellkochtopf

Erfahrungsbericht über

WMF Schnellkochtopf

Gesamtbewertung (13): Gesamtbewertung WMF Schnellkochtopf

176 Angebote von EUR 2,96 bis EUR 279,00  

Alle WMF Schnellkochtopf Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Wer wird denn Angst haben....

5  29.06.2001

Pro:
energiesparend, ultraeinfach zu bedienen

Kontra:
-

Empfehlenswert: Ja 

ChAosNETTE

Über sich:

Mitglied seit:10.01.2001

Erfahrungsberichte:645

Vertrauende:130

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 45 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Meine Grossmutter lehnte ihn ab, seit ihr Essen einmal an der Decke klebte und sie nach dem Kochen renovieren musste. Meine Mutter hat sich an das Teil nie rangetraut, weil sie immer Angst hatte, dass ihr der Überdrucktopf um die Ohren fliegt. Und meine Schwiegermutter isst am liebsten bei mir Braten und ähnliches, weil sie selbst so ein Teufelsteil wohl nie nutzen würde, sie hat schlicht Angst.

Angst wovor eigentlich? Ich habe vor ca. 20 Jahren meinen ersten eigenen Haushalt aufgebaut und bekam von einer Tante meines Mannes aus dem damaligen „bösen Westen“ ein Schnellkochsystem von WMF geschenkt. Mittlerweile ist dieses durch ein neueres ersetzt, aber niemals nie würde ich je wieder ohne Schnellkochtopf arbeiten wollen.

Ich war ganz erstaunt, als ich dooyoo.de nach der Kategorie Schnellkochtöpfe abgesucht habe. Sollten so aufgeschlossene Leute, die alles Neue sofort erproben müssen, ausgerechnet Schnellkochtöpfe, diese wahnsinnstolle Erfindung, ausgespart haben?

Es scheint mir fast so, aber dem kann ja abgeholfen werden . Darf ich Euch mein Schnellkochtopfsystem von WMF vorstellen?

WMF ist bekannt für Qualitätsprodukte, die zwar nicht die preiswertesten, aber dafür in ihrer Nutzbarkeit praktisch und schier unerschöpflich sind.

Mein Schnellkochtopfsystem besteht aus 3 Teilen: 1 Schnellbräter mit 5 l Fassungsvermögen, 1 Schnellkochtopf mit 7,5 l Fassungsvermögen und 1 Deckel mit dem kompletten Sicherheitssystem. Die Grundfläche der Töpfe beträgt 24 cm (also für alle üblichen Heizplatten und Gaskocher geeignet)

Bräter wie Kochtopf sind mit jeweils mit einem Henkel und einem Stiel ausgerüstet, der Stiel ist notwendig, um das WMF-Sicherheitssystem in Betrieb zu nehmen.

Der Bräter ist mit einem Waffelboden ausgerüstet, beide, Bräter wie Topf haben dicke hitzespeichernde Edelstahlböden.

Der Deckel ist mit Sicherheitsventil, Kontrollventil und Sicherheitsschliesssystem versehen, zusätzlich dazu ist auf den aus Plastik bestehenden Abdeckungen für die Ventile Tricks und Tipps für Schnellkochtöpfe (Kochzeiten) abgedruckt. Dem System ist weiterhin eine Bedienanleitung mit vielen Hinweisen und vor allem ein sehr schönes kleines Kochbuch mit leckeren Rezepten und vor allem einer grossen Übersicht über alle möglichen Koch- und Garzeiten beigefügt.

Und die Kochzeiten sind ganz erstaunlich. Immerhin werden Rouladen oder auch ein guter Schweinebraten (beides scharf angebraten und mit Flüssigkeit aufgefüllt) nach nur ca. 25-30 min gar. GAR??? Nix gar, wie Butter. Und das Ganze passiert bei erheblicher Energieersparnis (durch den entstehenden Überdruck beim Kochen im Schnellkochtopf).
Der Vorteil liegt mehrfach klar auf der Hand: Die Speisen (ob Braten, Suppen, auch Kartoffeln und andere Gemüse sind möglich) werden äusserst energiesparend und innerhalb kürzester Zeit gegart, die Vitamine und Mineralstoffe bleiben daher unbedingt besser erhalten, als wenn stundenlang ein Topf mit Essen auf einer grossen Flamme (Platte) auf dem Herd vor sich hin gart. Als Faustregel gilt, dass die Garzeiten sich ca. auf 1/3 verringern.

Und wenn es ganz schnell gehen soll und keine Mikrowelle zur Hand ist, kann man auch glatt mal einen noch gefrorenen Braten in den Bräter schmeissen. Die Garzeit verdoppelt sich zwar dann, aber das ist immer noch besser, als stundenlang vor leeren Tellern zu sitzen und zu warten, wann nun endlich mal was auf den Tisch kommt.

Ich bin jedes Mal von neuem stolz, wenn meine Familie oder auch Freunde ganz verzückt bei mir am Tisch sitzen, mein Essen und damit auch die Küchenfee loben....wer hat schon was gegen gutes Essen und ehrliches Lob.

Der Schnellkochtopf hat auch gegenüber herkömmlichen Kochsystemen noch einen sehr grossen Vorteil. Der "Dampf", der dem Topf entweicht, ist ja Sauerstoff...und dieser Sauerstoff ist es, der während des Kochens die Vitamine und Geschmacksträger, die Farbstoffträger und die Nährstoffe aus Gemüsen zieht....gart mal Gemüse im Schnellkochtopf (dann aber im Gemüseeinsatz, der zum Orignialsystem in meinem Falle zwar nicht dazugehört, aber als Zusatzteil zu kaufen möglich ist)....Ihr werdet entzückt sein...knackigstes leckerstes gares Gemüse, optisch wie geschmacklich einfach ein Genuss zum Reinbeissen!

Preiswert ist das System nicht gerade. Ich habe 180,00 DM bezahlt, habe allerdings auch schon teurere ähnliche Systeme von WMF gesehen. Aber wer mal nachrechnet, was man beim Einsatz spart, vor allem in Zeiten, da Energieträger immer teurer werden, sollte vielleicht schnell dahin kommen, dass das gar nicht so sehr teuer ist.

Vielleicht habe ich Euch ja überreden können. Aus meinem Leben sind Schnellkochtöpfe jedenfalls nicht mehr wegzudenken.

Und damit ich Euch noch so richtig neugierig mache, liste ich mal noch so ein paar Sachen, die sich mit dem System prima bereiten lassen:

- Rouladen
- jegliche Art von Braten (Wild, Sauerbraten, Schweinebraten, Kasselerbraten)
- Suppen/Eintöpfe
- Kartoffeln
- Kochfleisch (gekochter Wacholderschinken, Kochfleisch für Suppen.....)
- Kompotte
- harte Gemüse (z. B. auch Spargel)

Und wusstet Ihr, dass sich der Schnellkochtopf auch ideal zum Einkochen von Obst u.s.w. eignet? Am besten sind dafür die Schraubgläser geeignet...das geht rasant fix. Wie - ja das ist genauestens in der Bedienanleitung beschrieben....Unterlage rein, Gläser rein, Deckel drauf und die Zeitvorgaben beachten....geht wunderbar...:)


Übrigens: Ich habe letzthin in einem Bericht gehört, dass sich ein Schnellkochtopf nach maximal 1 - 1 1/2 Jahren allein durch die eingesparten Energiekosten amortisiert hat.

Und in Zeiten, da die Energiekosten immer weiter steigen, kann man nur dankbar für Küchenhilfsmittel sein, die einem Kosten und Zeit sparen und auch noch optimal agieren.


Vielleicht hab ich Euch ja überredet zum Ausprobieren eines Schnellkochtopfes...aus meinem Leben jedenfalls ist er nicht mehr wegzudenken...:)

Liebe Grüsse

Anette

PS: Wer den Beitrag schon kennt, dem muss ich mitteilen, dass Ciao den Originalbericht offensichtlich gelöscht hat. Drum häng ich ihn hier noch mal neu ein.


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
JamJam

JamJam

04.07.2001 13:58

Huhu Anette... (Oder mit zwei n...? Ich kann mir das so schlecht merken... *wimmer*) Ich wusste ja noch gar nicht, dass man auch Loblieder auf Töpfe singen kann... *lach* Das hast du aber wirklich gut gemacht. Meine Mutter arbeitet weniger mit nem Schnellkochtopf, aber meine Omma ab und zu... *wink* JamJam

ChAosNETTE

ChAosNETTE

01.07.2001 02:01

Huhu, das "Teufelsding" wird einfach beiseitegestellt, bis es kühler wird, da weicht nebenher dann der überschüssige Dampf durch das Abdampfventil ab. Und wenn die Anzeige zeigt, dass kein Druck mehr auf dem Topf ist, kann er ganz einfach aufgemacht werden. Findige Köche kriegen das aber auch ganz schnel mit und gleichen den Topfdruck langsam über den manuellen Abdampfer (Hebel am Stil) aus...dazu brauchts dann aber ein wenig Fingerspitzengefühl - geht aber durchaus auch, ich hoffe, Dir damit weitergeholfen zu haben....Liebe Grüsse - Anette

Bianca24

Bianca24

30.06.2001 23:20

Aber wie genau funktioniert so ein "Teufelsding" ;o) (man muß doch Druck ablassen, oder so?!)??? Liebe Grüße, Bianca

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
WMF 0789086100 Schnellkochtopf - Einsatzsteg Ø 20 cm

WMF 0789086100 Schnellkochtopf​ -​ Einsatzsteg Ø 20 cm

Einsatzsteg für Durchmesser 20 cm Art.Nr. 07 8908 6100 passend für alle WMF ...

mehr

€ 2,96

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Kuche 166 Bewertungen

Versandkosten: EUR 1,99

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Kuche

WMF 0789086100 Schnellkochtopf - Einsatzsteg Ø 20 cm

WMF 0789086100 Schnellkochtopf​ -​ Einsatzsteg Ø 20 cm

Einsatzsteg für Durchmesser 20 cm Art.Nr. 07 8908 6100 passend für alle WMF ...

mehr

€ 4,87

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Küche 3451 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,00

Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Küche

Haas Schnellkochtopf Dichtungsring 22cm Zubehör Für Silit, Fissler Oder Wmf

Haas Schnellkochtopf​ Dichtungsring 22cm Zubehör Für Silit, Fissler Oder Wmf

Produktdetails: Made in Germany (DIN 66065) 100% passgenau geschmacks- und ...

mehr

€ 9,99

Händler kann Preis
erhöht haben

ebay.de 4625 Bewertungen

Versandkosten: 0 EUR

Verfügbarkeit: auf Lager

     zum Shop  

ebay.​de

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 5353 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. heike79
  2. habe_ich
  3. Bettina79
und weiteren 45 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.